Bleib bei deinem Mantra für eine neue Einstellung

Ich habe neulich eine tolle E-Mail von einem Leser namens Mia bekommen. Hier ist, was sie geschrieben hat:

"Ich habe in letzter Zeit wirklich versucht, 'geistige Gesundheit' zu wählen. In der Regel ist meine Tendenz, so viel wie möglich zu tun, egal was der Preis in Bezug auf Stress oder knirschte Zeit. Aber ich erkenne den Preis, den ich dafür bezahle, überlastet zu sein, und ich lerne zu akzeptieren, dass jemand enttäuscht sein kann, oder ich mag nicht perfekt erscheinen oder meinen eigenen Erwartungen gerecht werden. "

Mia hat die Macht entdeckt, ein Mantra zu benutzen - in diesem Fall "Wähle die Vernunft" (was, ich muss sagen, brilliant ist!). Das Wort Mantra ist eine Kombination aus der Sanskrit-Wurzel "Manas", was soviel wie "Geist" bedeutet, und "tra", einem Suffix, das Werkzeug bedeutet. Ein Mantra ist wie eine Langhantel für den Geist - indem man es regelmäßig benutzt, hilft es dir, stärker zu werden, indem du die richtigen Entscheidungen triffst, und dich dazu bringt, etwas Gutes für dich selbst zu tun.

Wie wähle ich ein Mantra?

Ich habe in letzter Zeit auch an einem bestimmten Mantra gelebt. Ich habe es aus dem BuchEssen, beten, lieben. Die Autorin Elizabeth Gilbert bespricht darin, wie ihr spiritueller Lehrer in Indien immer sagt: "Angst - wen interessiert das?" Ich habe den Satz sofort geliebt, als ich ihn gelesen habe, und ich habe ihn immer und immer wieder selbst wiederholt, wenn ich anrufen will ein Redakteur, der eine Story-Idee vorträgt, eine Massen-E-Mail verschickt, die Leute einlädt, sich für meinen Newsletter anzumelden, oder eine herausfordernde Pose in der Yogaklasse ausprobieren. Und es funktioniert! Es ist das Äquivalent eines kleinen Engels, der auf meiner Schulter sitzt und mich ermutigt, mich selbst mehr da draußen hinzustellen, als wenn ich mich auf meine alten Gewohnheiten und Denkweisen verlassen würde.

Ein Mantra kann eine beliebige Silbe sein (wie "Om", das von den Yogis als das erste und mächtigste Mantra angesehen wird), ein Wort oder eine Phrase, die dich auf irgendeine Weise erleuchtet. Sie können sich ein Mantra aus etwas ausleihen, das Sie sehen oder hören, oder Sie können sich Ihr eigenes ausdenken.

Eine gute Möglichkeit, ein Mantra zu wählen, ist, herauszufinden, womit Sie gerade zu kämpfen haben, und etwas zu wählen, das dieses Problem problematisch macht. Als ich zum Beispiel Vollzeit arbeitete und meinen Master-Abschluss machte, hatte ich nie das Gefühl, genug Zeit zu haben, um alles zu tun, was ich brauchte. Also machte ich mein Mantra "Jeder Tag ist ein Leben lang". Es half mir zu fühlen, dass meine Tage geräumig und nicht mit Verpflichtungen überladen waren, und erinnerte mich, dass obwohl ich beschäftigt war, jeder Tag ein Geschenk war.

5 Möglichkeiten, das Beste aus deinem Mantra zu machen

  • Schreiben Sie Ihr Mantra auf Haftnotizen und legen Sie sie auf alles, was still steht - Ihren Computermonitor, Badezimmerspiegel, Kühlschrank, Tageskalender, die Haustür.
  • Mache dein Mantra zur Begrüßung auf deinem Handy.
  • Ändere deinen Bildschirmschoner, um das Mantra selbst zu sagen oder zeige dir ein Bild, das das Mantra für dich darstellt.
  • Unter der Dusche, im Bus oder Zug oder überall, wo Sie ruhig sitzen können, ohne gestört zu werden, schließen Sie Ihre Augen und wiederholen Sie Ihr Mantra leise mit jedem Atemzug.
  • Oder sag es dir einfach, wenn du einen Tritt in die Hose brauchst.

Obwohl Sie keine ausgefallene Ausrüstung benötigen, um eine Mantra Meditationspraxis zu beginnen, kann es hilfreich sein, ein paar Ihrer Dollars für den Kauf eines Meditationskissens zu verwenden. Indem Sie dies tun, schaffen Sie ein physisches Zuhause für Ihre Praxis und reservieren ein wenig Platz in Ihrem überfüllten Leben für stille Zeit.

Schauen Sie sich auch Walking Meditation von Thich Nhat Hanh (ausgesprochen tick-not-hahn) an, einem verehrten buddhistischen Lehrer und Friedensaktivisten und einer meiner absoluten Favoriten. Das Buch enthält eine DVD, auf der Sie verschiedene Arten von Gehmeditation sehen können, sowie eine CD, die Sie beim Laufen hören können und die Sie durch eine Reihe spezifischer Meditationen führt.

Senden Sie Ihren Kommentar