Dieser Speichertrick kann älteren Erwachsenen helfen, das Gedächtnis zu verbessern

Eine hilfreiche Strategie, die älteren Erwachsenen helfen kann, ihr Gedächtnis zu verbessern.

Ein Forscherteam hat eine hilfreiche Strategie aufgezeigt, die älteren Erwachsenen helfen kann, ihr Gedächtnis zu verbessern. Den Forschern zufolge ist der Einsatz von Aktion und Konsequenz zur Erinnerung an Objekte nur bei älteren Menschen zu finden, die nicht an einem kognitiven Verfall leiden, da das Gehirn mehr als eine Funktion gleichzeitig ausführen muss. Die Ergebnisse zeigten, dass Menschen, die die Action und Consequence-Technik oder Unitization nutzten, 78 Prozent erreichten, nachdem sie im Memory-Spiel trainiert und nach einer Stunde Pause gespielt hatten. Co-Autorin Jennifer Ryan von der University of Toronto sagte: "Frühere Forschungen haben gezeigt, dass die Vorstellung von zwei ineinander verschmelzenden Objekten den Menschen hilft, diese Gedächtnisdefizite zu umgehen. Aber unsere Arbeit hat gezeigt, dass es auch wichtig ist, die Beziehung zwischen den beiden Dingen zu verstehen. "

Sie analysierten 80 Personen im Alter von 61 bis 88 Jahren, die ihre Leistung bei Speichertests signifikant steigern konnten. Der Memory-Trick ähnelt dem Spielplatzspiel aus Stein, Papier, Schere. Nach Ansicht von Wissenschaftlern, eine Aktion zwischen zwei Objekten vorstellen, wie der Regenschirm im Türschloss untergebracht und eine mögliche Konsequenz, wie nicht in der Lage, die Tür zu entsperren. Sich eine Handlung und eine Konsequenz vorzustellen, wie die Tasten, die den Tisch zerkratzen, umgehen das Problem, indem sie das Gehirn dazu täuschen, die zwei getrennten Gegenstände zu einer Gruppe zusammenzufassen. Lesen Sie hier Folgen Sie Mittelmeer-Diät, um das Risiko von Gedächtnisschwierigkeiten im Alter zu senken

Die älteren Studienteilnehmer wurden gebeten, eine von vier Speichertechniken zu verwenden, um den Gewinner in jedem Paar herauszufinden. Die Ergebnisse zeigen, dass eine Aktion und Konsequenz zwischen zwei Objekten es viel einfacher macht, sie im Gedächtnis zu behalten. Ryan erklärte weiter, dass das Team versuche zu verstehen, was für eine Einheit wichtig ist und was Menschen lernen müssen, um davon zu profitieren. Die Forschung erscheint in der Zeitschrift Gedächtnis und Erkenntnis.

Schau das Video: Gedächtnis verbessern, Reise in die eigene Vergangenheit, Problem

Senden Sie Ihren Kommentar