Sunny Leone startet am 1. März ihre Kosmetikmarke StarStruck

Das Makeup-Sortiment ist vegan und nicht an Tieren getestet und die Farben sind "sehr gut für jeden Hauttyp oder jede Hautfarbe gerundet".

Sunny Leone wird bald mit ihrer Kosmetikmarke StarStruck auf den Markt kommen und die Schauspielerin sagt, dass sie versucht hat, etwas zu schaffen, das qualitativ hochwertig und langlebig ist. "Das ist etwas, was ich schon sehr lange wollte. Es hat viel Mühe, Mühe und Zeit gebraucht, um zu diesem Punkt zu kommen und ich bin so glücklich, dass StarStruck in der Endphase ist, bevor es den Verbraucher trifft ", sagte Sunny IANS. Sunny, deren richtiger Name Karenjit Kaur Vohra ist, machte einen Übergang in Bollywood, nachdem sie sich als erwachsene Filmschauspielerin im Ausland einen Namen gemacht hatte. Sie nahm den Reality-TV-Weg mit einer Zeit in einer der vorherigen Staffeln von Bigg Boss, um in Indien ins Rampenlicht zu kommen. Sie war in Filmen wie "Jism 2", "Ek Paheli Leela", "Kuch Kuch Locha Hai" und "One Night Stand" zu sehen.

Sunny sagt, sie habe "eine Linie geschaffen, die ich gerne trage". Die Kosmetiklinie wird am 1. März herauskommen. Sie sagte: "Ich arbeite viele Stunden und bin immer vor einer Kamera, also wollte ich etwas schaffen, das von großer Qualität und lang anhaltend ist. "Die Textur und das Gefühl waren sehr wichtig für mich, denn als Frau bedeutet das alles, wenn man Lippenstifte und Glossen und Lipliner trägt. Mein Produkt ist vegan und nicht an Tieren getestet. StarStruck ist eine Marke, die jede Frau tragen kann, und die Farben, die ich für diese erste Runde gewählt habe, sind für jeden Hauttyp oder jede Haut sehr gut gerundet. "Sie sagte:" Es ist sehr langwierig eine, die viel Zeit erfordert, um es mir zu sagen. Aber ich kann Ihnen versichern, dass jedes kleinste Detail von mir und meinem Team überprüft wurde. "

Senden Sie Ihren Kommentar