So reinigen Sie Ihre Mascara, ohne die Wimpern abzureißen

Ist es nur ich, der denkt, dass das Reinigen Ihrer Mascara von Ihren Wimpern die schwierigste Aufgabe ist?

Ist es nur ich, der denkt, dass das Reinigen Ihrer Mascara von Ihren Wimpern die schwierigste Aufgabe ist? Ich denke nicht. Wimpern sind einer der empfindlichsten Bereiche unseres Gesichts und Wimperntusche, besonders die wasserfesten Wimpern neigen dazu, auf der Oberfläche Ihrer Wimpern zu verhärten, was es schwieriger macht, sie zu entfernen. Manchmal können sogar Make-up-Entferner es nicht reinigen. Hier sind ein paar Tricks, die Ihnen helfen können, die hartnäckige Mascara von Ihrer Wimpern loszuwerden.

Verwenden Sie Gesichts- / Rizinusöl oder Make-up-Entferner auf Ölbasis: Verwenden Sie keinen Make-up-Entferner auf Alkoholbasis, sondern entscheiden Sie sich für Öl-basierte oder einfach andere Öle wie Kokosöl, Rizinusöl oder andere Gesichtsöl. Tragen Sie es auf Ihre Wimpern auf und lassen Sie es für einige Zeit sitzen. Nach etwa einer Minute wischen Sie es mit einem Makeup Wischtuch ab.

Mach langsam: Wenn die Wimperntusche auf der Wimper ist, wird es Zeit brauchen. Beeile dich nicht und versuche es von deinen Augen zu reiben. Wenn Sie hart daran arbeiten, werden Ihre Wimpern abreißen. Langsam und stetig ist der Schlüssel.

Verwende eine Spoolie: Nehmen Sie eine saubere Spule und tauchen Sie sie in jedes Gesichtsöl oder Kokosnussöl und verwenden Sie es wie Sie eine Mascaraspuleie verwenden würden. Sie werden die Mascara sehen, die sich auf Ihrer sauberen Spule abnutzt, weil das Öl die Wimperntusche mit sich ziehen wird. Sobald du es zwei oder drei Mal gemacht hast. Verwenden Sie ein Gesichts- oder Make-up-Tuch, um Ihre Wimpern sanft zu reinigen. Ihre Mascara wird sich leicht lösen.

Verwenden Sie 100% Wattestäbchen: Es gibt verschiedene Arten von Baumwolle auf dem Markt verfügbar, verwenden Sie die weicheren, dichtere 100% reine Wattestäbchen. Sie gleiten und reinigen Ihre Wimpern nicht besser.

Vaseline: Tupfen Sie mit den Fingern oder einer sauberen Spule etwas Vaseline auf Ihre Wimpern. Es wird die Mascara-Bildung auf Ihren Wimpern erweichen und dann können Sie den Rest mit Baumwolle abwischen.

Feuchte heiße Pads: Nehmen Sie lauwarmes Wasser und fügen Sie etwas Gesichtsöl oder Kokosnussöl hinzu. Tauchen Sie nun ein Wattepad hinein und legen Sie das feuchte Wattepad einige Zeit auf Ihre Wimpern. Die Hitze hilft, die ausgetrocknete Mascara weicher zu machen und erleichtert das Abwischen.

Schau das Video: ICH TESTE DAS EKELHAFTESTE BEAUTY PRODUKT! BABYFOOT PEELING - TheBeauty2go

Senden Sie Ihren Kommentar