Salattage: Zwei Vinaigrettes, die Sie lieben werden

Sie würden wahrscheinlich vermuten, dass ich als Ernährungsberaterin Salate lieben würde. Und zum Glück tue ich es. Sie sind eine meiner Lieblingsbeschäftigungen auf den meisten Menüs. Aber damit ich einen Salat lieben kann, muss ich das Dressing lieben und ein leckeres Dressing zu finden, das wenig Kalorien und Fett enthält, ist nicht so einfach.

Als Kind waren meine Lieblingsdressings Blauschimmelkäse und Russisch. Ich würde Kirschtomaten und Gurkenscheiben in russische Dressing tauchen und sie essen, als wären sie Süßigkeiten. Als ich jedoch aufwuchs und (leider) mein Gewicht und meinen Cholesterinspiegel beobachten musste, wurde mir der Geschmack von kalorienarmen Vinaigretten bewusst. Und jetzt sind sie meine Lieblingsverbände. (Obwohl, ehrlich gesagt, ich liebe es immer noch, auf einem wirklich dicken Blauschimmelkäse hin und wieder zu protzen!)

Im Folgenden finden Sie zwei meiner Lieblings-Vinaigrette Rezepte. Die Zutaten sind ziemlich einfach; Ich finde jedoch, dass eine Mini-Küchenmaschine wirklich hilft, die Vinaigrettes zu verdicken und zu emulgieren, so dass sie mehr wie Dressings in Restaurantqualität aussehen. Mini-Prep-Prozessoren sind nicht sehr teuer und lohnen die Investition.

Erdbeer-Vinaigrette

Macht 6-8 Portionen

Dieses hellrosa Dressing ist so schön anzusehen und funktioniert gut auf einem Spinatsalat oder gemischten Babygrüns mit zerbröckeltem Ziegenkäse.

Zutaten:

  • 5 Erdbeeren, gesäubert, gestielt und grob gehackt
  • 1 TL frischer Thymian (Sie können ½ TL getrockneten Thymian ersetzen, wenn frisch nicht verfügbar ist.)
  • ¼ kleine rote Zwiebel, grob gehackt
  • 2 EL Wasser
  • ¼ Tasse Rotweinessig
  • 4 EL Olivenöl

Richtungen:

Fügen Sie die Erdbeeren, Thymian, Zwiebel und Wasser zu einem kleinen Mixer oder Mini-Prep Küchenmaschine hinzu. Pulse bis die Mischung gut kombiniert und fast glatt ist. Fügen Sie den Essig und den Impuls wieder hinzu, bis gut kombiniert. Zum Schluss das Olivenöl, sehr langsam, etwa einen Esslöffel nach dem anderen hinzufügen und für 20-30 Sekunden zwischen jedem Esslöffel Olivenöl mischen. Sie werden sehen, dass der Verband dicker wird. Geben Sie ihm einen Geschmack und würzen Sie ihn, falls gewünscht, mit Salz und Pfeffer.

Nährwertangaben pro Portion:

  • 70 Kalorien
  • 8 Gramm Fett
  • 1 Gramm gesättigtes Fett
  • 1 Gramm Kohlenhydrate
  • 1 Gramm Zucker
  • 0 Gramm Protein

Klassische Honig Senf Vinaigrette

Macht 6-8 Portionen

Dieser Salatdressing passt gut zu fast jedem Salat und als Marinade für Hühnchen. Ich spiele immer mit den Zutaten herum und gebe verschiedene Kräuter für ein neues kulinarisches Flair hinzu. Ich bin sicher, du wirst es auch lieben.

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe, geschält und grob gehackt
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 EL Wasser
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 2 TL Honig
  • 4 EL Olivenöl

Richtungen:

Fügen Sie den Knoblauch, den Senf und das Wasser einer Mini-Küchenmaschine oder einem Mixer hinzu. Puls bis fast glatt; fügen Sie den Balsamico-Essig und den Honig hinzu und mischen Sie für weitere 20-30 Sekunden. Zum Schluss das Olivenöl, sehr langsam, etwa einen Esslöffel nach dem anderen hinzufügen und für 20-30 Sekunden zwischen jedem Esslöffel Olivenöl mischen. Sie werden sehen, dass der Verband dicker wird. Geben Sie ihm einen Geschmack und würzen Sie ihn, falls gewünscht, mit Salz und Pfeffer.

Nährwertangaben pro Portion:

  • 80 Kalorien
  • 8 Gramm Fett
  • 1 Gramm gesättigtes Fett
  • 3 Gramm Kohlenhydrate
  • 2 Gramm Zucker
  • 0 Gramm Protein

Haben Sie eine gesunde Salatdressing? Bitte teilen Sie es uns unten mit!

Senden Sie Ihren Kommentar