Schüler der Shiv Nadar School Noida führen einen Lungenkapazitätstest durch und erstellen einen kostengünstigen Prototyp eines Luftfilters

Sie haben an der Entwicklung eines innovativen Mechanismus zur Überwachung der Luftqualität gearbeitet.

Zu einer Zeit, wenn der Luftqualitätsindex (AQI) in Delhi NCR am schlechtesten ist, bei etwa 450 auf einer Skala von 500, Klasse sechs und neun Studenten vonShiv Nadar Schule Noida (eine Non-Profit-Initiative der Shiv Nadar Foundation in der K12-Ausbildung) haben eine Initiative gestartet, um das spezifische Problem der Luftverschmutzung wissenschaftlich anzugehen. Sie haben an der Entwicklung eines innovativen Mechanismus zur Überwachung der Luftqualität gearbeitet und einen Lungenkapazitätstest durchgeführt, um die durch die Umweltverschmutzung verursachte Verschlechterung der Atemwege zu demonstrieren. Sie haben auch einen kosteneffektiven Prototyp des Luftfiltermodells und der Luftbefeuchter geschaffen. Dieses Luftfiltermodell ist für die Entfernung von festen Schadstoffen wie Emissionen von Produkten wie Farben, brennendem Kraftstoff, Bauschutt sowie Allergenen wie Pollen und Schimmel geeignet.

Auf den innovativen Bemühungen der Studenten, Frau Shashi Banerjee, Schulleiter, Shiv Nadar Schule Noida sagte, "Luftverschmutzung ist eine Bedrohung für die Gesundheit der Gesellschaft insgesamt und die Situation in Delhi NCR wird von Tag zu Tag schlimmer. Angesichts dessen haben unsere Schüler und Lehrer ein gut durchdachtes Experiment entwickelt, um das Bewusstsein der Menschen über das alarmierende Ausmaß der Luftverschmutzung durch das Verbrennen von Crackern und Lösungen zu schärfen, um die Luftverschmutzung einzudämmen und zu überwachen.Dies wurde getan, indem wir die Wirkung des gleichen auf unsere Lungen zeigten. "

An der Shiv Nadar School ist es unser ständiges Bestreben, den Studenten Innovationen und Problemlösungskompetenzen zu vermitteln, was zur Entwicklung eines gesunden wissenschaftlichen Temperaments führt. Wir fordern die Studierenden auf, praktikable Lösungen für Probleme in ihrer unmittelbaren Umgebung zu entwickeln, indem sie Technologie und ein tiefes Verständnis wissenschaftlicher Konzepte nutzen. Dies ist eine Initiative in die gleiche Richtung, und ich bin froh zu sehen, dass die Lernenden daraus abgeleitet haben," sagteOberst Gopal Karunakaran, Geschäftsführer, Shiv Nadar School.

Lung Function Test - Über den Test, vergleichende Analyse und Ergebnisse

Die Schüler erstellten ein wissenschaftliches Modell, um die Vitalkapazität von Lungen von Menschen verschiedener Altersgruppen vor und nach Diwali zu testen. Vitalkapazität (VC) ist die maximale Menge an Luft, die eine Person nach maximaler Einatmung aus der Lunge ausstoßen kann. Die Vitalkapazität einer Person kann durch ein nasses oder normales Spirometer oder ein nach denselben Prinzipien hergestelltes Modell gemessen werden. Das Spirometer-Modell wurde mit einer Wasserdose (gefüllt mit 5 Liter Wasser), einem Gummischlauch und einem großen Behälter für das Wasser und die Dose hergestellt. Die Dose wurde auf dem Behälter mit einem darin eingefügten Gummischlauch umgedreht. Die Dose wurde auf einer Skala von 5 Litern freigesetzt und mit den gleichen Unterteilungen von 250 ml markiert. Menschen verschiedener Altersgruppen und Geschlecht wurden aufgefordert, in einem Rutsch in die Gummiröhre zu blasen (bis zu ihrer maximalen Kapazität). Wussten Sie, was Lungenfunktionstests sind?

Durch das Einblasen der Luft in die Röhre konnte Wasser aus der Dose verdrängt werden. Die Schüler maßen die individuelle Lungenkapazität, indem sie sie mit der Wassermenge verglichen, die aus der Dose verdrängt wurde. Sie berechneten die Lungenkapazität durch Multiplizieren der Anzahl der Divisionen, bis zu denen Wasser mit 250 ml verdrängt wurde, um die Lungenkapazität jeder Person zu finden. Lesen Sie hier Hormonersatztherapie kann Rückgang der Lungenfunktion bei Frauen mittleren Alters bekämpfen

Die Schüler sammelten Daten von über 100 Personen (vor Diwali) und 56 Personen (nach Diwali) und berechneten das Durchschnittsergebnis. Die Lungenkapazität war im Vergleich zum idealen Kapazitätsniveau sehr niedrig. Die Ergebnisse deuten auch darauf hin, dass

  • Die Lungenkapazität nimmt mit zunehmendem Alter und Atemwegserkrankungen ab (wie von einigen Menschen über ihre Krankengeschichte geteilt).
  • Menschen mit einem aktiven Lebensstil, die einem Trainingsregime folgen, zeigten bessere Ergebnisse (z. B. Sportlehrer, Schüler und Eltern, die aktiv an verschiedenen Sportarten beteiligt sind).
  • Menschen, die täglich rauchen oder der Luftverschmutzung stärker ausgesetzt sind, zeigten eine schlechte Lungenkapazität.
  • Es gab eine allgemeine Abnahme der Lungenkapazität von Menschen nach Diwali, was auf die schwere Wirkung auf die Lungen aufgrund des zunehmenden Smog- und Verschmutzungsgrades hinweist.

Luftsammelmechanismus - über das Experiment und die Ergebnisse

Schüler der Klasse 9 entwickelten einen Luftsammelmechanismus mit einer Spritze und einem Arduino-Kreislauf, um Luftproben in verschiedenen Höhen mit Hilfe von Wasserstoffballons zu sammeln. Die Luft wurde in der Spritze gesammelt, verbunden mit einer Schaltung, die in verschiedenen Intervallen zeitlich abgestimmt war und mit Wasserstoffballons in die Luft geschickt wurde. Die gesammelten Luftproben wurden dann in verschiedene Spritzen überführt und zur Analyse an die Zentrale Verschmutzungskontrolltafel gesendet.Die Ergebnisse des Luftqualitätsüberwachungstests sind wie folgt (Diese Daten sind von den Proben, die am 2nd November 2017 um ca. 17.00 Uhr an der Shiv Nadar School, Noida Campus)

Höhe der ProbenahmeO3 (ppb)PM2.5 (μg / m3)PM10 (μg / m3)CO (ppm)DAMIT2 (ppb)NEIN2 (ppb)AQI
Ebenerdig156.3184.9386.119.9435.1793249
5mt160.8190.05389.221.8440.3849257
10mt165.1197.4396.422.9452.1902264
15mt172.3203.6402.924.3459.2946271
20mt177.9210.1410.126.1468.8991278
30mt190.2221.3414.327.2481.31023284
40mt183.4216.3410.726.4471.5954276

Die obigen Daten zeigen jeden Schadstoff - Ozon O3, Feinstaub 2.5 und 10, Kohlenmonoxid CO, Schwefeldioxid SO2 und Stickstoffdioxid NO2 und der Luftqualitätsindex (AQI) nahm mit der Höhe zu.

Die Schüler beabsichtigen, dieses Experiment an verschiedenen Orten und in größeren Höhen durchzuführen.

Die vorgeschlagenen Maßnahmen der Schüler sind wie folgt:

  • Sich auf einen aktiven Lebensstil zu konzentrieren und jeden Tag tiefe Atemübungen zu machen, um die Lungenkapazität zu erhöhen.
  • Vermeiden Sie die Einwirkung der Morgenluft und während der Hauptverkehrszeiten aufgrund des zunehmenden Smoggehalts während der Wintersaison.
  • Um mehr Bäume in der Umgebung zu pflanzen
  • Beim Pendeln mitfahren.

Senden Sie Ihren Kommentar