Yoga Posen für enge Hamstrings & Rückenschmerzen

Von Gwen Lawrence

Jeder ist anfällig für enge Beinbeuger, von professionellen Athleten zu Fußball-Mütter. Menschen, die lange Stunden am Schreibtisch sitzen oder strenge Trainingspläne haben, können besonders von einer "Hängematte" oder zwei (oder drei oder vier) Strecken profitieren.

Im einfachsten Fall sind die Hamstrings eine Gruppe von drei Muskeln, die von den "Sitz" -Knochen ausgehen und bis zum Knie reichen. Sie dominieren die Rückseite des Oberschenkels und sind verantwortlich für das Biegen und Beugen des Knies.

Ihre Oberschenkel können kürzer oder "eng" werden, wenn Sie zu viel sitzen oder wenn Sie Ihre Quads ohne Gegendehnung trainieren. Wenn dies geschieht, beginnen die hinteren Oberschenkelmuskeln auf die "Sitz" -Knochen zu ziehen, wodurch das Becken und die Hüften eng werden und die Krümmung des unteren Rückens in Ihrem Lendenbereich abgeflacht wird. Dieses Szenario kann folgende Probleme verursachen:

  • Ein erhöhtes Risiko für Bandscheibenvorfall
  • Überbeanspruchung und Belastung der lumbalen (unteren) Wirbelsäule
  • Niedriger Gegendruck
  • Geschwächte Bauchmuskeln
  • Instabil niedriger Rücken
  • Erhöhtes Risiko von Zug- und Reißverletzungen der hinteren Oberschenkelmuskulatur

Hamstrings können stur sein und Geduld beim Dehnen haben. Um die oben genannten Bedingungen zu vermeiden, geben Sie Ihren Hamstrings etwas Liebe, indem Sie entweder auf Ihrer Yogamatte oder an Ihrem Schreibtisch strecken!

Desk Yoga für enge Beinbeuger

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Beinbeuger an Ihrem Schreibtisch zu dehnen:

1. Setzen Sie sich hoch auf Ihren Stuhl und verlängern Sie Ihren Rücken.

2. Beugen Sie Ihr linkes Bein so, dass Ihr linker Fuß zur Stabilität flach auf dem Boden liegt.

3. Strecken Sie Ihr rechtes Bein aus und beugen Sie vorsichtig den rechten Fuß.

4. Halten Sie Ihre Wirbelsäule flach, greifen Sie mit beiden Händen sanft nach Ihrem rechten Fuß

5. Halten Sie für 5-8 Atemzüge, dann wechseln Sie die Seiten.

Mat Yoga für enge Kniesehnen

Versuchen Sie diese Yoga-Posen, um Ihre Hamstrings auf Ihrer Yogamatte zu dehnen:

  • Sitzvorwärtsbeuge
  • Stehende Vorwärtsbeuge
  • Weitläufige Vorbiegung
  • Vorwärtsbeuge gegen die Wand stehend
  • Pflug Pose mit geraden Beinen
  • Taubenhaltung
  • Legen Sie sich mit einem Fuß in die Luft und einen Riemen um Ihren Fuß

Senden Sie Ihren Kommentar