Anzeichen, dass Herzklopfen zu einem Herzstillstand führen kann

Das Flattern könnte ein Zeichen dafür sein, dass man auf sein Herz achten muss.

Flattern deines Herzens ist nicht immer das Zeichen der Liebe, noch springt es von einem Beat. Das Flattern könnte ein Zeichen dafür sein, dass man auf sein Herz achten muss. Was ist, wenn Ihre Gesundheitsparameter mehr oder weniger gut sind, aber wenn Ihr Herz nicht richtig schlägt, ist es Grund genug, einen Arzt aufzusuchen. Arrhythmien, die mit anderen Worten unregelmäßige Herzschläge, Flattern, Herzklopfen usw. genannt werden können, können Sie in große Gefahr bringen, was direkt zu einem plötzlichen Herzstillstand führen kann. "Leider gibt es in Indien kein nationales Register für Herz-Todesfälle, daher ist es schwierig, die Zahl der Todesfälle aufgrund von SCDs vorherzusagen. Aber ein Blick auf die Makrofaktoren macht jeden Zweifel darüber, ob die Inder an einem Herzstillstand sind ", sagte Dr. Vanita Arora, Direktorin und Leiterin der Abteilung Herz-Elektrophysiologie und Arrhythmie-Dienste, Oberärztin Kardiale Elektrophysiologin und Interventionelle Kardiologe, Max Super Specialty Krankenhaus.

Eine India Spend Forschung im Jahr 2016 zeigte, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen (CVD) 17 Lakh Indianer jährlich tötet. Die Global Burden of Disease-Studie schätzt, dass 24,8% der Todesfälle im Land auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen zurückzuführen sind. In dem gegebenen Zusammenhang stehen Arrhythmien oder Herzklopfen als eigene Bedrohung für Ihr Herz und Ihr Leben. Ein normaler Herzrhythmusrhythmus liegt vor, wenn das Herz im Ruhezustand 60 bis 100 Schläge pro Minute schlägt. Wenn eine Person zusätzliche körperliche Arbeit leistet, unter der Wirkung irgendeines emotionalen oder psychologischen Reizes steht oder sich unwohl fühlt, wird das Schlagen des Herzens variieren. Aber Arrhythmie ist viel anders. Es ist die Veränderung des normalen Schlagmusters des Herzens, die durch jede Änderung in der Reihenfolge der elektrischen Impulse ausgelöst wird, die dein Herz empfängt. Herzstillstand kann durch CPR kontrolliert werden, sagen Experten.

Die Funktionsweise unseres Herzens hängt von den elektrischen Aktivitäten ab, die die notwendigen Impulse erzeugen, die das Herz dazu bringen zu schlagen und Blut zu pumpen. Häufige Unregelmäßigkeiten bei der Auslösung der normalen elektrischen Impulsmuster führen zu Herzrhythmusstörungen. Mehrere Faktoren können zu dem Zustand führen, einschließlich vorherrschender Herzkrankheit, Fettleibigkeit, Elektrolytungleichgewicht im Blut, unter anderem. Sogar unregelmäßige Herzrhythmen wurden in vermeintlich normalen gesunden Herzen diagnostiziert. Es gibt etwa ein Dutzend identifizierbare Arten von Herzrhythmusstörungen, die verschiedene Empfindungen im Herzen auslösen. Einige der gefährlichen Rhythmen umfassen jedoch, wenn eine Person an langsamer (Bradykardie) und schnellem Herzschlag (Tachykardie), Flattern (Flimmern), übersprungenen Herzschlägen oder vorzeitiger Kontraktion leidet. "Wenn das Herz über längere Zeit nicht richtig funktioniert, kann es zu einem plötzlichen Herzstillstand kommen, der sich von einem Herzinfarkt unterscheidet. Plötzlicher Herzstillstand bedeutet, dass das Herz plötzlich aufgrund von Unregelmäßigkeiten der elektrischen Impulse nicht mehr funktioniert, während das Herz einer Person weiterhin funktioniert, wenn sie einen Herzinfarkt erleidet, der durch die Unfähigkeit der Herzmuskeln verursacht, Blut zu pumpen ", sagte Arora.

Plötzlicher Herzstillstand führt zu fast sofortigem Tod. Eine Person, die seit langer Zeit an Herzrhythmusstörungen leidet, ist einem erhöhten Herzstillstandsrisiko ausgesetzt, da das elektrische System der Person nicht richtig funktioniert. Einige der häufigsten Symptome von verschiedenen Formen von Herzrhythmusstörungen sind Atemnot, Schwindel, Flattern in der Brust oder unregelmäßige Herzschläge, auch unter normalen Umständen. Andere Symptome sind Brustschmerzen, Herzklopfen, Schwitzen und Verwirrung. Falls die Symptome erkannt werden, sollte der Patient zum Kardiologen gebracht werden. "Eine sorgfältige Untersuchung durch den Herzelektrophysiologen wird helfen festzustellen, ob Arrhythmie gefährlich ist oder nicht. Mit entsprechenden Medikamenten, erhöhter körperlicher Aktivität, bestimmten Ernährungsumstellungen, regelmäßigen Pulskontrollen und dem Management der Risikofaktoren würde sichergestellt, dass eine Person weiterhin mit einem gesunden Herz leben kann ", schloss sie. Folgendes passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie einen Herzinfarkt bekommen.

Schau das Video: Herzstillstand – Anzeichen und Vorbeugung

Senden Sie Ihren Kommentar