Verbrennungen durch deinen Stoffwechsel?

Es wird langsamer, wenn wir älter werden. Für einige von uns war es vielleicht nie sehr schnell. Und es ist das "M" -Wort, über das jeder Dieter spricht.

Stoffwechsel.

Aber wusstest du, dass deine fettverbrennende Maschine Mondschein als ein Kraftpaket der Energie und des Fokus ist, nach denen so viele von uns suchen? Für den naturheilkundlichen Arzt James Rouse (alias Dr. James) geht die Gewichtsabnahme Hand in Hand mit der Gewinnung von Geisteskraft.

"Menschen verbinden normalerweise Stoffwechsel mit Gewichtsverlust", sagt Dr. James. "Aber der Stoffwechsel ist für so viel mehr verantwortlich - Dinge, die einen tiefgreifenden Einfluss darauf haben, wie wir unser Leben jeden Tag leben. Wenn wir darüber nachdenken, ist Energie und geistige Klarheit die Grundlage von allem, was wir tun."

Essen für wie Sie sich fühlen möchten

Es beginnt mit der Chemie von Geist und Körper - der Kombination von Hormonen und Neurotransmittern, die natürlicherweise in Ihrem Körper vorkommen. Indem er die richtige Mischung aus nützlichem Fett (20-30 Prozent), magerem Protein (25-40 Prozent) und komplexen Kohlenhydraten mit niedrigem glykämischen Index (40-50 Prozent) isst, sagt Dr. James, dass man diese Biochemie unterstützen kann Ihr System nicht nur Fett zu verbrennen, sondern Ihnen auch mehr Fokus und Energie während Ihres ganzen Tages konsistenter zu geben.

"Jeder hat seine eigene einzigartige biochemische Individualität, so dass keine Diät für alle funktioniert", sagt Dr. James. "Ich ermutige meine Patienten, mit einem gesunden Gleichgewicht der wichtigsten Makronährstoffe zu beginnen und dann die Feinabstimmung darauf basierend darauf vorzunehmen, wie bestimmte Lebensmittel und das Timing bestimmter Nahrungsmittel sie fühlen lassen."

Um die perfekte Kombination für Ihre biochemische Individualität zu finden, müssen Sie ein wenig selbsttätig recherchieren. Dr. James empfiehlt, ein Tagebuch zu führen, um zu dokumentieren, wie man sich durch Bewegung und Essen fühlt. "Zum Beispiel gedeihen Sie am Morgen mit Obst, Vollkornmüsli oder Brot?" er fragt. "Bist du eine Person, die es besser mit Morgen- oder Abendtraining macht?"

"Wir müssen verfolgen, was wir tun und wie wir uns fühlen", sagt er. Beginnen Sie mit den Optionen, die von Dr. James unter www.gaiam.com/energymeals entwickelt wurden. "Dann folge den Wegweisern. Mit ein wenig Beobachtung kannst du deinen besten Speiseplan wählen."

Rechnen Sie die richtige Menge Kraftstoff ab

Nichts geht über eine fein abgestimmte, fettverbrennende Maschine mehr als über oder unter dem Essen. Überessen und dein System ist belastet und bringt dein Energieniveau runter. Unterfressen und Ihr Körper geht in den Konserve-Modus und nicht in den Verbrennungsmodus. Wenn Sie lernen, wie Sie Ihren Stoffwechsel beschleunigen können, müssen Sie abwägen, was Sie essen, wie viel Sie essen und wie oft Sie essen.

Leider ist es schwierig, eine "Portionsgröße" zu definieren. Sogar die Nährwertpyramide und Nährwertkennzeichnungen auf Verpackungen stimmen nicht immer überein. Zum Beispiel identifiziert die Lebensmittelpyramide einen englischen Muffins als zwei Portionen Brot, während das Nährwert-Etikett sagt, dass es eins ist. James empfiehlt diese Faustregeln:

  • Eine Portion fettarmer Käse sollte etwa so groß sein wie der Daumen.
  • Brot, Müsli, Reis, Nudeln, Milch, Joghurt und Gemüse sollten die Größe einer Thunfischdose haben.
  • Mageres Fleisch, Geflügel, Fisch und Tofu sollten die Größe eines Kartendecks haben.
  • Frucht sollte die Größe eines Tennisballs haben.
  • Blattgemüse sollte die Größe deiner Faust haben.

Gib deinem Stoffwechsel einen Schub in den richtigen Momenten

Wenn Sie Ihren Körper in den Brennmodus versetzen, hängt dies von der richtigen Futtermenge zu bestimmten Tageszeiten ab. Am Morgen sagt Dr. James, dass länger verbrennende komplexe Kohlenhydrate in Form von ganzen Körnern und Früchten eine gute Wahl sind, um den Stoffwechsel zu beschleunigen und einen ganzen Tag voller Energie zu erzeugen. Am Nachmittag sind pflanzliche Kohlenhydrate eine bessere Option - sie sind leichter auf Ihren Blutzucker und benötigen weniger Insulin von Ihrem Körper zu verwalten. Dies hilft Ihrem Körper für eine Nacht der Balance und optimaler Übernachtstoffwechsel.

Noch wichtiger ist jedoch, dass Sie in regelmäßigen Abständen etwas in Ihren Körper tun. Kennst du diese Heißhunger am Nachmittag? Bei drei Mahlzeiten plus zwei bis drei Snacks am Tag - Frühstück, Zwischenmahlzeit, Mittagessen, Nachmittagsjause und Abendessen - vermeiden Sie die Gipfel und Täler.

"Unsere Körper haben Weisheit", erklärt Dr. James. "Wenn Sie Mahlzeiten verpassen, senden Sie ein Signal an Ihren Körper, um den Stoffwechsel zu verlangsamen, so dass Sie Energie sparen können. Wenn Sie den ganzen Tag über die richtige Mischung von Nährstoffen essen, bekommt Ihr Körper das Signal zu brennen."

Sie können sich sogar einen Nachtisch oder einen Snack vor dem Schlafengehen geben und Ihren Stoffwechsel noch steigern. "Denken Sie jedoch daran, dass diese letzte Mahlzeit den" metabolischen Ton "für den Rest der Nacht setzt - 10 bis 12 Stunden, in denen Sie Fett verbrennen oder speichern können", erklärt Dr. James. "Achten Sie darauf, dass es ausgewogen ist und optimale Chemie unterstützt."

Das heißt, weg von Zucker zu bleiben, der den Stoffwechsel verlangsamt und eine fettspeichernde Maschine schafft, sagt Dr. James. Stattdessen rät er, komplexe Kohlenhydrate in Form von Vollkornprodukten, fettarmen Milchprodukten oder einem Protein-ausgewogenen Smoothie zu essen, die Ihnen helfen, besser zu schlafen, besser zu brennen und mit mehr mentaler Klarheit aufzuwachen. Es kann einige Zeit dauern, um herauszufinden, welche Nahrungsmittelauswahl Ihre einzigartige Körper- und Geistchemie ins Gleichgewicht bringt, aber sobald Sie dies tun, wird ein neues Gefühl der Vitalität nicht weit hinter Ihnen liegen. "Für die meisten von uns ist ein gesunder Stoffwechsel da - es muss nur genährt werden. Mit den richtigen Portionen, der richtigen Mischung von Nährstoffen und den richtigen Essenszeiten können Sie das erreichen", sagt er.

Senden Sie Ihren Kommentar