7 Möglichkeiten, die Welt zu einem besseren Ort zu machen

Die Idee, die Welt zu verändern, kann entmutigend sein. Es ist nicht nur einfach, sondern auch verständlich zu denken: "Ich bin nur eine Person; was kann ich wirklich tun?" Wenn jede Person das denkt, wird nichts unternommen. Aber wenn jede Person nur eine Sache tun würde, um die Welt heute zu einem besseren Ort zu machen, würden Milliarden von Taten der Freundlichkeit, der sozialen Verantwortung und der Großzügigkeit stattfinden - und würde das nicht allein das Gesicht dieses Planeten verändern?

Helen Keller sagte: "Ich bin nur einer, aber trotzdem bin ich einer; ich kann nicht alles machen, aber ich kann trotzdem etwas tun; und nur weil ich nicht alles kann, werde ich mich nicht weigern, das zu tun, was ich tun kann." Das ist die Haltung, in der die Autoren Linda Catling und Jeffery Hollender das Buch Wie man die Welt zu einem besseren Ort macht: 116 Wege, wie man etwas verändern kann. Hier ist eine Liste von einigen ihrer Ideen und ein paar anderen, wie man die Welt zu einem besseren Ort macht, eine kleine Aktion nach der anderen.

1. Freiwilligenarbeit an örtlichen Schulen

Ob Sie ein Kind im schulpflichtigen Alter haben oder nicht, Kinder sind die Zukunft dieser Welt. Verbringen Sie Zeit, indem Sie ihnen helfen, ihr Potenzial durch Nachhilfe, Mentoring oder die Teilnahme an einem außerschulischen Programm zu erreichen.

2. Erkenne die Menschlichkeit anderer Menschen und respektiere ihre Würde

Bewusst bewusst, dass der Obdachlose, den Sie jeden Tag auf der Straße passieren, tatsächlich ein Mann ist. Durch Entscheidungen, die er selbst oder Umstände außerhalb seiner Kontrolle hatten, endete er in dieser Situation, und das macht ihn nicht weniger menschlich. Sag hallo und grüße ihn herzlich. Deine Begrüßung könnte Heilung in sein Herz bringen und helfen, die Welt eine Person nach der anderen zu heilen. Behandle die Menschen als gleichwertig, egal wie du ihre soziale Stellung interpretierst.

3. Verwenden Sie weniger Papier

Unsere Wälder werden in einer alarmierenden Geschwindigkeit gefällt. Bewahre die Bäume, indem du Papier konservierst. Senden Sie eine E-Mail anstelle eines Briefes, geben Sie die Wegbeschreibung in Ihr Handy ein, anstatt sie aufzuschreiben, und bringen Sie Ihre eigenen Einkaufstaschen mit in den Laden.

4. Fahren Sie weniger

Selbst der Einsatz von Hybridfahrzeugen trägt zu Kohlenstoffemissionen, Treibhausgasen und verringerter Luftqualität bei. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu überlegen, wie Sie Ihr persönliches Fahrzeug weniger nutzen können. Du könntest mitfahren oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fahren, zur Kirche gehen oder Fahrrad fahren, um ein paar Dinge aus dem Geschäft zu holen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

5. Wasser sparen

Lange Duschen zu dulden und das Wasser beim Zähneputzen fließen zu lassen, sind Ablässe, die sich negativ auf unsere Welt auswirken. Versuche, deinen Wasserverbrauch zu begrenzen, indem du festlegst, wie lange du das Wasser laufen lässt und versuche, diese Zeit beim nächsten Einschalten des Wasserhahns zu überwinden.

6. Spenden Sie, um Wohltätigkeitsorganisationen zu reinigen

Ein großer Teil der Welt ist ohne frisches Trinkwasser. Informieren Sie sich über die Dürre-Epidemie und machen Sie die Welt zu einem besseren Ort, indem Sie Organisationen und Wohltätigkeitsorganisationen spenden, die gegen den Mangel an sauberem Wasser rund um den Globus kämpfen. Ihre Spende könnte zur Reduzierung vermeidbarer Krankheiten führen, die durch Wasser verursacht werden.

7. Sei großzügig

Es ist leicht, egoistisch mit deiner Zeit, deinem Geld und deinen Ressourcen umzugehen, indem du dich in unsere materialgetriebenen gesellschaftlichen Erwartungen verstrickt. Versuchen Sie großzügig zu sein und sehen Sie, wie sich Ihr Leben verändert. Kaufen Sie Kaffee für die Person hinter Ihnen in der Schlange bei Starbucks, lesen Sie den Kindern in Ihrer örtlichen Bibliothek vor, oder halten Sie einfach inne und hören Sie auf die Antwort, wenn Sie einen Freund fragen, wie es ihm geht. Es ist gut möglich, dass Ihre Großzügigkeit Sie antreibt, und Sie fühlen sich weniger hilflos dabei, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Senden Sie Ihren Kommentar