4 Life Lessons vom Garten lernen

Es ist Frühling, die hoffnungsvollste Zeit des Jahres. Neulich, als ich in der Nachbarschaft spazieren ging, begeistert, dass ich keinen Mantel und keine Stiefel brauchte, begann ich über all die Dinge nachzudenken, die ich tun musste, um meinen Garten fertig zu machen. Obwohl ich gerne im Garten arbeite und es mir unmöglich wäre, den Sommer ohne frische Tomaten und Gurken zu ertragen, erschien mir der ganze Prozess zunächst etwas entmutigend.

Später, als ich anfing, eine To-Do-Liste zu schreiben - säubere die erhöhten Pflanzer, teste und ändere den Boden, verpflanze die Sämlinge, die ich im Haus begonnen habe, gehe zum Gartencenter, um einen Rat bezüglich einer Pflanze zu bekommen, die letztes Jahr nicht gedeiht - Ich habe darüber nachgedacht, wie Gartenarbeit dem Leben ähnlich ist. Klischee klingt, ich weiß, aber wie bei den meisten Klischees, ist das so, weil es wahr ist! Sie müssen einige Samen pflanzen, ein paar Unkräuter entfernen, Ihre Hände schmutzig machen und ein wenig harte Arbeit im Leben ertragen, so dass alles um Sie herum gedeiht und Sie die unglaubliche Prämie genießen können.

Also, direkt neben der Garten-Liste, begann ich eine andere Liste - was wir alle tun sollten, um unser Leben wieder auf Kurs zu bringen ... das Leben wieder zu lieben, so wie ich meinen Garten liebe.

Pflanzen Sie die Samen

Probieren Sie etwas Neues aus. Vielleicht ist es das Rezept, das du letzten Monat in einer Zeitschrift gesehen hast, aber du hast einfach keine Zeit gehabt, es zu machen. Sammle die Zutaten ein und mach es heute Abend! Oder vielleicht gibt es ein Thema, über das Sie schon immer etwas lernen wollten. Recherchiere es in der Bibliothek, sieh dir einige YouTube-Videos an oder finde eine kostenlose oder kostengünstige Klasse in der Gegend. Ich kann mir ungefähr hundert Themen vorstellen, über die ich gerne mehr erfahren würde, aber für den Moment habe ich nur einen gewählt - Käseherstellung - und habe es schließlich überprüft. Wir haben hier in meiner kleinen Stadt eine handwerkliche Käserei, also ging ich auf die Website und fand eine halbtägige Sitzung, die meinem Zeitplan und meinem Budget entsprach. Ich kann nicht warten!

Säubere das Unkraut

Was macht dich unglücklich? Ist es etwas, das du verändern kannst? Wenn ja, ergreifen Sie Schritte, um dieses unerwünschte Gras in Ihrem Leben loszuwerden, bevor es größer wird und alles andere übernimmt. Für eine Freundin von mir war es ihr Gewicht; Sie erreichte einen Punkt, an dem sie merkte, dass ihre Pfunde sie unglücklich machten und sie etwas gegen sie tun musste. Sie fing an zu laufen, wurde schließlich mit Knöchelgewichten zum Joggen, und sie hat bis jetzt unglaubliche 23 Pfund verloren. Für meine Cousine ist es ihre Arbeit; Sie ist einfach nicht glücklich, jeden Tag zur Arbeit zu gehen. Obwohl sie noch keine neue Position gefunden hat, hat sie einfach begonnen, den Lebenslauf zu aktualisieren und ein wenig Networking zu machen, was ihr das Gefühl gab, sich schnell besser zu fühlen.

Mach deine Hände schmutzig

Wir alle haben unangenehme Aufgaben im Leben, die wir nicht gerne machen, aber wir wissen, dass wir uns darum kümmern müssen. Für meinen Mann war es reparieren und färben unser Deck. Er hat es aufgeschoben, aber es musste dringend getan werden. Letztes Wochenende nahm er sich endlich die Zeit zu beenden. Es sieht gut aus und wir können es kaum erwarten, es den ganzen Sommer lang zu benutzen. Am wichtigsten ist, dass er ein Gefühl der Erfüllung darin hat, es zu erledigen und es gut zu machen. Dieses Konzept funktioniert für alles, was Sie tun müssen, aber nicht tun wollen: Den Zahnarzttermin vereinbaren, das Öl im Auto wechseln lassen, Steuern zahlen und sogar Ihren Chef um eine Gehaltserhöhung bitten. Tu es einfach und das Gefühl der Erfüllung allein wird dich besser fühlen lassen.

Wasser deine Pflanzen

Genau wie die Gemüse und Blumen in unserem Garten brauchen die guten Dinge in unserem Leben Sorgfalt und Aufmerksamkeit, damit sie gedeihen können. Verbinden Sie sich mit Ihrem Ehepartner, indem Sie eine spontane Verabredung zur Verabredung planen. Verwöhnen Sie Ihre Kinder, indem Sie einen ganzen Nachmittag lang mit ihnen im Park spielen oder die Spiele und Snacks für eine Familienspielnacht auswählen können. Sammeln Sie Ihre Lieblingsfreunde für einen Nachmittagsnachmittag. Verwöhnen Sie sich mit Aktivitäten, die Sie wirklich lieben, wie einem Spa-Tag zu Hause, einer ununterbrochenen Lesezeit, einem Schaufensterbummel ganz allein oder einem Netflix-Marathon.

Senden Sie Ihren Kommentar