Was ist die Bedeutung hinter Ihrer Lieblings-Yoga-Pose?

Yoga-Posen von Tieren

Jedes Tier hat ein heiliges Geschenk für Menschen zu lernen. Tierhaltungen können uns helfen, uns mit kraftvollen Aspekten der Seele zu verbinden, die wir oft in unserem geschäftigen Leben unterdrücken. Bevor man in eine Tierhaltung kommt, kann es hilfreich sein, sich vorzustellen, wie es sich anfühlt, dieses Tier zu sein. Versuchen Sie sich vorzustellen, wo das Tier lebt, wie sich sein Körper bewegt, wie er isst und wie er spielt.

Kobra

Die Kobra bewegt sich mit ihrem Bauch auf dem Boden, muss aber nach oben reichen, um klar zu sehen, so wie wir oft mit weltlichen Aktivitäten beschäftigt sind und uns bemühen müssen, höhere Ziele zu erreichen. Es braucht Glauben und Mut, sich über die materielle Welt zu erheben und in die unbekannte spirituelle Welt zu blicken. Sobald der Oberkörper in Cobra Pose über dem Boden steht, müssen wir akzeptieren, was immer wir von diesem neuen Blickwinkel aus sehen. Der untere Rückenbereich ist bewusst entspannt, während die Augen auf den Himmel gerichtet bleiben.

Die wilde Natur der Kobra kann nicht ignoriert werden. Es kommt plötzlich und mit tödlicher Gewalt auf, ähnlich wie das Wirken der Natur oder die Fallen der Welt. Das Geschenk der Kobra ist in ihrer Fähigkeit, ihre Haut zu vergießen. Es ist dieses Vergießen der Haut, das der Kobra erlaubt, sich ständig zu verändern und zu erneuern.

Die Natur des Lebens beinhaltet häufige Veränderung und Veränderung. Was denkst du über Veränderung und Transformation? Was denkst du über den Tod? Viele Menschen haben Angst zu sterben, doch diese Angst hindert uns daran, vollständig zu leben. Der Archetyp der Kobra inspiriert uns, die in jeder Situation vorhandenen Möglichkeiten zu erkennen, alle Herausforderungen zu akzeptieren, mit denen wir konfrontiert sind, und alle Phasen des Lebens zu umfassen.

Taube

Die Landtaube ist dafür bekannt, stolz ihre Brust aufzublasen. Während sie nicht oft dafür erkannt werden, haben Tauben die einzigartige Fähigkeit, ihr Zuhause von einem entfernten Ort zu finden. Brieftauben symbolisieren Sicherheit und Vertrauen in herausfordernden Situationen. Sie repräsentieren ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit, das ein positives Gefühl des Stolzes darüber gibt, wer wir wirklich sind.

Sind Sie eine stolze Person und wenn ja, auf welche Weise? Ist Ihr Stolz durch Erfolge oder die Überwindung schwieriger Umstände gerechtfertigt? Ist dein Stolz egobezogen? Für einige von uns ist Stolz eine Maske, die Gefühle von Inkompetenz, geringem Selbstwertgefühl oder Unwürdigkeit verbirgt. Bist du zu Hause bei dir? Mit der Pi-geon Pose in die Freude an deiner Kraft und deinem Talent einzutauchen, kann dir helfen, Selbstvertrauen und Sicherheit zu entwickeln.

Adler

Die überlegene Sicht des Adlers bezieht sich auf das Chakra des dritten Auges. Die Gabe des klaren Sehens bezieht sich direkt auf die Konzentration, die wir im Yoga entwickeln. Eine klare Vision existiert, wenn der Geist konzentriert und ruhig ist. Wenn wir Balance-Posen wie Eagle Pose üben, wird die Konzentration unterstützt, indem man die Augen auf einen Punkt fixiert.

Die Herausforderung der Eagle Pose besteht darin, sich auf einem Bein auszubalancieren. Das kann anfangs sehr schwierig sein, aber allmählich werden wir flexibler und stärker. Wenn wir uns in der Pose niederlassen, wird unser Ziel klarer. Das Chakra des dritten Auges (der Sitz des Sehens und der Intuition) öffnet sich und verbessert die Sicht. So wie der Adler eine Maus aus tausenden von Metern Entfernung entdecken kann, hilft Eagle Pose uns zu erkennen, was im Leben wichtig ist. Unsere metaphorischen Flügel entfalten sich aus der Pose und verbreiten ein Gefühl von Leichtigkeit und Freiheit von Hindernissen.

Was behindert deine Einsicht? Was blockiert deine Vision? Was stört dein Gleichgewicht?

Yoga stellt von der Natur auf

Durch das Beobachten der natürlichen Umgebung sehen wir unsere eigene Reflexion. Der Himmel enthält die Planeten und Sterne; die Erde und das Meer allein enthalten eine Vielfalt der Existenz, die sich weiter entwickelt und uns verblüfft. Neue Entdeckungen von Pflanzen, Insekten und Tieren geschehen jeden Tag! Wenn wir nur einen kleinen Teil der natürlichen Welt betrachten, können wir erkennen, wie wir durch universelles Bewusstsein mit jedem Lebewesen verbunden sind. Die Poeten aller Kulturen heben tiefe Wahrheiten hervor, indem sie den Fluss des Wassers, die Energie der Sonne und die Kraft eines Berges beobachten.

Baum

Ein archetypischer Cousin des Berges, der majestätische Baum wurzelt tief in den Boden, während sich seine Äste zum Himmel hin ausdehnen. Bäume sind stark, aber flexibel und typischerweise ziemlich belastbar. Ein Baum kooperiert mit anderen natürlichen Formen wie Vögeln, Säugetieren und Insekten. Bäume atmen lebensspendenden Sauerstoff in die Welt ein und das ganze Leben formt sie, wenn sie Kohlendioxid gegen Sauerstoff austauschen. Insekten und Weinreben können einen Baum zerstören, doch er gibt weiter und zerfällt in Nährstoffe, um andere Lebensformen zu erhalten. Wegen seiner vielen nützlichen Eigenschaften kann ein Baum als das ultimative Beispiel der Selbstlosigkeit angesehen werden.

Reflektiere dein Gleichgewicht mit anderen. Wie kooperierst du mit deiner Familie, Freunden und der Gesellschaft im Allgemeinen? Wie fühlst du dich, wenn die Winde der Veränderung durch dein Leben wehen? Welche Wege gibst du anderen und empfängst sie? Wie unterstützt du andere?

Sonne

Die Sonnengrußschrift umfasst eine Reihe von Posen, aber alle spiegeln die Intensität der Sonne wider, die der Inbegriff von Feuer ist. Während das Feuer entschärfen kann, reinigt es auch und ist der Vorläufer der Erneuerung. Als Erhalter allen Lebens auf der Erde steht die Sonne im Mittelpunkt vieler Weltraditionen und Religionen.

Während des Sonnengrußes ist es schwierig, an etwas anderes zu denken als an den Fluss der Posen; Wir sind gezwungen, im Moment zu bleiben. Wir bauen Wärme auf und reinigen unser System, wenn wir nach Erleuchtung suchen, denn was ist höheres Bewusstsein, sondern lässt uns mit Licht erfüllt werden?

Feuer verwandelt schnell alles, was es berührt. Was denkst du über Veränderungen, die du nicht kontrollieren kannst? Was sind deine Ziele für die persönliche Transformation? Wie äußern Sie das Feuer Ihrer Ideen und Leidenschaften?

Mond

Der Mond ist oft mit weiblicher Energie verbunden. Als mächtiges Gegenstück zur Sonne ist der Mond höchst intuitiv und aufnahmebereit. Während seiner monatlichen Phasen beeinflusst der Mond das Leben hier auf der Erde, was durch die Gezeiten belegt wird.Die Sonne und der Mond sind für das Hatha Yoga von zentraler Bedeutung. Der Name stammt von der Sonne (Ha) und dem Mond (Tha). Yoga hilft uns, ihre gegensätzlichen Energien zu harmonisieren, so dass wir ein ausgeglichenes Leben führen können. Der Mond reflektiert die Sonne und erhellt den Nachthimmel und jene Teile unserer Psyche, die wir im Schutz der Dunkelheit zu verstecken versuchen. Da der Mond das Wasser hier auf der Erde beeinflusst, beeinflusst er auch die Emotionen (das Weibliche), die im Namen der Logik (des Männlichen) unterjocht werden können.

Identifizierst du dich mit deinen Emotionen? Änderst du dich wie die Gezeiten? Kannst du deine Emotionen verstehen? Fühlst du dich wohl, sie zu befragen? Wenn du dich in Moon Pose oder Half Moon Pose auf die eine oder andere Seite lehnst, vermeidest du es, Gefühle zu fühlen, die du als "negativ" empfindest? Was würde es brauchen, um ein größeres Bewusstsein für scheinbar negative Emotionen zu entwickeln? Oft bieten negative Emotionen die Möglichkeit, tiefer in ein Thema zu schauen und mysteriöse Aspekte unserer eigenen emotionalen und spirituellen Landschaft zu erforschen. Wenn du Moon Pose praktizierst, lass dich für diese Erfahrung empfänglich und offen sein.

Yoga-Posen von Werkzeugen

Die moderne menschliche Gesellschaft wäre nicht da, wo sie heute wäre, wenn bestimmte Werkzeuge nicht erfunden worden wären. Wenn wir an die allgegenwärtige Verwendung des Pflugs und des Rades denken, ist es kein Wunder, dass Werkzeuge zu Archetypen geworden sind.

Pflug

Der Pflug wird benutzt, um ein Feld zu roden, so dass die Erde kultiviert werden kann und ihre reiche Beute geerntet werden kann. Es mag wie eine Unbefangenheit erscheinen, nach mehr zu fragen als das, was uns in den Wäldern, Ebenen und Meeren bereits zur Verfügung steht, und es gibt gewiß eine Art von Gewalt, die mit dem Furchen des Bodens verbunden ist. Wenn wir pflügen, drehen wir den Dreck um, entwurzeln unproduktive Pflanzen und züchten Kreaturen, die normalerweise nicht gesehen oder gedacht werden. Um die Samen zu pflanzen, die zu neuem Leben führen, müssen wir zuerst die unnötigen Hindernisse, die wir unterhalb der Oberfläche unseres Wesens beherbergen, ausräumen.

In Plough Pose ist unsere Atmung ziemlich eingeschränkt. Dies kann dazu führen, dass einige Leute klaustrophobisch oder ängstlich fühlen. Plough Pose spiegelt wider, wie wir mit verschiedenen mentalen und physischen Einschränkungen umgehen, und hilft uns, wahrgenommene Einschränkungen aufzudecken und Grenzen zu überschreiten. Durch die Pose stärken wir uns selbst und pflanzen die Samen, die bald zu neuem Wachstum werden. Die Verbesserung des Atems ermöglicht es uns zu sehen, dass wir selbst in den am meisten einschränkenden Situationen Kraft haben.

Kannst du Trost und Kraft in der Anstrengung finden? Haben Sie Glauben, dass die Bebauung neuer Lebensbereiche zu fruchtbaren Ergebnissen führt? Welche Samen pflanzt du mit deiner Yogapraxis?

Bogen

Der Bogen wird verwendet, um einen Pfeil mit dem Zweck zu zielen, ein Tier für Nahrung zu töten oder die Opposition in einer Zeit des Krieges niederzubringen. Wir können den Bogen darauf richten, unsere Fähigkeiten zu verbessern, wenn sie wirklich gebraucht werden oder einfach nur zum Vergnügen des Sports. In unserem Körper repräsentiert die Wirbelsäule den Bogen. Wenn wir unsere Wirbelsäule in einer rückwärtigen Position bewegen, müssen wir den Körper wie einen Bogen behandeln, ihn herausfordern und lernen, ihn effektiv zu benutzen, aber immer innerhalb seiner Grenzen.

In Bow Pose kannst du dich wie ein Bogen verspannen, der bereit ist zu schießen. Auf was zielst du? Sind Ihre Ziele gut definiert und zielführend? Es braucht Kraft und Geschick, um den Bogen richtig zu richten. Bist du bereit, dein ganzes Wesen dazu zu bringen, dein Ziel zu erreichen? Ist das Ziel die Mühe wert?

Rad

Das Rad ist wohl das nützlichste Werkzeug aller Zeiten. Es revolutionierte Gesellschaften und ermöglichte es den Menschen, Objekte schnell und mühelos von einem Ort zum anderen zu transportieren. In modernen Zeiten spielt das Rad immer noch eine sehr wichtige Rolle beim Transport. Aber wohin gehen wir und wie weit sind wir wirklich gekommen? Das Rad ist die Nummer Null und der Kreis. Sie teilt die symbolische Verbindung des NULL mit dem Ewigen: Alles geht aus und kehrt in einem endlosen Kreis zum Universum zurück.

Wenn wir uns durch unser Leben bewegen, sind wir uns vielleicht der Ewigkeit nicht bewusst, nur der materiellen Welt, während wir durch unsere Zyklen von Geburt, Leben, Tod und Wiedergeburt gehen. In Wheel Pose haben wir die Möglichkeit, uns mit einem tiefen, unveränderlichen Aspekt unserer Natur zu verbinden, der uns erlaubt, aus unseren eigenen persönlichen Problemen heraus und in eine kollektive Realität zu treten. Während sich die äußersten Kanten des Rades durch viele unterschiedliche Landschaften bewegen, ist die Nabe des Rades immer konstant, stabil und unbeeinflusst von den Aktivitäten am Rand. Die große Lektion, die das Rad bietet, ist, unser Leben zu beobachten, ohne darauf zu reagieren, Zeuge unserer Emotionen zu sein, anstatt ihnen unterworfen zu sein.

Hast du das Gefühl, dass du dein Schicksal kontrollieren kannst, oder hast du das Gefühl, dass das Leben dir immer wieder unerwünschte Kurven wirft? Inwiefern trägst du zu deinen Problemen bei? Siehst du Muster in deinem Leben, die sich wiederholen wie die Räder der Natur?

Senden Sie Ihren Kommentar