Der Schlafvorteil erstreckt sich nur auf Hunde in Ihrem Schlafzimmer NICHT in Ihrem Bett

Liebe Hundeliebhaber, mit Ihrem Haustier im gleichen Schlafzimmer zu schlafen ist in Ordnung, aber sich mit Ihren Welpen im selben Bett zu kuscheln kann Ihre Schlafqualität beeinträchtigen.

Liebe Hundeliebhaber, mit Ihrem Haustier im gleichen Schlafzimmer zu schlafen ist in Ordnung, aber mit Ihren Welpen im selben Bett kuscheln kann Ihre Schlafqualität beeinträchtigen, warnt eine neue Studie. Den Forschern zufolge lassen Sie Ihre Eckzähne nicht unter die Decke kriechen. Der Schlafvorteil erstreckt sich nur darauf, Hunde in Ihrem Schlafzimmer zu haben - nicht in Ihrem Bett, da Erwachsene, die sich im Bett an ihre Welpen geschmiegt haben, qualitativ hochwertigen Schlaf geopfert haben. Leitender Autor Lois Krahn von der Mayo Clinic Arizona Campus sagte, dass die meisten Menschen davon ausgehen, Haustiere im Schlafzimmer ist eine Störung. "Wir fanden heraus, dass viele Menschen Trost und Sicherheit finden, wenn sie mit ihren Haustieren schlafen", fügte Krahn hinzu.

Die Studie untersuchte den Schlaf von 40 gesunden Erwachsenen ohne Schlafstörungen und deren Hunden über fünf Monate. Der Teilnehmer und seine Hunde trugen Aktivitäts-Tracker, um ihre Schlafgewohnheiten für sieben Nächte zu verfolgen. Die Ergebnisse zeigten, dass das Schlafen mit Hunden dazu beitrug, dass manche Menschen besser schlafen konnten - egal, ob sie mit einem kleinen Schnauzer dösen oder mit einer Deutschen Dogge dösen. "Die Beziehung zwischen Menschen und ihren Haustieren hat sich im Laufe der Zeit verändert, weshalb wahrscheinlich viele Menschen mit ihren Haustieren im Schlafzimmer schlafen", sagte Dr. Krahn. Lesen Sie mehr über Krankheiten, die Sie von Ihren Haustieren bekommen können!

"Heutzutage sind viele Tierhalter den größten Teil des Tages von ihren Haustieren getrennt, daher möchten sie ihre Zeit mit ihnen verbringen, wenn sie zu Hause sind. Sie nachts im Schlafzimmer zu haben ist eine einfache Möglichkeit, das zu tun. Und jetzt können Tierhalter Trost finden, weil sie wissen, dass sich das nicht negativ auf ihren Schlaf auswirkt ", fügte sie hinzu.

Senden Sie Ihren Kommentar