Yoga für ruhigen Schlaf

Werfen und wenden, wenn du dösen solltest? Du bist nicht alleine. Mehr als zwanzig Millionen Amerikaner leiden unter Schlafmangel. Tatsächlich ist Schlaflosigkeit, die einfach als "Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Einschlafen" definiert wird, eine der am schnellsten wachsenden Epidemien in unserer Gesellschaft.

Ob Sie eine häufige und unerklärliche Schlaflosigkeit oder nur eine gelegentliche schlaflose Nacht haben, die durch einen stressigen Tag im Büro ausgelöst wird, wir wissen alle, wie sich der nächste Tag anfühlt. Du bist müde, gereizt und deine Arbeit leidet. Selbst deine Familie und deine Freunde leiden darunter, weil du manchmal ohne ersichtlichen Grund nach ihnen schnappst. (Ich entschuldige mich offiziell bei meinen gelegentlichen Schlafmüdigkeitserscheinungen!)

Das Schlimme an Schlafstörungen ist, dass es so viele Variablen gibt, die zu einer wachen Nacht beitragen können. War es etwas, was du gegessen hast? Hast du zu nah an der Schlafenszeit gearbeitet? Laufen Gedanken durch deinen Kopf, die dich wach halten? Aber selbst wenn Sie die genaue Ursache nicht genau bestimmen können, gibt es Möglichkeiten, um diese Schlaflosigkeit zu schütteln.

Tipps für einen gesunden Schlaf

Auf der Ebene der Ernährung, ist die wichtigste, die Sie tun können, um Ihren Schlaf zu erleichtern, auf Ihre Koffeinaufnahme reduziert. Nur eine Tasse Kaffee (oder ein anderes koffeinhaltiges Getränk) vor 10 Uhr sollte in Ordnung sein, aber nichts später. Koffein bleibt in Ihrem Körper Stunden, nachdem Sie es trinken. Dazu gehören unter anderem Schokoladendesserts, grüner Tee und viele frei verkäufliche Medikamente gegen Erkältungen.

Denkst du, du wirst es nicht ohne die häufige Koffeinbehandlung durch den Tag schaffen? Probieren Sie es für ein paar Tage aus. Wir Menschen sind erstaunliche Quellen von Prana (Energie) und wir haben, was wir brauchen. Koffein wird tatsächlich diese Energie verbrauchen. Vertraue darauf, dass du genug bist.

Yoga kann auch eine starke Schlafhilfe sein. (Ist Yoga nicht erstaunlich? Bei richtiger Anwendung kann es Ihnen Energie geben oder Ihnen helfen, Sie zu beruhigen. Versuchen Sie, THAT von einer Schlaftablette zu bekommen!) Wenn Sie in letzter Zeit Probleme hatten zu schlafen oder zu spüren, dass dies eine schlaflose Nacht ist, versuchen Sie es diese restaurative Inversion:

Legen Sie sich vor dem Schlafengehen auf den Rücken und legen Sie die Beine an die Wand. Ihre Sitzknochen müssen nicht wirklich die Wand berühren - ein paar Zentimeter entfernt ist in Ordnung und wird weniger Belastung für Ihren Rücken. Diese Position lässt das Blut in den Kopf fließen (ohne viel Energieaufwand von Ihrer Seite), wodurch ein beruhigendes Gefühl entsteht. Schließen Sie Ihre Augen und legen Sie vielleicht ein Augenkissen auf, um in einen erholsamen Zustand zu gelangen. Verlangsamen Sie Ihre Atmung und konzentrieren Sie sich auf lange, glatte Ausatmungen. Bleiben Sie 5-10 Minuten in der Inversion. Stehen Sie sehr langsam und vorsichtig auf und setzen Sie sich für ein paar Momente, bevor Sie ins Bett kriechen.

Vorsicht: Andere Inversionen, wie Kopfstand, Handstand und Unterarmbalance, können dich aufwecken, also bleib abends fern von denen!

Schlafen Sie gut!

Senden Sie Ihren Kommentar