Feiern Sie den Sommer

Hat jemand den Eindruck, dass der Sommer schon lange bevor er vorbei ist, zu Ende geht? Für mich dauert es ein paar Wochen, um in den Sommerrhythmus zu kommen und tatsächlich zu starten, weißt du, es zu genießen. Und zu diesem Zeitpunkt erscheinen die Klassenlisten und Orientierungs-E-Mails in meinem Posteingang. Anstatt in Panik zu geraten, versuche ich, den Schock der bevorstehenden Realität zu nutzen, um mich daran zu erinnern, den Sommer jeden Tag zu feiern.

Selbst wenn die Tage darin bestehen, Ihre sehr unwilligen Kinder aus dem Bett zu schleppen, ein Schwimmtreffen für sieben Stunden zu planen oder von zu Hause ohne Klimaanlage zu arbeiten, nehmen Sie sich jeden Tag ein paar Minuten Zeit, um absichtlich etwas zu feiern.

Ich würde nicht vorschlagen, hängende Luftschlangen oder knallende Korken (obwohl das großartig ist, wenn Sie dafür bereit sind). Beachten Sie stattdessen die kleinen Dinge, die Sie genießen. Wenn Sie darauf achten, finden Sie wahrscheinlich viele Mini-Feiern in Ihrem Tag. Ich stehe gerne auf, bevor es meine Kinder tun (kein Problem) und trinke eine ruhige Tasse Kaffee auf meiner Terrasse. Nachdem die Sonne untergegangen ist, gehe ich mit einem meiner Kinder zum Hund. Wir reden und genießen die Nacht ohne Unterbrechung. Meine Tochter und ich pflücken Gemüse und Kräuter aus dem Garten und machen verschiedene Salate, je nachdem, was fertig ist - diese Woche ist es eine Kombination aus Basilikum, Grünkohl, Tomaten und Sommerkürbis. Wir essen die meisten Abendessen im Hinterhof, was normalerweise zu Frisbee-, Basketball- oder Cartwheel-Wettbewerben führt.

Hier sind einige andere Vorschläge für den Sommer:

Machen Sie Eis am Stiel. Sie können sie aus fast jedem Saft oder Getränk herstellen. Ich liebe es, frische Beeren zu pürieren und mit Kokoscreme und Honig zu mischen.

Fahren Sie mit Ihren Fahrrädern zum Bauernmarkt. Ich weiß, dass ich in jedem Post, den ich schreibe, wahrscheinlich den Bauernmarkt erwähne, aber ich denke, es ist ein großartiges Ziel mit einem Ziel. Und das Produkt ist köstlich. Und Radfahren macht es zu einem Ausflug.

Ein Picknick haben. Sie müssen nicht einmal einen Korb packen. Legen Sie einfach eine Decke in Ihrem Garten. Oder Keller.

Lesen Sie ein Buch auf Ihrem Trampolin oder anderswo draußen. Du könntest einschlafen und das ist okay.

Laden Sie Freunde zum Abendessen im Freien ein. Dies ist bei weitem die einfachste Zeit des Jahres zu unterhalten. Sie müssen nicht einmal Ihr Haus reinigen.

Wenn Sie sich unterhalten, halten Sie das Menü einfach und machen Sie das meiste draußen kochen. Während gegrilltes Huhn ein Dauerbrenner in meinem Haus ist, mag ich auch diese leichte und gesunde Fischpfanne, die den Grill benutzt, um zarte Fische zu pochieren. Die Präsentation ist schön, und das Zusammenziehen der Schüssel könnte nicht einfacher sein. Serviert mit gegrilltem Mais und einem Gartensalat mit frischer Kräutervinaigrette für ein wahrhaft feierliches Essen.

Grill-Pochierte Fisch-Pfanne (für 6 Personen)

Zutaten:

  • 1 Pint Trauben Tomaten
  • 1/2 Zwiebel, halbiert und dünn geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, zerschlagen und gewürfelt
  • ¼ Tasse extra natives Olivenöl
  • ¼ Tasse trockener Weißwein (wie Chardonnay)
  • ¼ Tasse frische Basilikumblätter, in Scheiben geschnitten
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 ½ lbs. Hautloser, fester Weißfisch (Kabeljau, Seeteufel oder Heilbuttfilets; ich bevorzuge Kabeljau)
  • 1 Zitrone, dünn geschnitten

Kombinieren Sie Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Öl, Wein und Basilikum in einer großen (ofenfesten, geraden) Pfanne mit Deckel. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Gemüse verteilen. Zitronenscheiben auf und um den Fisch legen. Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen. Stellen Sie die Pfanne auf den Grill (mit Deckel), decken Sie den Grill ab und garen Sie, bis der Fisch nur noch undurchsichtig ist, etwa 20 Minuten. (Überprüfen Sie nach 15). Sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar