Sollten Sie Pilates auf einer Matte oder auf einem Reformer machen?

Pilates zieht jeden von Großmüttern bis zu Führungskräften mit seinem Versprechen der Kernstärke, Flexibilität und mageren Muskeltonus an. Aber während sich Pilates von einem professionellen Tänzergeheimnis zu einem Mainstream-Workout entwickelt, fragen sich viele Newcomer, ob sie eine Matte für Pilates oder einen Reformer - die von Pilates-Erfinder Joseph Pilates entwickelte Ausrüstung - ausrollen sollten.

Was ist der Unterschied zwischen Mat Pilates und Reformer Pilates?

Seit Pilates Mat Workouts und Pilates Reformer Workouts ähnliche Vorteile bieten, ist es kein Wunder, dass Anfänger (sowie regelmäßige Pilates-Devotees) oft verwirrt sind, welche Form für ihre aktuellen Ziele und Fähigkeiten richtig ist. Hier ist eine Aufschlüsselung der beiden Arten von Klassen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Widerstand gegen Widerstand ist für die 500 klassischen Pilates-Übungen, die das "Kraftpaket" des Körpers - Bauch, Rücken, Hüften und Gesäß - trainieren sollen, unerlässlich. Aber Sie können dies in Pilates entweder mit einer Matte, wo Ihr eigenes Körpergewicht Widerstand schafft, oder einem Reformer, wo Riemenscheiben und Federn Widerstand erzeugen. Aber die Frage bleibt immer noch: Sollten Sie Pilates auf einer Matte oder auf einem Reformer machen?

Hybrid-Pilates-Tools geben Ihnen das Beste aus beiden Welten

Mehrere Produkte ahmen die Widerstandsfähigkeit eines Reformers nach, wobei leichte Widerstandsbänder in einem X-Design verwendet werden. So können Sie die Vorteile eines Reformers für Ihr Pilates-Training überall hinzufügen, ohne dass sperrige Geräte erforderlich sind. Wir von Gaiam sind der Meinung, dass dies eine bequeme Option für Reisen ist und jedem, der auf kleinem Raum lebt, eine praktische Alternative zum Kauf eines Reformers bietet, ohne in ein Pilates-Studio zu gehen.

Wie funktioniert Pilates auf einer Matte?

Pilates-Matte-Arbeit wird oft in Live-Klassen durchgeführt, die viel einfacher zu finden sind als Reformer-Sitzungen. Selbst Fitnessstudios ohne volle Pilates-Studios bieten oft Mat-Klassen an, normalerweise ohne zusätzliche Gebühr für Mitglieder.

Viele Pilates-Experten empfehlen Mat-Klassen als die beste Wahl für Anfänger. Durchschnittliche Schüler fügen in der Regel nach drei Monaten einmal wöchentlich Mathe-Kurse hinzu.

Dennis Clark, Dozent und Inhaber von Body Language Pilates und Yoga Studio in Florenz, Italien, besteht darauf, dass neue Kunden eine Grundlage in Pilates auf einer Matte und nicht auf einem Reformer erwerben. "Der Körper kann sehr verwirrt sein, wenn er die Wirkung einer externen Belastungsquelle kontrolliert und lernt, sich auf große globale Muskeln oder kleine überforderte Muskeln zu verlassen, um eine Reformerübung zu üben und das Ziel zu verfehlen", sagt sie.

Mari Winsor, Gründer von Winsor Pilates, stimmt zu. "Matte Arbeit ist eine großartige Option für Anfänger, da sie viel Wert darauf legt, zu lernen, wie man seine Muskeln während des Trainings kontrolliert", sagt sie. "Die Arbeit ist zu spezifisch, um sie in einer Reformer-Gruppe zu machen. Du musst am Anfang wie Falke beobachtet werden. "

Während Pilates auf einer Matte anstelle eines Reformers nicht so lustig oder herausfordernd erscheinen mag, sehen viele Studenten Ergebnisse - verbesserte Stärke, Körperhaltung, Beweglichkeit und Flexibilität, sowie getönte Muskeln - innerhalb weniger Monate von einmal pro Woche Pilates-Matte Sitzungen.

Vor drei Jahren wollte der aktive 77-jährige Peter Press seine Stärke verbessern. "Mein Sohn war mir beim Skifahren zu weit voraus, also wusste ich, dass ich etwas tun musste", sagt er. Press wählte einen Pilates-Matten-Kurs, weil er "nicht gut ist, irgendetwas alleine zu machen." Er wollte einen Live-Kurs, weil er jedes Mal Unterricht und Anleitung bot.

Press fand heraus, dass Pilates auf einer Matte anstelle eines Reformers Wunder wirkte. Er schreibt seinen 3-tägigen Mat Klassen mit einem stärkeren Kern und einer verbesserten Beinflexibilität zu. Er sagt, dass er jetzt Golfbälle gerader und länger schlägt, ausgedehnte Matches auf dem Tennisplatz spielt und mit seinem 33-jährigen Sohn auf der Piste bleibt.

Winsor schlägt eine fortgeschrittene Matte-Klasse für Schüler vor, die eine Herausforderung jenseits der Zwischenmatten- und Reformer-Arbeit suchen. "Fortgeschrittene Mattenklassen sind am schwierigsten, weil du deinen Körper ständig benutzt. Der Reformer assistiert oder unterstützt dich nicht ", sagt sie.

Pilates-Matte-Klasse Größe kann von drei bis 30-plus, so Gaiam schlägt Neulinge sollten kleinere Sitzungen suchen, um personalisierte Anweisungen zu erhalten. Mat-Kurse folgen einer Set-Flow-Choreographie und können aufstehende Einbeinübungen betonen, die Kraft- und Hüftmuskulatur stärken, die Flexibilität von Wirbelsäule und Hüfte erhöhen und das Gleichgewicht verbessern.

Sie können Pilates Matte auch zu Hause mit einer Pilates DVD und einer Pilates Matte machen. Viele Experten empfehlen dir, ein paar Live-Unterrichtsstunden zu nehmen, bevor du zu Hause anfängst, aber mit einer hochwertigen DVD, die von einem zertifizierten, bekannten Pilates-Experten geleitet wird, kannst du ohne Sorgen in der Privatsphäre deines eigenen Heims beginnen. Wir empfehlen eine Pilates-Matte, die ein Viertel Zoll dick ist - doppelt so dick wie eine Yoga-Matte - um Druckpunkte während Pilates-Bewegungen wie der 100 und der Teaser abzupolstern.

Wie funktioniert Pilates auf einem Reformer?

Wenn Sie Pilates auf einer Matte oder einem Reformer machen, kann die Menge an Widerstand und Spannung oft variieren, aber mit einem Reformer kann es reguliert werden. Für einige könnte die Reformer-Ausrüstung einem Foltergerät ähneln, das wie ein Einzelbettgestell aussieht, aber mit einem Schlitten und einstellbaren Federn ausgestattet ist, um Spannung und Widerstand zu regulieren. Diese Kabel, Stäbe, Gurte und Rollen sind jedoch alles andere als schmerzhaft und ermöglichen Übungen aus verschiedenen Positionen, sogar im Stehen.

Da dieser Apparat abschreckend wirken kann, beginnen viele Studenten mit ein paar Monaten privater Sitzungen, bevor sie zu Gruppenkursen übergehen. In vielen Einrichtungen ist das Absolvieren einer Reihe privater Reformersitzungen erforderlich, bevor Sie an Gruppenklassen teilnehmen.

Der Widerstand, der durch das Riemenscheiben- und Federsystem erzeugt wird, kann ein herausfordernderes Kraft- und Ausdauertraining bieten als die Mattenklassen. Es kann auch früher zu sichtbaren Ergebnissen führen - Arm-, Bein- und Bauchmuskeln können innerhalb von etwa zehn regelmäßigen Sitzungen fester und definierter aussehen.

Stundenlange private Sitzungen liegen im Durchschnitt zwischen $ 60 und $ 90, aber Gruppenklassen bringen nur $ 30 bis $ 45 zurück. Sie können auch $ 5 bis $ 30 bei privaten Sitzungen sparen, indem Sie ein Multi-Session-Paket kaufen oder mit einem Freund für "Duette" paaren. Einige Einrichtungen bieten auch einen Rabatt für Senioren.

In diesen Tagen können Sie auch einen erschwinglichen Pilates Reformer für den Heimgebrauch kaufen; Suchen Sie nach Modellen, die mit Pilates Reformer-Instruktions-DVDs geliefert werden, die von zertifizierten Pilates-Instruktoren geleitet werden.

Die vielen Befestigungen des Reformers erhöhen die Anzahl der Modifikationen, die an den Übungen vorgenommen werden können, und ermöglichen zusätzliche Übungen, die über das hinausgehen, was auf einer Matte möglich ist. Wo Pilates auf einer Matte zu kurz kommt, erlaubt der Einsatz eines Reformers Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit oder Verletzungen, modifizierte Übungen sicher auszuführen.

Der Wettkampfläufer und Radrennfahrer Val Shockley entdeckte dies, als er 12 Wochen nach einer Fußoperation eine Gewichtsbelastung vermeiden sollte. Trotz ihrer "großen, schweren, rosafarbenen Besetzung" konnte Shockley mit der Arbeit von Reformer beginnen. Nachdem sie geheilt und wieder zum Laufen zurückgekehrt war, setzte sie ihre Pilates-Praxis fort, um früher übliche Beschwerden wie gezogene Lenden-, Rücken- und Beinmuskeln auf ein Minimum zu reduzieren.

Weitere Tipps zur Auswahl einer Matte oder Reformer für Pilates

Können Sie sich immer noch nicht zwischen Pilates auf einer Matte oder einem Reformer entscheiden? Winsor sagt, dass es keinen Grund gibt, sich über die Entscheidung zu quälen - die meisten Menschen können ähnliche Vorteile aus beiden Ansätzen ziehen. "Beide Formen werden Ihnen beibringen, wie Sie Ihr Kraftpaket nutzen, die täglichen Aktivitäten und den Sport leichter machen und Ihren Körper auf dem Weg straffen", sagt sie.

Winsor und viele andere Experten hier in Gaiam sind sich einig, dass der entscheidende Faktor darin besteht, angemessene Anweisungen zu finden. "Die beste Klasse für einen Anfänger ist eine Anfängerklasse", sagt Clark.

Winsor empfiehlt Anfängern, nach zertifiziertem Unterricht zu suchen, ganz gleich, ob Sie Pilates auf einer Matte oder einem Reformer machen. "Pilates ist nicht markenrechtlich geschützt, es liegt also beim Verbraucher, die Referenzen, Zertifizierungen und Erfahrungen eines Lehrers zu überprüfen", sagt sie. "Eine Matten- oder Reformer-Klasse von einem nicht zertifizierten Ausbilder zu nehmen ist ungefähr so ​​hilfreich, wie sechs Mal um den Block zu rennen. Wie bei vielen Trainingsmethoden finden Sie einen zertifizierten Lehrer, um das Beste daraus zu machen. "

Senden Sie Ihren Kommentar