Hüten Sie sich vor Twitter-Bots, die Ihnen den falschen Gesundheitsrat geben können

Social Bots sind automatisierte Konten, die Künstliche Intelligenz (KI) verwenden, um Diskussionen zu beeinflussen und bestimmte Ideen oder Produkte zu fördern.

Bekannt für den politischen Diskurs sind gefälschte Social Media Accounts möglicherweise noch gefährlicher. Forscher haben herausgefunden, dass die Bots auf Social-Media-Plattformen wie Twitter oft Gesundheitsberatung anbieten, die nicht von der Wissenschaft unterstützt wird. Social Bots sind automatisierte Konten, die Künstliche Intelligenz (KI) verwenden, um Diskussionen zu beeinflussen und bestimmte Ideen oder Produkte zu fördern. Die Forscher konzentrierten sich darauf, wie diese Bots die Vorstellung förderten, dass die Verwendung von elektronischen Zigaretten oder E-Zigaretten den Menschen hilft, mit dem Rauchen aufzuhören, eine Schlussfolgerung, die nicht definitiv von der Forschung unterstützt wird. "Social Bots können Gesundheitsberatung weitergeben, die nicht wissenschaftlich belegt ist", sagte Leitautor der Studie Jon-Patrick Allem von der Keck School of Medicine der University of Southern California.

"Die Jury ist immer noch nicht einverstanden, ob E-Zigaretten nützliche Werkzeuge zur Raucherentwöhnung sind, aber Studien haben gezeigt, dass die Chemikalien in Vapesaft schädlich sind", sagte Allem. Für die Studie, veröffentlicht in der Journal of Medical Internet Forschung Öffentliche Gesundheit und ÜberwachungDie Forscher analysierten etwa 2,2 Millionen E-Zigaretten-bezogene Beiträge auf Twitter. Um ihre Daten zu kompilieren, krabbelten die Forscher Twitter, um Tweets zu veröffentlichen, die Schlüsselbegriffe wie E-Zigarette, Vaping und Ejuice verwendeten.
Sie identifizierten menschliche Nutzer von Social Bots, indem sie Retweets oder Erwähnungen, das Verhältnis von Followern zu Folgern, den Inhalt und das Niveau von Emotionen analysierten. Lesen Sie hier, einen Twitter- oder Facebook-Beitrag schreiben kann dazu beitragen, ein Gefühl von Wohlbefinden nach einem schlechten Tag, sagt Studie

Dann verwendeten sie einen "BotOrNot" -Algorithmus als letzten Filter. Die Forscher fanden heraus, dass Social Bots zwei Mal häufiger als Menschen Werbung für neue Produkte machten und die Idee, dass E-Zigaretten Menschen dazu befähigen, mit dem Rauchen aufzuhören. Die Studie ist eine der ersten, die Bots dokumentiert, die ungesundes Verhalten beeinflussen, sagte Allem.

Senden Sie Ihren Kommentar