6 (nützlich!) Öko-Tipps für Gesundheit und Schönheit

Show of hands: Wie viele von Ihnen haben sich jemals die Zutatenliste Ihrer Kosmetika angeschaut, die Nase gekräuselt und gefragt: "Was in aller Welt ist das?" Wenn Sie wie ich sind - und die zig Millionen anderer amerikanischer Frauen Wer Zeit, Mühe (und Geld!) in einen gesunden Lebensstil investiert - dann lohnt es sich zu wissen, dass Ihre Bemühungen auch für die Umwelt gesund sind. Von Recycling-Programmen bis hin zu ätherischen Ölen und zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks Ihrer Seifenlauge, hier sind sechs Tipps, um den Planeten zu betrachten und gleichzeitig auf sich selbst aufzupassen.

1) Schalten Sie Ihren Sud aus

In den letzten 20 Jahren ist die Liquid-Body-Wäsche zu einem festen Bestandteil von Duschen im ganzen Land geworden. Aber diese Bequemlichkeit ist nicht ohne Folgen: Da fünfmal mehr Energie für die Rohstoffproduktion und fast 20 Mal mehr Energie für die Verpackung benötigt wird, korrelieren Flüssigseifen direkt mit einem höheren CO2-Fußabdruck als Bar-Seifen.

Wenn du unter der Dusche schäumst, halte dich an Seife. Es hat eine erheblich geringere Auswirkung auf die Umwelt - und Sie werden auch weniger verbrauchen. Eine kürzlich durchgeführte Umweltstudie hat ergeben, dass wir beim Händewaschen fast sieben Mal mehr flüssige Seife als Seife verwenden. Stellen Sie sich vor, wie viel mehr Sie in der Dusche verwenden!

2) Gib das Parfüm weiter

Erinnerst du dich an die Tage von Exclamation, Giorgio und dem (treffend benannten) Gift? Während sie vielleicht großartig gerochen haben, waren die Zutaten echte Stinker. Künstliche und Phthalate, beliebte Düfte enthalten oft eine Liste von fragwürdigen oder geradezu giftigen Inhaltsstoffen, die für Ihre Gesundheit gefährlich sein können. Laut WebMD, Hersteller von diesen beliebten Sprays oft nicht alle Zutaten in ihren Produkten gefunden. "Die Duftmischung selbst kann aus Dutzenden, sogar Hunderten einzelner Chemikalien bestehen, und diese müssen nicht auf dem Etikett aufgeführt sein", heißt es in dem Bericht. Dieses Schlupfloch wird oft durch das Spielen der "Geschäftsgeheimnis" -Karte navigiert, um zu vermeiden, die synthetische Formel des Geruchs preiszugeben. Hashtag stinkig.

Anstelle von kommerziellen Parfums, entscheiden Sie sich stattdessen für ätherische Öle. Seit Jahrhunderten werden ätherische Öle oft durch Destillation oder Kaltpressung aus Pflanzen gewonnen, zwei Prozesse, die die Unversehrtheit der Essenz der Pflanze bewahren und gleichzeitig einen himmlischen und gesunden Duft zum Genießen bieten.

3) Verwenden Sie Double-Duty-Produkte

Flecken sind in - und ich rede nicht über das auf Ihrem T-Shirt. Mit einer vielseitigen Farbe, die sich hervorragend für Wangen, Lippen und sogar Augen eignet, bedeuten Flecken und All-in-One-Stifte weniger Kosten für Sie und weniger Abfall für die Mülldeponie. Ein weiteres großartiges Arbeitspferd für doppelte Arbeitsbelastung: Feuchtigkeitscremes, die chemikalienfreie, auf Zinkoxid basierende Sonnenschutzmittel enthalten.

4) Überspringen Sie das Shampoo

Ich verstehe, Haare werden fettig. Aber hören Sie mir zu: Die tägliche Haarwäsche verbraucht mehr Wasser als Sie denken (in der Regel etwa zwei Gallonen pro Minute!) Und kann Ihr Haar schädigen, besonders in trockenen Klimazonen. Reichweite für Trockenshampoo (bekannt als die größte Erfindung der Welt) jeden zweiten Tag. Es saugt nicht nur das überschüssige Öl um Ihre Haarfollikel auf, sondern es fügt Textur und Körper für zusätzlichen Pep hinzu. Und an den Tagen, wenn Sie Ihre Kopfhaut schäumen, vermeiden Sie Shampoos mit Sulfaten, die Ihre Haare (und die umgebende Haut) von natürlichen Ölen streichen.

5) Recyceln Sie Ihre Container

Jedes Jahr werden buchstäblich Tonnen von leeren Kosmetikbehältern auf Mülldeponien geworfen, und mehrere populäre Kosmetikunternehmen fangen an, den Trend des Würfelns zu bekämpfen. Durch anreizbasierte Recycling-Programme nehmen Kosmetikunternehmen Ihre leeren Behälter und belohnen Sie für Ihr rechtschaffenes Verhalten. Bei MAC Cosmetics erhalten Sie für jeweils sechs leere Behälter kostenlos einen Lippenstift oder Lipgloss. Origins akzeptiert jeden Kosmetikbehälter - unabhängig von der Marke - und gibt Ihnen im Gegenzug eine kostenlose Probe. Und Kiehl's NYCs haben ihren Recycle gestartet und werden belohnt! Programm, das Ihnen einen kostenlosen Lippenbalsam für jeweils drei leere Behälter oder ein kostenloses Produkt in Reisegröße für alle fünf Punkte gibt. Und für jede zehn Leergut nehmen Sie ein Full-Size-Produkt kostenlos mit nach Hause. Wie ist das für Anreiz?

6) Dabble in DIY

Lieben Sie die Idee, Ihre eigenen Schönheitsprodukte zu machen? Dann schließen Sie sich den aufkeimenden Online-Communities an, die sich der Herstellung von natürlichen Hautpflegeprodukten in Ihrer eigenen Küche verschrieben haben. Graben Sie in Ihre Speisekammer, krempeln Sie die Ärmel hoch und sehen Sie genau, was in die Herstellung dieser Produkte gehört, die Sie jeden Tag verwenden. Eine schnelle Google-Suche oder Pinterest Scroll führt Sie zu Rezepten für jede Art von Gesundheit und Schönheit Produkt, die Sie sich vorstellen können, von Cranberry Lippenflecken zu Glimmer Lidschatten zu Backpulver Deodorants. Ein zusätzlicher Tipp: Sparen Sie Ihre Flaschen und Gläser von gekauften Produkten, um sie mit Leckereien zu füllen, die Sie zu Hause machen.

Senden Sie Ihren Kommentar