Swachh Bharat Hygiene Umfrage: Indore ist die sauberste indische Stadt und Gonda, die schmutzigste

Indore und Bhopal (Madhya Pradesh), Visakhapatnam (Andhra Pradesh), Surat (Gujarat), Mysuru (Karnataka), Tiruchirapally (Tamil Nadu), Neu-Delhi Municipal Council Bereich, Navi Mumbai, Vadodara (Gujarat) und Chandigarh sind die Top 10 sauber Städte, in der gleichen Reihenfolge.

Indore hat sich zur saubersten Stadt Indiens entwickelt, während Gonda von Uttar Pradesh am unteren Ende der Hygieneregeln stand, die Städte vor allem auf die Verbesserung der Verarbeitung von Siedlungsabfällen und die Beendigung der offenen Defäkation hin bewerteten. Der Minister für Stadtentwicklung M. Venakaijah Naidu, der den Swachh Survekshan-2017 in 434 Städten und Gemeinden durchgeführt hat, sagte, dass die Reinhaltung Indiens bis 2019 eine ernsthafte Mission mit dem "ultimativen Ziel, ein neues Indien zu schaffen" sei. Naidu bemerkte auch, dass Indien sich verbessert habe seine Position um 12 Plätze im globalen Reise- und Tourismuswettbewerbsindex. Nach ihm, Indore und Bhopal (Madhya Pradesh), Visakhapatnam (Andhra Pradesh), Surat (Gujarat), Mysuru (Karnataka), Tiruchirapally (Tamil Nadu), Neu-Delhi Municipal Council Bereich, Navi Mumbai, Vadodara (Gujarat) und Chandigarh sind die 10 saubersten Städte, in der gleichen Reihenfolge. Die unteren 10 Städte sind Gonda, Rang 434, gefolgt von Bhusawal (Maharashtra), Bagaha (Bihar), Hardoi (Uttar Pradesh), Katihar (Bihar), Bahraich (Uttar Pradesh), Muktsar (Punjab), Abohar (Punjab) und Shahjahanpur und Khurja (Uttar Pradesh). Naidu nannte Madhya Pradesh, Gujarat, Jharkhand und Chhattisgarh, gefolgt von Andhra Pradesh und Telangana, als die "Macher", weil sie ihre Rangliste gegenüber der 2014 durchgeführten Umfrage "deutlich verbessert" hatten.
Er sagte, dass alle in Madhya Pradesh und Jharkhand befragten Städte ihr Ranking gegenüber 2014 und 2016 deutlich verbessert hätten. Gujarat habe dies in Bezug auf alle Städte außer Rajkot getan. Naidu sagte, dass 14 Staaten und Unionsgebiete in den Top 50 vertreten seien, wobei Gujarat 12 Städte und Gemeinden, Madhya Pradesh 11, Andhra Pradesh acht und je eins aus Chandigarh, Chhattisgarh, Delhi, Jharkhand, Karnataka, Sikkim und Uttar Pradesh habe. Am unteren Ende des Index entfielen allein auf Uttar Pradesh 25 von 50 schmutzigsten Städten, gefolgt von Rajasthan und Punjab mit je fünf, Maharashtra zwei und je einer aus Haryana, Karnataka und Lashadweep. Varanasi, der Wahlkreis des Premierministers Narendra Modi, verbesserte sein Ranking von 418 im Jahr 2014 auf 32 in diesem Jahr und wurde "der schnellste Großstadtmörder in der Nordzone". Es ist die einzige Stadt in Uttar Pradesh, die in den Top 50 ist. Faridabad in Haryana verbesserte seinen Rang von 379 im Jahr 2014 auf 88 in diesem Jahr und wurde als "Fastest Mover" unter Städten mit einer Bevölkerung von jeweils über einer Million bezeichnet. (Lesen: Fortis Hospital, Vashi feiert den 2. Jahrestag von 'Swachh Bharat Abhiyaan' mit NMMC)
Mit Bezug auf Mysuru in Karnataka, das in den Jahren 2016 und 2014 den ersten Platz belegte und in diesem Jahr den fünften Platz belegte, sagte Naidu, die Sauberkeit sei in der Stadt nicht gesunken, aber andere Städte hätten es besser gemacht. "Dieser Wettbewerbsgeist soll durch solche Umfragen gefördert werden, um den Städten zu zeigen, wo sie absolut und in Bezug auf andere Städte stehen", sagte Naidu. Er hat bei dieser Gelegenheit auch Preise verliehen. Die Umfrage ergab auch einige Bedenken. Es heißt, dass in Uttar Pradesh 50 von 62 Städten und Gemeinden auf Rang 305 und darunter eingestuft sind, während 41 zu den 100 untersten Städten gehören. Bihar's 19 von 27 Städten oder Gemeinden im Jahr 2017 befragten rangieren über 300, mit dem besten Rang in dem Staat ist 147 für Biharsharif. Fünfzehn dieser 27 Städte gehören zu den untersten 100. Rajasthans 18 von 29 Städten oder Gemeinden im Jahr 2017 sind über 300 und 13 unter den unteren 100. In Kerala, von den neun Städten befragten, beste Rang von 254 war für Kozhikode und vier waren unter den unteren 100. Die Umfrage ergab, dass in Punjab, von den 16 überlebten Städten, der beste Rang von 121 an Mohali ging und sieben der Städte unter den unteren 100 waren.
Naidu äußerte sich auch besorgt über den Sauberkeitsstatus der Städte Uttar Pradesh und Bihar und sagte, er werde die beiden Staaten besuchen. Er betonte, dass die Rangliste nicht darauf ausgelegt sei, mit dem Finger auf irgendjemanden zu zeigen. "Unser Ziel ist es, zu zeigen, wo sie in Sauberkeit stehen und was sie von anderen lernen müssen." Die Umfrage umfasste 45 Prozent von insgesamt 2.000 Mark für die Entsorgung fester Abfälle und den Status einer offenen Defäkation. Es gab 30 Prozent Noten für das Feedback der Bürger und 25 Prozent für unabhängige Beobachtung. Der Quality Council of India führte die Umfrage durch, indem 421 Assessoren für die Bewertung von 17.500 Standorten eingesetzt wurden. Beamte sagten, dass die Umfrage Städte mit mehr als einer Lakh-Bevölkerung umfasste, und es wäre eine Anstrengung, Umfragen in allen 4.041 gesetzlichen Städten durchzuführen. Sie sagten, Westbengalen habe nicht an der Umfrage teilgenommen.

Senden Sie Ihren Kommentar