Deine Ruhe finden

Findest du dich ständig von Lärm und Geschäftigkeit umgeben? Es ist irgendwie unmöglich, das nicht zu tun. Mit dem Internet, den sozialen Medien, der Arbeit, der Pflege von Familie und Freunden und allem, was Ihnen sonst noch bevorsteht, kann das Leben ziemlich laut werden. Ich bin ein Wichtigtuer in meinem Kern und liebte es immer, eine To-Do-Liste anzugehen oder unterwegs zu sein. Das heißt, bis ich Yoga begann. Vor dem Yoga, obwohl ich behaupten kann, ich sei ein Stubenhocker, habe ich die Bedeutung von Stille nicht wirklich verstanden. An den meisten Freitagabenden konnte man mich auf der Couch finden, entspannen und meine Batterien vor dem Fernseher aufladen. Ich dachte, das wäre meine Ruhe. Nachdem ich Yoga angefangen hatte, wurde mir klar, dass dies immer noch eine laute Aktivität war, die, obwohl sie sich verjüngend anfühlte, meinen Geist nicht wirklich auffrischte, so wie ich es dachte.

Sie müssen kein erfahrener Yogi sein, um zu erkennen, dass Yoga ein wirklich leises Training sein kann. Obwohl es einige Praktiken im Yoga gibt, die nicht so sein sollen, habe ich festgestellt, dass dies die Klassen sind, die ich am meisten liebe. Meine Yoga-Praxis begann vor über einem Jahr, meine innere Ruhe zu finden war wahrscheinlich die größte Herausforderung für mich. Als ein Mädchen auf dem Sprung, liebe ich laute Dinge. Ich höre meine Musik laut, während ich in meinem Auto fahre, ich habe immer Musik oder den Fernseher, während ich zuhause bin und Hausarbeiten in der Wohnung mache, und ich bin definitiv ein Redner. Zu üben, still zu sein, war wie die Seite eines steilen Berges für mich zu erklimmen. Es schien zunächst unmöglich.

Wir haben schon früher, hier im Gaiam-Blog, geschrieben, dass das Finden des Atems der erste Schritt ist, um Yoga in vollen Zügen zu erleben und in der Praxis Ruhe zu finden. Dein Atem kann dir helfen, dich zu konzentrieren, anstatt dich auf die Gedanken zu konzentrieren, die in deinem Kopf kreisen. Ihre innere Ruhe zu finden, erfordert jedoch Übung von Ihrer Matte genauso wie es tut. Brauchen Sie ein paar Möglichkeiten, um Ruhe in Ihrem Tag zu finden? Hier sind ein paar meiner Tipps.

Gehen Sie zu Amazon und kaufen Sie sich das Fünf-Minuten-Journal. Dieses Journal ist ein innerer Friedenswechsel. Finden Sie einen ruhigen Platz für fünf Minuten, sowohl am Morgen als auch in der Nacht, um über Ihren Tag nachzudenken. Ich habe nie viel über das Journaling gelernt, bis ich darauf stieß. Es ist einfach, einfach und braucht nicht viel Zeit oder Schreiben. Ich verspreche dir, dein Verstand und dein Geist werden dir danken.

Finden Sie überall in Ihrer Mittagspause oder nach Feierabend einen Platz, wo Sie fünf Minuten sitzen können. Schalten Sie Ihr Telefon stumm - keine Sorge, jeder in Ihrem Leben wird für fünf Minuten in Ordnung sein, und wenn Sie fertig sind, sind sie da - und sitzen. Ja das ist es. Sitzen. Vielleicht lebst du am Wasser. Vielleicht gibt es einen schönen Park in der Nähe Ihrer Arbeit. Wenn du zuhause feststeckst, habe keine Angst. Schalten Sie den Fernseher aus, öffnen Sie ein Fenster und sitzen Sie dort. Keine Ausreden. Erlaube deinem Geist zu sein. Denk nicht an eine Aufgabenliste oder Arbeit oder irgendetwas anderes, was deinen Verstand trübt. Wenn dir diese Gedanken in den Sinn kommen, konzentriere dich auf die Stille um dich herum oder auf deinen Atem. Du kannst es schaffen!

Sei dankbar. Dankbar zu sein, lässt ängstliche Gedanken oder Aufgabenlisten von deinem Verstand verschwinden. Mehr und mehr versuche ich jeden Tag ein oder zwei Dinge zu finden, für die ich dankbar bin. Es steigert meine Einstellung, beruhigt meinen Geist und lässt einige Probleme nicht so groß erscheinen. Sie müssen keine erschütternden Dinge finden, um dafür dankbar zu sein. Ich liebe meine Katze, Dolly, und an manchen Tagen bin ich dankbar dafür. Sie schmust mich und macht mich glücklich. So einfach ist das.

Außerdem hat Gaiam eine App zur Meditation. Sie haben eine große Auswahl an fünfminütigen Entspannungssitzungen für Dinge wie Angst, Stress, Schlaf und sogar einige für Glück und Selbstvertrauen. Du drückst einfach auf Play und während du zuhörst, bist du auf einer Meditationsreise, die dich zu einer ruhigeren, zentrierteren Person führt. Die App verfügt sogar über Meditationskurse, die Sie direkt mit Ihrem Telefon nutzen können, beispielsweise um Gewohnheiten zu ändern oder um Glück zu entdecken. Manchmal brauchen wir Hilfe, Wege zu finden, zu meditieren, und Gaiam ist da, um zu helfen. Gehen Sie zum App Store auf Ihrem Handy und laden Sie es noch heute herunter!

Senden Sie Ihren Kommentar