Würden Sie Porenstreifen verwenden, um Mitesser zu entfernen?

Die Porenstreifen ziehen Öl, Bakterien und Schmutz von Ihrer Haut ab.

Porenstreifen sind eine beliebte Hautpflege-Mode, vor allem im Internet. Wir haben gesehen, wie Instagramers und YouTuber Videos von ihnen mit den Streifen geteilt haben, um die Mitesser von den Hautporen loszuwerden. Wir finden all die befriedigenden Fotos von Leuten, die die Mitesser ausziehen. Aber sehen die Dermatologen das Gleiche mit den Porenstreifen? Lass es uns vom Dermatologen hören Dr. Sejal Shah.

Was sind Porenstreifen?
Im Grunde sind die Streifen ein gewebtes Material mit Klebstoff und Polymer. Und wenn Sie den Streifen nass machen, haftet er an der Haut. Sie müssen dann den Streifen für fünf bis zehn Minuten eingeschaltet lassen. Und wenn man den Streifen abzieht, sieht man auf dem Streifen Stalagmiten, Stalaktiten. Was Sie auf dem Streifen sehen, ist das Öl von Ihrer Haut, das oxidiert wird und sich in der Farbe schwarz zusammen mit den Bakterien, toter Haut, Haar und Schmutz verwandelt. Also zieht der Streifen grundsätzlich alles ab, was sich auf der Hautoberfläche befindet.

Funktionieren die Streifen?
Eine Tiefenreinigung Ihrer Haut passiert bei diesen Streifen nicht. Obwohl sich Ihre Haut sauberer und glatter anfühlt, verhindern die Streifen nichts, um diese Mitesser zu verhindern. Ja, die Nachwirkung der Streifen ist befriedigend, aber sie tun nicht so viel für Sie.

Sind Porenstreifen genug, um die Hautporen zu lösen?
Sie müssen auf andere Hautbehandlungen wie Retinol, Retinoide und chemische Peelings in Verbindung mit Porenstreifen zurückgreifen. Dieser Mitesserentfernungstrick mit Zahnseide ist alles, was Sie für klare Haut brauchen.

Sind Porenstreifen sicher zu verwenden?
Manche Leute machen sich Sorgen, dass sie Kapillaren bekommen können, aber sehr selten können die Streifen erheblichen Schaden anrichten. Allerdings kann Ihre Haut gereizt werden, besonders wenn Sie die Streifen häufig verwenden. Sie sollten sie idealerweise nicht öfter als einmal pro Woche verwenden. Wenn Sie Allergien gegen kosmetische Produkte haben, müssen Sie etwas vorsichtiger sein, bevor Sie die Streifen auf Ihrem Gesicht ausprobieren.

Gibt es Richtlinien zur Verwendung der Streifen?
Die Verwendung der Streifen ist wichtig. Stellen Sie sicher, dass Ihre Haut sauber ist, bevor Sie sie verwenden. Lassen Sie die Streifen nicht zu lange stehen, entfernen Sie den Klebstoff von Ihrer Haut, um Reizungen zu vermeiden, und reinigen Sie Ihr Gesicht nach der Anwendung. Versuchen Sie es zuerst an Ihren Armen und prüfen Sie, ob Ihre Haut reagiert. Sobald Sie sicher sind, dass Ihre Haut nicht empfindlich ist, verwenden Sie es auf Ihrem Gesicht.

Bottomline-Sie müssen nicht die Porenstreifen verwenden, aber Sie können es bekommen, wenn Sie denken, dass sie Spaß machen. Probieren Sie diese Gesichtspackungen auch zum Entfernen von Mitessern aus.

Lies das in Marathi

Senden Sie Ihren Kommentar