Vorstellung Ihrer Familie zur Meditation mit Muse: Das Brain Sensing Stirnband

von: Karissa Becker

Oft, wenn wir meditieren, ist es sofort auffällig, wie schwierig es ist, unsere Gedanken zu beruhigen, unseren Geist zu beruhigen und das Chaos der Sorgen und möglichen Zweifel loszulassen, die sich während unseres Tages häufen. Wir sitzen und schließen unsere Augen, atmen und hoffen, dass wir still werden und unsere Gedanken reinigen.

Aber was wäre, wenn wir helfen könnten, unseren Fokus zu schärfen? Was wäre, wenn wir eine Echtzeit-Rückmeldung über die Aktivität in unseren Köpfen erhalten könnten, übersetzt in den Klang von rasendem Wind und stürmischem Wetter oder von ruhigen Wellen, die am Ufer plätschern? Klingt surreal, oder?

Das ist genau das, was Muse: The Brain Sensing Headband von Gaiam für dich (oder deine Kinder) tun kann! Dieses Game-Changing-Gerät bietet ein einzigartiges meditatives Erlebnis. Sobald Sie sich eingelebt und Ihre Sitzung eingeschaltet haben, können Sie sofort hören, wie aktiv Ihr Gehirn ist, wie ruhig oder tobend das Wetter in Ihren Ohrstöpseln klingt. Es hört sich an, als könnte es ablenken, aber ich verspreche, es ist ziemlich aufregend - und während es ein oder zwei Sitzungen braucht, um sich an das Feedback zu gewöhnen, werden Sie langsam feststellen, dass Sie das Wetter beruhigen können, indem Sie sich entspannen dein Gesicht, entspanne deinen Kiefer und atme tief durch. Wenn du anfängst, Stille zu finden, beginnst du Vögel zu hören, die dich begleiten und fröhlich darüber singen, wie ruhig und konzentriert dein Geist geworden ist.

Ich war so aufgeregt über meine erste Sitzung mit Muse, die ich mit meiner ganzen Familie geteilt habe. Sie können einfach mehrere Konten auf einem Telefon einrichten, und Muse verfolgt Ihre Fähigkeit, sich während jeder Sitzung zu konzentrieren und wie oft Sie Ruhe finden können.

Meine Kinder waren begeistert von dem Raumgefühl, ein Stirnband zu tragen, das ihre Gehirnaktivität spüren konnte! Es dauert einen Moment, um das Stirnband und die App miteinander zu verbinden, und die Wackeln meiner Kinder würden die Sitzung zunächst unterbrechen, aber mit ein wenig liebevoller Anleitung ihrer Mutter konnten sie ihre Stacheln gerade richten, bewusst atmen und zuhören die Einladungen der geführten Meditation sowie die Geräusche, die durch die Aktivität in ihren Gehirnen erzeugt werden.

Meine Tochter Lilith war so begeistert von dem wechselnden Wetter und den Vögeln, die zwitschern, sie lächelte, wenn sie zu Besuch kamen. In der Mitte ihrer Sitzung hielt ich inne, um ihre Wange zu küssen und fragte, ob sie es genoss und sie flüsterte "ja, shhhh, beweg dich nicht." Und ich wusste, dass sie sich darauf einließ.

Muse ist brillant für jedes Alter, weil es unglaublich beängstigend sein kann, eine Meditationspraxis zu beginnen, in einer Pfütze unserer Gedanken zu sitzen, unsicher, ob wir uns konzentrieren oder ob wir uns tatsächlich Sorgen um unsere To-Do-Liste machen . Stattdessen können wir mit Hilfe von Muse zurück in unser Zentrum eingelullt werden mit Klängen, die nicht nur beruhigend sind, sondern sich auch selbst validieren, wenn wir Einblicke in unsere eigene Stille bekommen. Ich hoffe du versuchst es mit deiner eigenen Familie! Sehen Sie mein Video von mir mit Lilith meditieren mit Muse.

 Karissa Becker, auch bekannt als@thegivingmom ist eine glücklich verheiratete Mutter von zwei Kindern und plädiert für achtsames Leben und bewusste Erziehung auf Instagram. Sie teilt auch Kundalini Yoga Klassen aufYoutube andere inspirieren und ermutigen, ihren Zweck zu erfüllen und ihre Träume zu leben.

Senden Sie Ihren Kommentar