Wie man Heißhunger zügeln kann, wie Sie entgiften

Während einer Entgiftung Diät, verzichten Sie auf bestimmte Lebensmittel oder alle Lebensmittel für ein paar Tage zu essen, so dass Ihr Körper Giftstoffe und Zusatzstoffe aus dem Körper ausspülen. Entgiftungsdiäten enthalten in der Regel das Trinken großer Mengen von Flüssigkeiten, um Ihren Körper mit der Toxinentfernung zu unterstützen. Während einer Reinigung, kann Ihr Körper die Lebensmittel sehnen, die Sie es verweigern, vor allem, wenn Sie regelmäßig Koffein, Zucker und raffiniertes Weißmehl aufnehmen. Sie können den Heißhunger auf diese Lebensmittel während der Entgiftung durch Umschulung Ihres Körpers auf andere, gesündere Lebensmittel zu zügeln.

Schritt 1: Trinken Sie Flüssigkeiten

Die meisten Entgiftungsdiäten beinhalten die Einnahme großer Mengen von Flüssigkeiten, und dies ist der Schlüssel zur Bekämpfung von Heißhungerattacken.

Laut Theresa Cheung, Autorin von The Lemon Juice Diet, ist der beste Weg, auf Verlangen während der Entgiftung zu reagieren, mehr Wasser oder Kräutertees zu trinken. Ein Verlangen nach einem bestimmten Essen, zum Beispiel Kekse, bedeutet, dass Ihr Körper nicht mehr genügend raffinierten Zucker und verarbeitete Chemikalien zur Verfügung hat, weil sie ausgespült werden. Trinken Flüssigkeiten beschleunigt diesen Prozess und hilft dem Körper, seine Sucht zu brechen. Keine Sucht mehr bedeutet nicht mehr Verlangen. Flüssigkeiten füllen dich auch schnell auf, bremsen Hungergefühle und unterdrücken Heißhunger. Sobald Sie Ihre Portion Flüssigkeiten trinken, sollte das Verlangen innerhalb von zehn Minuten zerstreuen.

Schritt 2: Iss etwas anderes

Nicht jede Detox-Diät dreht sich um flüssige Fasten. Einige haben Sie nur bestimmte Früchte, wie Zitronen essen, und andere erlauben Ihnen Gemüsesuppe. (Was auch immer Sie essen, stellen Sie sicher, dass es organisch ist, weil traditionelle Produkte mit chemischen Pestiziden bedeckt sein können. Die Einnahme dieser Chemikalien würde den Zweck des Entgiftungsprozesses zunichtemachen.)

Wenn Sie ein Verlangen nach etwas Ungesundem bekommen, antworten Sie, indem Sie etwas Gesundes essen. Wenn Sie ein Stück Schokoladenkuchen sehnen, essen Sie eine Mango. Wenn Sie ein paar Kartoffelchips sehnen, essen Sie Ihre hausgemachte Gemüsesuppe. Die Alternativen enthalten noch etwas Zucker und Natrium, aber in viel gesünderen Ebenen und viel natürlicheren Wegen. Es gibt Tonnen Entgiftungsrezepte da draußen, also durchforstet das Internet!

Der Körper braucht Zucker und einige Mengen an Natrium, um zu überleben, aber er braucht sie nicht in einer verarbeiteten und unnatürlichen Weise. Eine gesündere Alternative zu essen wird deinen Körper trainieren, etwas Gutes dafür zu wollen, anstatt etwas zu wollen, von dem er abhängig ist.

Schritt 3: Versuchen Sie Yoga

Laut der Zeitschrift "Prevention" neigen wir eher dazu, bestimmte Speisen zu sich zu nehmen, wenn wir angespannt oder gestresst sind, und Yoga kann helfen, diese Spannung zu lindern. Einfache Posen wie eine Vorwärtsbeuge können Verspannungen im unteren Rücken und Nacken lösen, was zu Entspannung während der natürlichen Körperreinigung führt.

Im Yoga konzentrierst du dich auf regelmäßige, tiefe Atmung und Meditation. Diese Praktiken erlauben es Ihnen, Ihre Gedanken zu behalten und die Emotionen zu lokalisieren, die Sie dazu bringen, sich zu sehnen, oder den Umstand zu bestimmen, der Ihr Verlangen auslöst. Im Yoga können wir Selbstbeherrschung üben und die Selbstverdammung loslassen, die eine gewöhnliche Emotion ist, die während eines Gewichtsabnahme-Unterfangens erfahren wird. Entgiftung kann auch dazu führen, dass wir uns körperlich schwächer fühlen, und einfaches Yoga ist ein langsames Trainingsprogramm, das für diesen physischen Zustand sehr geeignet ist.

Senden Sie Ihren Kommentar