Verwenden Sie OTC topische Steroide? Hier sind Zutaten, auf die Sie achten sollten

Hier sind einige Dinge, die Sie über die Verwendung von OTC topischen Steroiden beachten müssen, die häufig in Fairness-Cremes und Haut aufhellende Produkte gefunden werden.

Bhavyajyoti Chilukoti | Aktualisiert: 25. November 2017 9:44 Uhr
Tags: Cortisol OTC Medikamente Steroide

Wissen Sie, dass der Oberste Gerichtshof von Delhi eine Bekanntmachung über die Verwendung von Fairness-Cremes und anderen häufig verwendeten Hautcremes veröffentlicht hat, die mit schädlichen topischen Steroiden beladen sind? Laut der Bekanntmachung dürfen keine topischen Medikamente, die einen "Cocktail von schädlichen Steroiden" enthalten, ohne eine gültige Verschreibung eines Arztes verkauft werden. Mit leichtem Zugang zu topischen Steroiden, bevorzugen die meisten von uns, in eine Apotheke gehen und ein topisches Steroid, anstatt zu einem Arzt gehen und verschriebene Medikamente oder Steroide bekommen. Hier ist eine Liste von alltäglichen Dingen, die deine Haut töten!

Steroide sind eine der wichtigsten Entdeckungen des 20. Jahrhunderts und sind ein lebensrettendes Medikament. Es ist Missbrauch und Missbrauch, ohne Rezept, sollte vermieden werden, sagtDr. Smriti Naswa Singh, Fachärztin für Dermatologie, Fortis Hospital, Mumbai, der auch Mitglied der Indischen Vereinigung der Dermatologen, Venerologen und Leprologen (IADVL) ist, die die Petition über den Missbrauch von topischen Kortikosteroiden eingereicht hat. Wir haben sie nach der Liste der Inhaltsstoffe gefragt, auf die Sie bei topischen Cremes achten sollten. Hier ist was sie gesagt hat.

Topische Steroide sollten nicht ohne Verschreibung eines Arztes, vorzugsweise eines Dermatologen eingenommen werden. Obwohl Chemiker topische Steroide empfehlen, ist es ein Muss, um sicherzustellen, dass es mit der richtigen Verschreibung und Bedienungsanleitung ist. Nicht viele Menschen sind sich bewusst, dass die meisten der OTC topischen Steroide oder Cremes, die verfügbar sind, stärkere Chemikalien oder Steroide enthalten. Und um die Wirkung auf die Haut zu verstärken, neigen wir dazu, sie für Tage, Monate und Jahre zu verwenden. Wenn Sie mildere topische Steroide verwenden, ist es ratsam, es für mehr als zwei vor drei Tagen zu verwenden. Und wenn die Infektionen nicht abklingen oder wenn die Steroide keine Linderung bringen, sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen, anstatt das Medikament für eine Woche weiterzuführen, da dies zu schweren Hautschäden führen kann. Lesen Sie auch über schreckliche Nebenwirkungen von topischen Kortikosteroiden oder Steroid-Cremes.

Wenn Sie OTC topische Steroide verwenden, dann hier sind einige Tipps über topische Steroide, die Sie wissen müssen

  • Die Cremes, die mit enden -sone oder -Sol, sind in der Regel Steroide und sind in Form von OTC verfügbar.
  • Es ist ratsam, mit Ihren Ärzten zu überprüfen, wenn Sie Fairness-Cremes kaufen, die entweder Mometason oder Fluticason als die Zutaten vor der Verwendung hat.
  • Beclomethason ist ein milderes Steroid, das normalerweise für eine Woche vorgeschrieben wird. Daher, wenn Sie eine topische Creme, die diese Zutat enthält, nicht mehr als eine Woche verwenden, da es zu Infektionen führen kann, wenn sie lange verwendet wird.
  • Ein anderes aktives und eines der stärksten (stärkste) Steroide, die nur auf ärztliche Verschreibung und für die empfohlene Zeit verwendet werden sollten, ist Clobetasol. Dieses Steroid ist normalerweise in Kombination mit vier bis fünf weiteren Inhaltsstoffen erhältlich.
  • Zutaten, die mit enden -azol sind Antimykotika wie Clotrimazol und Miconazol. Wenn sie allein bei Pilzinfektionen der Haut verwendet werden, ist es in Ordnung, aber wenn es in Kombination mit Steroiden wie Beclomethason oder Mometason oder Clobetasol usw. verwendet wird, sollte es nicht ohne Verschreibung verwendet werden.

Senden Sie Ihren Kommentar