Tamil Nadu Dengue-Ausbruch: Zentrum verspricht, Tamil Nadu "Dengue-frei" zu machen

Ein fünfköpfiges Team des Zentrums wurde entsandt, um den Ausbruch von Denguefällen in Tamil Nadu zu überprüfen.

Ein fünfköpfiges Team des Zentrums wurde entsandt, um den Ausbruch von Denguefällen in Tamil Nadu zu überprüfen. Das Team wird am Freitag ein Treffen mit dem Gesundheitsminister C. Vijayabhaskar und anderen Beamten des Gesundheitsministeriums durchführen. Am Donnerstag traf der Stellvertretende Ministerpräsident O. Panneerselvam zusammen mit anderen Führern der All India Anna Dravida Munnetra Kazhagam (AIADMK) wie Munusamy, Manoj Pandian und Maitreyan den Premierminister Narendra Modi, in dem der jüngste Ausbruch von Dengue im Bundesstaat diskutiert wurde. "Der Premierminister hat zugesichert, ein medizinisches Team zu beauftragen, sich um den Dengue-Fieber-Ausbruch im Staat zu kümmern", hatte Panneerselvam gesagt und hinzugefügt, dass die Landesregierung adäquate Ärzte und medizinisches Personal eingesetzt hat, um den Ausbruch einzudämmen.

Ashwini Kumar Choubey, der Staatsminister für Gesundheit und Familienfürsorge, traf am Sonntag den Chefminister von Tamil Nadu, E. Palanisamy, in dem er über die andauernde Dengue-Situation im Staat diskutierte. Choubey sagte, dass die Dengue-Patienten im Madras Medical College gut behandelt werden und dass die Regierung hart daran arbeitet, den Staat frei von Dengue-Fieber zu machen. "Ich bin gerade gekommen, nachdem ich die Dengue-Patienten besucht habe, und kann zuversichtlich sagen, dass sie hier eine gute Behandlung bekommen", sagte der Minister, während er sich an die Medien wandte. "Die Maschine, die sie für Thrombozyten verwenden, gibt die Ergebnisse in etwa vierzig Sekunden, während es etwa 830 weitere Maschinen gibt, die sich um andere Probleme kümmern, und daher bin ich sehr zuversichtlich, dass die Ärzte die Dengue-Patienten hier gut versorgen", sagte er Choubey. Der Minister sagte auch, dass die Regierung ein Team entsandt hat, um nach Dengue-Fällen zu suchen und daran zu arbeiten. Ein fünfköpfiges Team des Zentrums wurde entsandt, um den Ausbruch von Dengue-Fällen in Tamil Nadu am Freitag zu überprüfen. Am Donnerstag traf der Stellvertretende Ministerpräsident O. Panneerselvam zusammen mit anderen Führern der All India Anna Dravida Munnetra Kazhagam (AIADMK) wie Munusamy, Manoj Pandian und Maitreyan den Premierminister Narendra Modi, in dem der jüngste Dengue-Ausbruch im Bundesstaat diskutiert wurde. "Der Premierminister hat zugesichert, ein medizinisches Team zu beauftragen, sich um den Dengue-Fieber-Ausbruch im Staat zu kümmern", hatte Panneerselvam gesagt und hinzugefügt, dass die Landesregierung adäquate Ärzte und medizinisches Personal eingesetzt hat, um den Ausbruch einzudämmen. Tamil Nadu Gesundheitsminister J Radhakrishnan hatte zuvor gesagt, dass 35 Personen aufgrund von Dengue in dem Staat starben. (Lesen Sie: Dengue und Chikungunya: 5 Vorsichtsmaßnahmen, die Sie ergreifen müssen, um Ihre Familie zu schützen (mit Infografik))

Senden Sie Ihren Kommentar