Drei wegen angreifender Krankenschwester in Kerala verhaftet

Drei Männer wurden am Freitag festgenommen, weil sie angeblich eine Krankenschwester im öffentlichen Gesundheitswesen in Kerala's Malappuram angegriffen hatten. Die Krankenschwester, Shyamala B, wurde aufgerieben und ihr Arm wurde während einer Impfung von dem Angeklagten verdreht

Drei Männer wurden am Freitag festgenommen, weil sie angeblich eine Krankenschwester in Kerala in Malappuram angegriffen hatten. Die Krankenschwester, Shyamala B, wurde aufgerieben und ihr Arm wurde während einer Impfaktion der GLP-Schule in Edavoor verdreht. Die Polizei sagte, die Angreifer seien Anwohner des ländlichen Malappuram. Die Impfaktion wird über Kerala durchgeführt, um Kinder bis zum Alter von 15 Jahren gegen Masern und Röteln zu impfen. Einige Gruppen in Malappuram waren traditionell gegen Impfungen resistent.

Senden Sie Ihren Kommentar