3 Übungen, um Shin Splints abzuschieben

Von Chris Freytag

Für diejenigen von Ihnen, die sie erlebt haben, verstehen Sie, wie dieses kleine Stückchen nagenden Schmerz in Ihren Schienbeinen Sie für Tage oder Wochen am Ende beiseite lassen kann. Ich höre viele Beschwerden von Kunden und Freunden zu dieser Zeit des Jahres, wenn Leute neue Spring Walking / Running Routinen starten. Jeder ist aufgeregt, um in der wärmeren Jahreszeit aktiver zu werden, aber einige werden durch Schienbeinschienen entgleist.

Schienbeinschmerzen sind die Schmerzen, die an der Vorderseite der Unterschenkel (den Schienbeinen) ausstrahlen und bei neuen Läufern und Power-Walkern auftreten können, denen, die auf harten Oberflächen laufen oder rennen und denen, die entweder überpronieren (die Füße nach innen rollen) oder renne, flacht die inneren Bögen ab) oder überspringe (rolle die Füße nach außen, während sie laufen oder rennen). Egal wie viele Entzündungshemmer Sie einnehmen oder welche Eispackungen Sie verwenden, die Symptome können weiterhin auftreten.

In einigen Fällen kann der Wechsel zu einer weicheren Lauffläche die Heilung sein. Versuchen Sie immer zu vermeiden, auf harten Gehwegen zu fahren, da sie wenig bis gar keine Stoßdämpfung bieten. Wechseln Sie gelegentlich zum Laufen oder Laufen auf Gras, Kies oder sogar Sand (wenn Sie das Glück haben, in der Nähe des Strandes zu sein), um den Schlag zu reduzieren, der beim Laufen auf harten Oberflächen durch die Beine verläuft.

Für diejenigen, die überpronieren oder überexprimieren, können Ihre biomechanischen Probleme durch eine Schuheinlage namens "Orthese" gelöst werden. Sie können anständige Einsätze in der Drogerie kaufen, aber in extremen Fällen kann es notwendig sein, zu einem Podologen und benutzerdefinierte Einsätze zu bekommen .

Denken Sie außerdem daran, Ihre Laufleistung im Freien schrittweise zu erhöhen. Wenn Sie nicht den ganzen Winter gerannt oder gelaufen sind und mit einem täglichen 5-Meilen-Power Walk im Freien aus den Toren starten, können Sie am Ende Ihre Muskeln überbeanspruchen. Ich mag den Enthusiasmus, aber versuche deine Distanz moderat zu erhöhen, um Schienbeinschmerzen zu vermeiden.

Auch Cross-Training - Abwechslung zwischen verschiedenen Trainingsformen - kann hilfreich sein, weil es die ständige Belastung auf eine oder mehrere Muskelgruppen reduziert.

Schließlich ist Stretching die am meisten unterschätzte Therapieform und Erleichterung. Vergiss nicht zu strecken!

Schienbeinschonende Übungen

Sie können auch helfen, Schienbeinschmerzen zu vermeiden, indem Sie Übungen durchführen, die den Bereich stärken, in dem sie auftreten. Die Ursache von Schienbeinschienen ist eine Schwäche im tibialis anterior - dem Unterschenkelmuskel, wo der Schmerz spürbar ist. Um einen sich wiederholenden Zyklus wiederkehrender Schienbeinschienen zu vermeiden, sollten Sie diese Übungen täglich durchführen, um Ihre Schienbeine zu stärken:

  1. Gehe zwei- bis dreimal am Tag auf den Fersen durch den Raum und baue dann nach und nach Wiederholungen. Du solltest das in deinen Schienbeinen fühlen können.
  2. Während Sie stehen oder sitzen, heben Sie Ihren Fuß leicht vom Boden ab und zeichnen Sie das Alphabet mit Ihren Zehen. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.
  3. Flex und zeigen Sie Ihre Zehen jedes Mal, wenn Sie sitzen. Diese Gewohnheit kann leicht in Ihre tägliche Routine eingebaut werden.

Senden Sie Ihren Kommentar