Sick-Building-Syndrom: Pilzgifte in Ihrem Haus können Sie krank machen

Toxine, die von diesem Haushaltspilz produziert werden, können zu verschiedenen gesundheitlichen Bedenken führen.

Ein Haushaltspilz hat gesundheitliche Probleme verursacht. Toxine, die von diesem Haushaltspilz produziert werden, können zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen. Laut Medienberichten hat eine Gruppe von Forschern herausgefunden, dass diese Pilze zu ernsthaften gesundheitlichen Folgen führen können. Drei Arten von Pilzen können auf einer gewöhnlichen Haushaltstapete wachsen und sich in der Luft verbreiten; Daher sind diese Gesundheitsprobleme im Allgemeinen in der Luft.
Die Auswirkungen der Übertragung von luftgetragenen Pilzen auf die menschliche Gesundheit und ihre Toxine wurden jedoch noch nicht untersucht. Diese Pilztoxine werden auch als Mykotoxine bezeichnet und können zu einer Luftverschmutzung in Innenräumen führen, was ein Krankheitszustand ist, der als Sick-Building-Syndrom bezeichnet wird, bei dem Menschen in einem Gebäude ohne ersichtlichen Grund unter Krankheitssymptomen leiden oder sich unwohl fühlen.

Für die Forschung konzentrierten sich die Forscher auf drei häufig in kontaminierten Lebensmitteln vorkommende Pilze: Penicillium Brevicompactum, Aspergillus Versicolor und Stachybotrys chartum. Ein Stück Tapete wurde mit diesen drei Pilzen kontaminiert. Ein fliessender Luftstrom wurde über die Tapete gelassen und Proben des Luftraums wurden dann zum Testen gesammelt, wo sie einige Toxine auf winzigen Staubpartikeln vorfanden, die leicht von Menschen oder Tieren inhaliert werden konnten. Laut Medienberichten, sie Auch fanden die verschiedenen Pilzarten unterschiedliche Mengen an Pilzgiften in die Luft.
Sie sagten, es seien sehr viel weniger Untersuchungen über die Wirkungen solcher Toxine nach der Inhalation durchgeführt worden. Die Forschung wurde in der Zeitschrift Applied and Environmental Microbiology der American Society for Microbiology veröffentlicht

Bild: Shutterstock

Schau das Video: Giftige Sporen Wenn Schimmel krank macht: Symptome und Maßnahmen

Senden Sie Ihren Kommentar