Top 5 Wege zur Selbstachtung

Möchtest du dein Selbstvertrauen aufbauen oder dein Selbstvertrauen stärken? Findest du, dass du dich oft aufteilst und nur deine Fehler bemerkst? Fühlst du dich wie du bist unzureichend? Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, haben Sie möglicherweise ein geringes Selbstwertgefühl. Sehen Sie sich diese einfachen und einfachen Möglichkeiten an, Selbstwertgefühl aufzubauen und Ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Konzentriere dich auf positive Selbstzüge

Wenn du morgens aufwachst und zum Spiegel gehst, reiß dich nicht auseinander, um Fehler zu finden. Konzentriere dich auf die Dinge, die dich schön und einzigartig machen, wie die Farbe deiner Haut, deine schönen Augen oder die Form deiner Nase. Anstatt sich auf Fehler zu konzentrieren, erstellen Sie eine Liste Ihrer Leistungen und Dinge, die Sie gut machen. Laut der Mayo Clinic, wenn Sie sich die Zeit nehmen, um sich selbst in einem positiven Licht zu sehen, kann es helfen, das Selbstwertgefühl zu erhöhen.

Beseitigen Sie negative Selbstgespräche

Welchen Nutzen kann es dir bringen, wenn du dir sagst, dass du nicht gut genug bist, du dumm bist oder dich auf andere Weise niedergeschlagen hast? Wenn Sie sich geistig oder verbal verprügeln, besteht die Möglichkeit, dass Sie sich nicht gut fühlen. Aber wenn Sie sich selbst ermutigen, hoffnungsvolle Aussagen machen - während Sie vermeiden, sich selbst zu sagen, was Sie "tun" oder "müssen" sollten - die Mayo Clinic schlägt vor, dass Sie eher Ihr Selbstwertgefühl steigern.

Erkenne, dass Gefühle keine Fakten sind

Wenn schwierige Situationen dazu führen, dass Sie starke, negative Gefühle über sich selbst empfinden, ist es leicht, der Versuchung zu glauben, dass diese Gefühle die Tatsachen der Situation sind. Zum Beispiel, wenn Sie kürzlich von einem Freund oder einer Freundin verlassen wurden, fühlen Sie sich möglicherweise unattraktiv, unwürdig der Liebe oder hoffnungslos. Die Versuchung wäre, diese Gefühle in Gedanken oder Aussagen umzuwandeln, wie zum Beispiel: "Ich bin hässlich", "Niemand wird mich jemals lieben" oder "Ich bin ein hoffnungsloser Fall".

Um Ihr Selbstwertgefühl zu steigern, empfiehlt Ihnen die Mayo Clinic, dass Sie erkennen, dass Ihre negativen Gefühle nicht die Wahrheit sind, und dass Sie sich weigern, sie als solche zu verinnerlichen. Das Beherrschen der Fähigkeit, Gefühle von Tatsachen zu unterscheiden, wird viel dazu beitragen, ein höheres Maß an Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu bewahren.

Bauen Sie ein Gefühl der Meisterschaft auf

Dr. Marsha Linehan, Psychologin an der Universität von Washington, empfiehlt, durch die Handlungen, die Sie jeden Tag machen, ein Gefühl von Selbstvertrauen, Selbstkontrolle und Selbstachtung aufzubauen. Laut Linehan ist es möglich, durch die Wahl von Verhaltensweisen, die mit Ihren Werten und moralischen Überzeugungen übereinstimmen, und durch tägliche Aktivitäten, die ein Gefühl der Erfüllung fördern, Ihr Selbstwertgefühl zu steigern.

Zeigen Sie diese perligen Weißen

Eine 1989 von dem Psychologen Robert Zajonc durchgeführte Studie zeigt, dass Menschen, die häufig lächeln, sich selbst glücklicher und besser fühlen als Menschen, die dies nicht tun. Smiling ist ein exzellenter Selbstvertrauen Booster, zusätzlich zum Selbstwertgefühl. Also los - lächeln!

Senden Sie Ihren Kommentar