Leberentgiftung

Ihre Leber hat ihr eigenes natürliches Entgiftungssystem - die Leber und Nieren wurden entwickelt, um Chemikalien zu verarbeiten und Giftstoffe aus Ihrem Körper in Form von Schweiß und Urin zu entfernen. Eine relativ gesunde Ernährung, wenig Fett, Koffein und Alkohol, zusammen mit einer regelmäßigen Trainingsroutine, hilft diesen Prozess immens zu unterstützen.

Aber manchmal brauchen unsere Körper ein wenig Hilfe von uns. Anzeichen einer schwerfälligen Leber sind häufig Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen und Verstopfung. Weil die Fette, Stärken und Öle, die in der durchschnittlichen amerikanischen Diät gefunden werden, Ihre Leber davon abhalten können, Giftstoffe abzubauen und häufig den natürlichen Prozess der Leber verletzen, könnte Ihr Doktor eine Leberentgiftungsdiät empfehlen und Ihnen sagen, welche Entgiftungsdiät für Sie richtig ist.

Ihre neue Therapie wird wahrscheinlich mit dem Verzehren von Nahrungsmitteln wie Zucker, Koffein und Alkohol verbunden sein, und Sie werden mehr Bio-Lebensmittel, insbesondere Obst und Gemüse, hinzufügen und reichlich Wasser trinken wollen. Wenn Sie neue Nahrungsmittel und Getränke in Ihre Ernährung einführen, gehen Sie langsam, um Ihrem Körper Zeit zu geben, sich anzupassen.

Liebe deine Leber: Es ist die einzige, die du hast

Stellen Sie sich Ihre Leber als Waschmaschine vor. Alle anderen Organe in Ihrem Körper nehmen ihre schmutzige Wäsche in Ihre Leber, um sie zu reinigen, weil es der einzige Waschsalon in der Stadt ist.

Die Leber führt schließlich über 400 Körperfunktionen aus, indem sie die Toxine, die von anderen Organen produziert werden, aufnimmt und auslöst. Die Leber ist eine enorme Speichereinheit. Es baut nicht nur Proteine ​​ab, unterstützt den Gerinnungsprozess und entfernt beschädigte Blutzellen, es beherbergt auch einen Überfluss an Energie, Eisen und täglichen Vitaminen.

Also, wenn Sie sich schlecht um Ihre Leber kümmern, indem Sie Alkohol trinken, verarbeitete Lebensmittel essen, rauchen und nicht Sport treiben, fühlen Sie sich oft müde, krank und schlecht gelaunt. All diese Giftstoffe, die von anderen Organen in die Leber geschleust werden, hängen immer noch herum. Deine Leber kann nicht alles alleine machen; Es braucht ein wenig Hilfe von dir.

Detox Vorteile

Detox-Diäten und natürliche Körperreinigungen helfen, Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen, aber wieder ist es ein natürlicher Prozess. Dinge wie Patches und Fußbäder und Wasser-nur-Diäten werden nicht den Trick machen. Was Sie brauchen, um dauerhafte Detox-Vorteile zu erreichen, ist eine gute, gesunde Veränderung des Lebensstils. Fragst du dich, wo du anfangen sollst? Hier sind ein paar Orte:

  • Gib diesen Latte heute auf und fange an, entkoffeinierten Tee zu trinken.
  • Übung: Bringen Sie das Blut etwas schneller in die Leber, damit mehr Giftstoffe freigesetzt werden können.
  • Schneiden Sie diese tägliche Dosis Schokolade aus und gönnen Sie sich nur einmal pro Woche. Vergiss Zucker.

Der natürliche Entgiftungsprozess in Verbindung mit einer gesünderen Lebensweise kommt mit weniger Krankheiten, mehr Energie und einem besseren Wohlbefinden.

Wird eine Leberentgiftung zur Gewichtsabnahme führen?

Gewichtsverlust, der während einer Detox-Diät auftritt, ist oft von Muskelabbau oder Flüssigkeitsausscheidung, anstatt tatsächliche Giftstoffe den Körper verlassen. Die Entgiftung der Leber erfordert ein gewisses Maß an Fasten und im Laufe der Zeit verringert das Fasten den Stoffwechsel. Das Gewicht wird oft schnell wieder erreicht, sobald Sie eine Entgiftung Diät gehen.

Worte der Vorsicht

Erinnern Sie sich wieder daran, dass es immer am besten ist, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie eine neue Diät oder Übungsprogramm machen. Es ist besonders wichtig, dass Sie nicht auf eine Entgiftungsdiät gehen, wenn Sie schwanger sind oder stillen, Diabetes haben oder einen niedrigen Blutzuckerspiegel haben oder irgendwelche bereits bestehenden Essstörungen haben. Sprechen Sie stattdessen mit Ihrem Arzt über andere Möglichkeiten, um Ihre Leber gesund zu halten.

Obwohl einige Leute davon überzeugt sind, dass Leber-Detox-Diäten funktionieren, gibt es nur minimale wissenschaftliche Unterstützung für ihre Vorteile. Symptome in Ihrem Körper können sich verbessern, während auf einer Entgiftungsdiät der Leber oder irgendeiner Entgiftungsdiät für diese Angelegenheit. Oft ist dies nur das Ergebnis der Veränderung der Essgewohnheiten und was nicht während dieser Diäten konsumiert wird, eher als die Ausscheidung von Toxinen.

Nächste Schritte

Hier sind ein paar Schritte, die Sie ergreifen können, um das Einatmen und den Konsum von Giftstoffen in Ihrer alltäglichen Umgebung zu reduzieren:

  • Überprüfen Sie Ihre Luftfilter auf ordnungsgemäße, saubere Belüftung.
  • Trinken Sie nur gefiltertes Wasser.
  • Erwirb umweltfreundliche Reinigungsprodukte.
  • Ersetzen Sie nicht-organische Lebensmittel so oft wie möglich durch Bio-Lebensmittel.
  • Verbrauchen Vitamine und Ergänzungen, die Verdauung unterstützen.

Senden Sie Ihren Kommentar