Was ist "No Root Touch" chirurgische Haartransplantation und -wiederherstellung?

Finden Sie heraus, was in diesem Verfahren passiert.

Chirurgische Haartransplantation war schon immer in Mode. Nicht nur für diejenigen, die ihre Haare wegen vorzeitigem Haarausfall verloren haben, sondern auch für diejenigen, die sich für eine attraktive Mähne interessieren oder ihre Haarlinie komplett verändern möchten. Es ist ein Verfahren, bei dem der Chirurg Haare von einer Seite des Kopfes entfernt, um die kahle Stelle des Kopfes hinzuzufügen. Es wird normalerweise getan, indem man Haar von der Rückseite oder von der Seite des Kopfes nimmt, um oberen oder vorderen Teil des Kopfes zu füllen. In der Regel unter ärztlicher Aufsicht in örtlicher Betäubung durchgeführt, Dr. Madhuri Agarwal, Gründer und medizinischer Direktor der Yavana Aesthetics Clinic sagt, während man aus einer begrenzten Palette von zertifizierten Haartransplantationen wählen kann, sollte man auch realistische Erwartungen haben, bevor die Operation durchgeführt wird.

Wie wähle ich das richtige Haartransplantationsverfahren? Es gibt nicht viele Möglichkeiten für Haartransplantationen. Der Chirurg, der das Verfahren durchführt, entscheidet im Allgemeinen über die richtige Haartransplantation. Daher ist es wichtiger als die Art des Eingriffs, die Qualifikation des Haartransplantationsarztes zu betrachten und den richtigen Arzt auszuwählen. Im Idealfall sind nur Dermatologen und plastische Chirurgen für die Durchführung von Haartransplantationen qualifiziert und zertifiziert. Entscheiden Sie sich nicht für Zentren, in denen Techniker oder Therapeuten oder andere medizinische Betreuer Haartransplantationen durchführen. Gegenwärtig ist eines der beliebtesten und patientenfreundlichsten Haartransplantationsverfahren Follicular Unit Extraction oder F.U.E., das im Allgemeinen mit der "No Root Touch" -Technik durchgeführt wird. Lesen Sie mehr über Haarersatztechniken - Sollten Sie sich dafür entscheiden?

Wie genau wird das Verfahren durchgeführt? Die "No Root Touch" Haartransplantation dauert in der Regel einen ganzen Tag und ist ein angenehmes patientenfreundliches Verfahren. Vor dem Eingriff wird es mehrere Konsultationen mit dem Patienten geben.

  • Anästhesie- Dies erfolgt mit lokalen Sedativa und Anästhesie nur in den Bereichen, die behandelt werden müssen. Die Anästhesie wird so verabreicht, dass die Kopfhaut taub ist und der Patient während des Extraktions- und Transplantationsverfahrens kein Unbehagen oder Stechen verspürt. Der Patient kehrt sofort nach der Sitzung nach Hause zurück.
  • Extraktion von Transplantaten- Die Follikeleinheit wird vom Arzt entfernt, abhängig von der Anzahl der follikulären Einheiten, die für den einzelnen Patienten erforderlich sind. Es wird entfernt, indem scharfe Mikrolöcher nacheinander mit Sorgfalt und Präzision verwendet werden. Nach dem Trennen des ausgewählten Follikels vom umgebenden Haar wird es vom Arzt mit der Pinzette extrahiert, ohne die lebensfähige Wurzel des Follikels zu stören oder zu berühren. Der Mikrofleck oder Loch, der nach der Entfernung des extrahierten Haares verursacht wird, heilt in der folgenden Woche aufgrund der natürlichen Heilungsreaktion des Körpers von selbst und wird am Ende von 10-15 Tagen praktisch unsichtbar.
  • Implantation von Transplantaten Dies ist ein schöner, künstlerischer visionärer Job, da die Empfängerstelle sorgfältig ausgewählt werden muss, damit das transplantierte Haar natürlich aussieht. In 'Keine Wurzelberührung', Die Empfängerstelle wird erstellt, indem Schlitze entsprechend der Ausrichtung des natürlichen vorhandenen Haars hergestellt werden, so dass das transplantierte Haar gut ineinander übergeht. Dann werden die extrahierten Transplantate in diese Schlitze gelegt. Die Platzierung der Transplantate erfolgt mit Präzision, um die gewünschten Ergebnisse zu gewährleisten. Die Schlitze verheilen schnell mit der Zeit und es gibt keine Anzeichen von ihnen in einigen Tagen nach "No Root Touch". Schließlich wird der Spenderbereich bandagiert und der Verband wird am 3rd Tag nach dem Eingriff. Eine detaillierte Liste der Nachsorge wird gegeben.

Wie viele Sitzungen dauert die chirurgische Haarentfernung? Idealerweise werden in einer Sitzung 1500-2000 Haarfollikeleinheiten in einem Individuum transplantiert. 1-3 Sitzungen können für die vollständige Deckung des Haares erforderlich sein.

Wie lange ist die Rekuperationszeit der Verfahren? Sie brauchen ca. 3-7 Tage, um sich zu erholen. Die meisten Patienten nehmen die Arbeit mit 5-7 wieder aufth Tag. Sie können ab dem nächsten Tag von zu Hause aus arbeiten. Lesen Sie hier Scalp Tissue Expansion - was es beinhaltet

Was sollte man nach einer Operation erwarten? Schwellungen können auftreten (vor allem nach Ihrer ersten Transplantation), in der Regel auf der Stirn und in der Regel 2-4 Tage nach der Operation. Dies löst sich normalerweise in 2-3 Tagen vollständig auf. Dem Patienten wird empfohlen, 2-3 Tage nach der Operation in halbliegender Position zu schlafen. Bei einigen Patienten können geringfügige Symptome wie Juckreiz, verminderte Empfindung (meist auf dem Kopf) auftreten. Obwohl diese Probleme selten auftreten, lösen sie sich schnell.

Was sind die geschätzten Kosten dieser Behandlung? Gibt es auch wiederkehrende Kosten? Die Behandlungskosten sind variabel, da sie von der Anzahl der bei einem Patienten durchgeführten Follikeltransplantationen abhängen. Das Haartransplantationsverfahren hat keine wiederkehrenden Kosten, da es sich um eine einmalige Behandlung mit langfristigen Ergebnissen handelt. Haarausfall Behandlung zu Hause - 7 Mittel, die funktionieren!

Wer ist die richtige Zielgruppe für diese Behandlung? Die richtige Zielgruppe für FUE ist unten aufgeführt:

  • Idealerweise sind Patienten ab einem Alter von 30 Jahren ausgezeichnete Kandidaten für eine Haartransplantation. Zwischen 25 und 30 Jahren entscheidet der Arzt individuell, ob dies möglich ist oder nicht.
  • Personen mit unzureichender Reaktion auf Medikamente.
  • Im individuellen und durchschnittlichen Haarkaliber des Spendertransplantats muss genügend Spenderfläche vorhanden sein. Dies kann vom behandelnden Arzt entschieden werden.
  • Personen, die nach frontalem Haarausfall oder Haarlinienerholung suchen.
  • Personen mit temporalem Haarausfall oder komplettem Haarausfall im Ober- und Kronbereich.
  • FUE wird auch zur Korrektur eines schlecht transplantierten Bereichs aus früheren Transplantationen durchgeführt.
  • Body FUE Haartransplantation wird auch in Bereichen wie Bart, Schnurrbart, Wimpern, Augenbrauen usw. durchgeführt, wenn das Wachstum spärlich ist und das kosmetische Aussehen beeinträchtigt.

Wer ist nicht ein guter Kandidat für diese Behandlung? Personen mit großen kahlen Bereichen mit sehr kleinen schlechten Spenderbereich sind keine guten Kandidaten für FUE. Auch Personen mit unrealistischen Erwartungen bezüglich der Ergebnisse sind für diese Behandlung nicht geeignet. Es ist wichtig zu beachten, dass FUE oder irgendeine Form von Haartransplantation auch nicht bei Personen mit übermäßiger Narbenbildung durchgeführt wird.

Das richtige Alter für diese Behandlung? Jeder, der älter als 18 Jahre ist, kann sich für die Haartransplantation "No Root Touch" entscheiden. Das empfohlene Alter liegt jedoch bei Personen ab 30 Jahren.

Vorteile dieser Behandlung:

  • Es ist eine narbenlose, nahtlose Operation. Daher gibt es im Gegensatz zu anderen Haartransplantationsmethoden keine sichtbare lineare Narbe nach "No Root Touch". Es ist ein minimal-invasives Haartransplantationsverfahren. Es gibt andere nicht-chirurgische Haarwachstum Behandlungen wie PRP, jedoch sind ihre Ergebnisse unterschiedlich und nicht vergleichbar mit Haartransplantation.
  • Es gibt weniger Beschwerden und schnellere Heilung in 'No Root Touch'.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass es möglich ist, Haare aus anderen Körperbereichen wie Brust und Bart zu nehmen, falls der Bereich der Kopfhaut schlecht ist.

Nachteile dieser Behandlung:

  • Es ist ein zeitaufwendiger und teurer Vorgang.
  • Es erfordert Kopfhaut Trimmen für größere Ernte.
  • Bereiche mit mehreren Glatzenbildung können nicht in einer einzigen Sitzung behandelt werden, so dass mehrere Sitzungen erforderlich sind.

Senden Sie Ihren Kommentar