Winterpflege - Tipps für die Rasur

Befolgen Sie diese Rasiertipps, um Ihre trockene, ausgetrocknete Haut im Winter zu schützen.

Ihr Rasur-Regime muss sich im Winter aufgrund der Auswirkungen von kalter, trockener Luft auf Ihre Haut ändern. Während Sie Ihren Rasierer nicht wirklich wechseln müssen, müssen Sie ein paar Verbesserungen in Ihrem Rasieren vornehmen, damit die Rasur Ihre Haut nicht noch ausgetrockneter aussehen lässt. Hier ist, was Sie tun sollten, um Ihre Haut im Winter zu schützen laut Dermatologe Dr. Sreshtha Bhatia.

Vor der Rasur nicht heiß duschen
Heißes Wasser ist ein Rezept für gereizte Haut, so dass selbst wenn eine heiße Dusche scheint eine ansprechende Art und Weise, sich auf die Rasur vorzubereiten, Sie es überspringen müssen. Spritzen Sie einfach etwas heißes Wasser auf Ihr Gesicht oder tauchen Sie Ihr Gesicht für etwa 20 Sekunden in heißes Wasser, um die Poren zu öffnen, das Haar weich zu machen und Ihre Haut für die Rasur vorzubereiten. Hier sind 6 Hautpflege-Tipps für eine glatte Rasur.

Verwenden Sie Pre-Rasieröl
Ein trockenes, rissiges Gesicht zu rasieren bringt dir nicht die gewünschten Ergebnisse. Da Ihre Haut im Winter dehydriert ist, möchten Sie vielleicht ein Pre-Shave-Öl verwenden, um die Haut zu beruhigen und das Haar weicher zu machen und die Rasur weniger schmerzhaft zu machen.

Peelen Sie Ihre Haut
Da die Luftfeuchtigkeit im Winter deutlich sinkt, neigt die Haut dazu, trocken und gereizt zu werden. Es ist daher wichtig, Ihre Haut zu peelen, besonders während der Wintersaison, um die abgestorbenen Hautzellen zu entfernen. Indem Sie Ihre Haut mindestens einmal pro Woche peelen, können Sie auch andere Groming-Produkte effizienter auf Ihrer Haut arbeiten lassen. Ihre Rasieröle können nicht richtig arbeiten, wenn abgestorbene Hautzellen auf dem Weg sind.

Verwenden Sie eine Post Rasiercreme oder eine Creme
Niemand mag das Gefühl von eiskaltem Wind, der das Gesicht zerreißt. Eine Rasiercreme oder eine Lotion nach der Rasur kann einem Windbrand vorbeugen. Sie beruhigen und nähren nicht nur die Haut, sondern schützen die Haut auch vor winterlichen Bedrohungen wie trockene Luft und kalten Wind. Hier sind 7 Dinge zu verwenden, anstatt Rasierschaum oder Schaum.

Schau das Video: Bartpflege & Rasur: Tipps für die Rasur der Konturen des Vollbartes & Bartpflege | blackbeards

Senden Sie Ihren Kommentar