5 Wege, Spiritualität in die Praxis umzusetzen

Spiritualität existiert in allen Traditionen und Kulturen. Sie können Ihre Spiritualität in Ihrem täglichen Leben durch alltägliche Alltagsaktivitäten in die Tat umsetzen. Erfahre mehr darüber, wie verschiedene spirituelle Disziplinen Spiritualität kultivieren und wie du in deiner spirituellen Entwicklung wachsen kannst.

Lerne, was Spiritualität ist

Spiritualität beinhaltet deine spirituellen Praktiken oder spirituellen Disziplinen, die Gebet, Meditation, Singen, Atemübungen und Zeremonien oder Rituale beinhalten können. Spiritualität und dein spirituelles Leben beinhalten auch deine täglichen Interaktionen mit anderen Menschen.

In der Pflege des Geistes, Pflege des Geistes, Gerald G. May, M.D. und Theologe, sagt, dass spirituelle Entwicklung das Wachstum einer Person als Ganzes ist: Ihre Spiritualität, Interaktion mit anderen in Ihrem täglichen Leben und spirituellen Disziplinen oder Praktiken. Ihre spirituelle Entwicklung kann jedoch nur voranschreiten, wenn Sie sich auf alle Aspekte Ihres Lebens konzentrieren.

Bete oder meditiere

Klingt ziemlich einfach, oder? Laut Stewart Bitkoff, Ed.D., einem Experten für therapeutische Erholung, psychiatrische Rehabilitation und psychiatrische Behandlung, können Sie Ihre spirituelle Entwicklung durch regelmäßiges Gebet oder Kommunikation mit einer höheren Kraft steigern. Bitkoff fügt hinzu, dass spirituelle Entwicklung ein Prozess ist, der wie jede andere Fähigkeit geübt und verfeinert werden sollte.

Mehr zu beten, mehr zu meditieren, öfter Versammlungen von gleichgesinnten Gläubigen zu besuchen und sich einer Gebets- oder Meditationsgruppe anzuschließen, sind nur einige wenige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Spiritualität in die Praxis umsetzen können.

Geben

Laut Bitkoff kannst du in deiner spirituellen Entwicklung wachsen, indem du anderen hilfst und gibst. Spenden für wohltätige Zwecke. Freiwillige. Biete deine Fähigkeiten denen an, die sie brauchen. Sie können Geld geben oder Ihre Zeit geben. Wie auch immer, großzügiger in Ihren Handlungen, Verhaltensweisen und Persönlichkeit wird Ihrer spirituellen Entwicklung helfen.

Lebe gesünder

Du denkst vielleicht nicht daran, gesund als spirituelle Disziplin oder Praxis zu leben, aber es ist so. Laut Bitkoff müssen Sie als Multilevel-Wesen alle Ebenen sorgfältig behandeln. Wenn Sie Ihre Spiritualität und spirituelle Entwicklung verbessern wollen, müssen Sie auch auf Ihren physischen Körper achten: besser essen. Trainiere mehr. Aufhören zu rauchen. Trinken Sie weniger Alkohol. Leben Sie einen gesünderen Lebensstil im Allgemeinen. Bitkoff empfiehlt, deine spirituelle Gesundheit mit deiner körperlichen Gesundheit zu ergänzen.

Konzentriere dich auf dich selbst

Konzentriere dich auf dich, aber nicht so, wie du vielleicht denkst. Das bedeutet nicht, dass du neue Kleider kaufen oder deine Haare machen musst. Der Fokus sollte auf deinem inneren Selbst und nicht auf deinem äußeren Selbst liegen.

Bitkoff sagt, um deine spirituelle Entwicklung zu steigern, musst du deine Spiritualität wachsen lassen, und du kannst das tun, indem du 10 bis 20 Minuten pro Tag der inneren Erforschung widmest. Diese innere Erforschung kann durch verschiedene spirituelle Disziplinen wie Gebet, Meditation oder Journaling erfolgen.

Nancy Monson, eine zertifizierte professionelle Trainerin und spirituelle Führerin, empfiehlt die spirituelle Disziplin der Atemübungen, um Ihr inneres Bewusstsein, Ihre Balance und Ihre Ruhe zu steigern.

Senden Sie Ihren Kommentar