Probieren Sie dieses einzigartige Hausmittel gegen rissige Fersen!

Verwenden Sie Kokosöl, Glyzerin und Bienenwachs, um Ihre gebrochenen Füße zu heilen und schöne Füße in diesem Winter zu bekommen!

Lassen Sie es zu, wir kümmern uns normalerweise nicht so sehr um unsere Füße als um Haut und Haare. Und die Ergebnisse unserer Unwissenheit zeigen sich während des Winters, wenn der Mangel an Feuchtigkeit die Fersen der Füße knackt. Auch dann ist es noch nicht zu spät für die Fußpflege. Wenn Sie nur ein paar Minuten damit verbringen können, Ihre Füße zu massieren, können sie schneller verheilen und auch wunderschön aussehen. Ja, Sie können mit diesen wunderschönen Füßen eine Stilaussage machen. Aber um dorthin zu gelangen, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass Ihre gebrochenen Fersen sich erholen. Während es viele Fußcremes gibt, die Sie im Supermarkt wählen können, werde ich heute ein einfaches Hausmittel teilen, das billig und ziemlich effektiv ist. Es gibt jedoch andere Hausmittel für gebrochene Fersen, die Sie versuchen können, wie Salzwasser-Lösung oder ein Zucker und Olivenöl, Peeling, etc.

Während meiner Kindheit, in Kolkata, habe ich gesehen, dass meine Großmutter, Mutter und andere Tanten dieses Mittel verwenden, um Erleichterung von rissigen Fersen zu bekommen. Dies ist ein weit verbreitetes Heilmittel in Westbengalen und fast jeder in Kalkutta bereitet diese Fußcreme zu Hause im Winter vor. Hier ist, wie man es macht:

  • Sie benötigen Bienenwachs, Kokosöl und Glycerin in gleichen Mengen, um diese Creme zu machen.
  • Bei geringer Hitze über einem Gasherd in einer Pfanne das Bienenwachs hinzufügen und schmelzen lassen. Sobald es schmilzt, Glycerin hinzufügen und gut umrühren. Sobald die beiden Zutaten gut vermischt sind, Kokosöl zu dieser Mischung geben und weiterrühren.
  • Stellen Sie sicher, dass sich beim Rühren keine Klumpen bilden.
  • Sobald die Zutaten gründlich gemischt sind, nehmen Sie die Pfanne von der Flamme und lassen Sie sie abkühlen.
  • Sobald abgekühlt, gießen Sie es in eine Flasche, vorzugsweise eine Glasflasche, die eine breite Öffnung hat. Diese Zubereitung verfestigt sich bei Raumtemperatur. Sie müssen es also in einer Flasche mit großer Öffnung aufbewahren.
  • Zum Auftragen schöpfen Sie ein wenig von dieser Creme und reiben es in Ihre Handfläche. Die Wärme Ihrer Handflächen schmilzt die Creme und dann können Sie es überall auf Ihre Füße und die Sohlen auftragen.
  • Sie können es anstelle Ihrer Hochleistungsfeuchtigkeitscreme auch verwenden.
  • Nur 50 ml jeder Zutat geben Ihnen ein bisschen weniger als 150 ml dieser Mischung, die Sie für etwa zwei Monate dauern können.
  • Bevor Sie diese Creme auftragen, waschen Sie Ihre Füße und verwenden Sie einen Bimsstein, um die toten Zellen von den Fersen zu schrubben.

Wenn Sie ein einzigartiges Hausmittel haben, das sich zur Behandlung von rissigen Fersen in diesem Winter als nützlich erweisen kann, teilen Sie es mit uns in unserem Kommentarbereich.

Schau das Video: Part 6 - The Adventures of Sherlock Holmes Audiobook by Sir Arthur Conan Doyle (Adventures 11-12)

Senden Sie Ihren Kommentar