Je größer Sie sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Blutgerinnsel in den Venen entwickeln

Die Ergebnisse zeigten, dass das Risiko einer venösen Thromboembolie mit der Höhe verbunden war

Je größer Sie sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Blutgefäße in den Venen entwickeln, laut einer neuen Studie von mehr als zwei Millionen Geschwistern. Die Ergebnisse zeigten, dass das Risiko einer venösen Thromboembolie - eine Art von Blutgerinnsel, die in einer Vene beginnt - mit der Höhe assoziiert ist, wobei das geringste Risiko bei kürzeren Teilnehmern besteht. "Die Körpergröße in der Bevölkerung hat zugenommen und nimmt weiter zu, was dazu beitragen könnte, dass die Häufigkeit von Thrombosen zugenommen hat", sagte der leitende Forscher Bengt Zoller, Associate Professor an der Universität Lund in Schweden. Laut Zoller kann die Schwerkraft den Zusammenhang zwischen Höhe und venösem Thromboembolie-Risiko beeinflussen.

"Es könnte einfach sein, dass größere Personen längere Beinvenen haben, da es mehr Oberflächen gibt, wo Probleme auftreten können", sagte Zoller. "In den Beinvenen größerer Menschen besteht auch ein höherer Gravitationsdruck, der das Risiko einer Verlangsamung oder vorübergehenden Unterbrechung des Blutflusses erhöhen kann." Für die Studie, die in der Zeitschrift Circulation: Cardiovascular Genetics veröffentlicht wurde, untersuchte das Team Daten von mehr als 1,6 Millionen Schwedische Männer, die zwischen 1951 und 1992 geboren wurden, und Daten über mehr als eine Million schwedischer Frauen, die zwischen 1982 und 2012 eine erste Schwangerschaft hatten. Bei Männern unter 5 Fuß 3 Zoll sank das Risiko für venöse Thromboembolien um 65 Prozent im Vergleich zu Männern 6 Fuß 2 Zoll oder höher. Lesen Sie mehr über Kann Aspirin das Blutgerinnselrisiko reduzieren?

Bei Frauen, die kürzer als 5 Fuß 1 Zoll waren und zum ersten Mal schwanger waren, sank das Risiko für venöse Thromboembolien um 69 Prozent im Vergleich zu Frauen, die 6 Fuß oder größer waren. Neben dem Risiko von Blutgerinnseln haben frühere Studien Höhe auch mit Krebs, Herzproblemen, Schwangerschaftsdiabetes und sogar Langlebigkeit verbunden. Lesen Sie hier bald - ein einfacher und schneller Weg, Blutgerinnsel zu erkennen

Schau das Video: Die Kardiologen - Dokumentation von NZZ Format (2006)

Senden Sie Ihren Kommentar