Rauchen Marihuana kann die Art beeinflussen, wie Sie gehen

Diejenigen, die Cannabis rauchen, neigen dazu, ihre Schultern weniger und Ellenbogen mehr zu bewegen, während sie gehen.

Laut einer aktuellen Studie hat ein Forscherteam herausgefunden, dass diejenigen, die Cannabis rauchen, ihre Schultern weniger und die Ellbogen mehr bewegen, wenn sie gehen. Die Studie fand auch heraus, dass Marihuana-Nutzer beim Gehen schneller ihre Knie schwingen als Nicht-Nutzer. Verity Pearson-Dennett, die korrespondierende Autorin der Studie, sagte: "Die wichtigste Botschaft ist, dass die Verwendung von Cannabis zu subtilen Veränderungen in der Art und Weise führen kann, wie Sie sich bewegen." Hinzufügen: "Die Veränderungen beim Gehen waren klein genug, dass ein Neurologe spezialisiert war in Bewegungsstörungen war nicht in der Lage, Veränderungen in allen Cannabiskonsumenten zu erkennen. Viele der Teilnehmer der Cannabisgruppe waren jedoch mäßige bis leichte Cannabiskonsumenten, daher könnten schwerere Cannabiskonsumenten stärkere Beeinträchtigungen aufweisen. "

Die Forscher verglichen 22 Cannabiskonsumenten mit 22 Nicht-Drogenkonsumenten unter Verwendung von Australiern. Die Cannabiskonsumenten hatten das Medikament mehr als fünf Mal konsumiert und hatten keine Vorgeschichte von illegalen Stimulanzien oder Opioiden. Illegale Drogen wirken, indem sie die Spiegel von Neurotransmittern im "Vergnügungszentrum" des Gehirns verändern, die ebenfalls wichtig für die Bewegung sind, sagten die Forscher und fügten hinzu, dass mehr Analysen notwendig seien. Lesen Sie mehr über 5 Gründe, warum Sie kein Marihuana (Gras) rauchen sollten

Miss Pearson-Dennett, sagte: "Dies war eine kleine Pilotstudie, daher müssen eine Reihe von Fragen beantwortet werden. Zum Beispiel bedeutet eine größere Menge an Cannabiskonsum ein höheres Maß an Beeinträchtigung? Ändert der Stamm oder der THC / CBD-Gehalt des Cannabis den Grad der beobachteten Beeinträchtigung? Darüber hinaus sind die physiologischen Mechanismen, die Veränderungen in der Bewegung untermauern, nicht gut verstanden. "Die Studie wurde in der Zeitschrift veröffentlicht Drogen- und Alkoholabhängigkeit. Lesen Sie hier Studie sagt, dass das Rauchen von Gras das Risiko eines Zahnverlustes birgt

Schau das Video: Die legalen Cannabisprodukte der Schweiz | Galileo | ProSieben

Senden Sie Ihren Kommentar