Was ist Wohlbefinden?

Auszug aus Deep Listening: Eine Heilungspraxis, um deinen Körper zu beruhigen, deinen Verstand zu klären und dein Herz zu öffnen von Jillian Pransky

SEHEN SIE HIER Weniger

Sie müssen nicht nach Indien reisen, um Zufriedenheit zu finden. Sie müssen sich nicht dazu bringen, "besser zu sein" oder "mehr zu tun", um sich wohl zu fühlen. Tatsächlich lade ich meine Schüler ein, "hier zu sein" und "weniger zu tun".

Wir kultivieren das Wohlbefinden, indem wir uns in das Leben entspannen, das wir gerade haben. Die Vorstellung, dass wir besser leben können, wenn wir uns weniger anstrengen, mag in diesem Zeitalter unerbittlicher Internetrecherchen und der endlosen Flut von Informationen, die uns täglich begegnen, wie ein radikales Konzept erscheinen. Es ist sicherlich nicht die Art von Lösung, die wir gewohnt sind. Die Förderung eines Gefühls des Wohlbefindens erfordert nichts besonders Schwieriges, aber es erfordert das Auftauchen und Zeit mit uns verbringen in einer Weise, an die wir nicht gewöhnt sind.

WAS IST WOHLBEFINDEN?

Ich denke an Wohlbefinden als die Fähigkeit, in einem Zustand der Zufriedenheit zu leben. Zufriedenheit ist ein bisschen anders als einfach glücklich zu sein. Wir denken in der Regel, dass Glück abhängig von einer Reihe von Umständen ist. Die Zufriedenheit ist von nichts abhängig. Es ist ein Gefühl, Dinge nicht zu brauchen oder zu wollen, um anders zu sein, um sich "in Ordnung" zu fühlen.

Wenn wir ein Gefühl des Wohlbefindens kultivieren, entwickeln wir eine Beziehung mit uns selbst, die genau die Art von Stärke und Sicherheit bietet, die ich beim Beherrschen von Kopfständen finden würde. Wohlbefinden ist die Fähigkeit, geerdet, entspannt und offen für alles zu bleiben, was auch immer Ihre Umstände sind. Es ist die Freiheit, bei allem, was in dir oder außerhalb von dir vorgeht, anwesend zu sein. Es leidet nicht länger unter der Erschöpfung oder Enttäuschung, wenn man versucht, alles "genau richtig" zu machen. Spirituelle Lehrer bezeichnen diesen Zustand als den Zustand des Gleichmuts - offen für Dinge zu sein, so wie sie sind.

Wohlfühlen ist für jeden jederzeit möglich, aber wie bei Kopfständen braucht es Übung.

Ein wenig + OFTEN = viel

Wenn Sie neu in einer täglichen Praxis sind, scheint die Idee, jeden Tag etwas zu tun, entmutigend. Aber ich ermutige meine Schüler, ein bisschen oft zu tun, anstatt zu spüren, dass sie viel auf einmal annehmen müssen. Ich habe immer geglaubt, dass wir die besten Ergebnisse erzielen, wenn wir in einem Tempo arbeiten, das sich für uns persönlich richtig anfühlt. Aber mein Vertrauen in den großen Nutzen, den wir aus kleinen, stillen Veränderungen ziehen können, wurde vor ein paar Jahren durch eine Erfahrung gestärkt, die ich mit meinem Sohn William hatte.

William wurde mit einer lebensbedrohlichen Allergie gegen Gluten und Weizen geboren. Das heißt, wenn er eine Brezel aß, die ihm ein wohlmeinendes Kleinkind reichte, hörte er auf zu atmen. Wenn Sie Ihr Kind vor fast allem schützen müssen, was seine Freunde wahrscheinlich essen, ist es ziemlich erschreckend. Wenn Sie dann anfangen, sich Ihr Kind auf dem College vorzustellen, ein paar Drinks zu trinken und versehentlich einen Hamburger zu essen, werden Sie völlig überwältigt.

William war so allergisch, dass er anaphylaktisch reagieren würde, wenn er nur von jemandem geküsst würde, der Spuren von Weizen auf den Lippen hatte. In der Tat war die Schwere seiner Allergien einer der Gründe, warum wir eingeladen wurden, an einer klinischen Studie über den Aufbau von Toleranz gegenüber Weizen teilzunehmen. Jede zweite Woche für zwei Jahre erhielt William mikroskopisch kleine Mengen Weizen in immer größeren Dosen. Er begann mit 6 Milligramm - knapp unter der Menge, die seine Anaphylaxie auslösen würde. Für den Kontext ist ein Teelöffel Weizen etwa 2.700 Milligramm.

Im Laufe des Studiums ging mein Sohn davon ab, einen Kuss auf die Lippen auf dem Lippen nicht tolerieren zu können, eine Scheibe Brot ohne Reaktion essen zu können. Milligramm für Milligramm wurde William widerstandsfähiger. Das war lebensverändernd für ihn. Wir können alle unser Leben auf diese Weise verändern - langsam und sanft, in winzigen Schritten.

Kannst du dich immer erinnern, ein wenig + oft = viel.

Ein wenig Übung für Ihren Genuss jetzt:

1. Setzen Sie sich in eine einfache, bequeme Position. Fühle, wo dein Körper auf Unterstützung trifft.

2. Lassen Sie einige lange Atemzüge durch Ihren Mund ausströmen.

3. So wie der Sand in einer Sanduhr von der oberen Hälfte bis zum Boden abfließt, stelle dir vor, all die Schwere, der ganze Sand; in dir, von deinem Kopf, deinen Schultern und deinem Oberkörper, hinunter in deine untere Hälfte. Lassen Sie Ihr Gewicht stark auf Ihrem Sitz ruhen.

4. Bewege dein Bewusstsein zurück zu deiner Brust. Begrüße den Atem in deine klare obere Sanduhr. Als ob ein Nasenloch auf dem Herzen wäre, stell dir vor, wie sich dein Atem frei durch deine Brust bewegt. Spüren Sie den nährenden Atem, der für Sie sorgt, während er ein- und ausströmt.

5. Langsam entspanne dich in deinen nächsten Moment.

Danke fürs Üben! Wenn du entspannter bist, hast du einen positiveren und friedlicheren Einfluss auf jeden, mit dem du einen Vertrag hast. Das macht unsere Welt zu einem besseren Ort ...

Wenn Sie der Meinung waren, dass Ihnen die oben genannte Atemübung zu Gute kommt, genießen Sie einige einfache und zugängliche Übungen in meinem neuen Buch Deep Listening. (Nachdruck von Deep Listening von Jillian Pransky mit Jessica Wolf. Copyright © 2017 by Jillian Pransky. Mit freundlicher Genehmigung von Rodale Books. Verfügbar überall dort, wo Bücher verkauft werden.)

Jillian Pransky, Autorin vonTiefes Hören, ist eine internationale Moderatorin, Meditations- und Yogalehrerin und zertifizierte Yogatherapeutin (IAYT). Sie leitetRestorative therapeutische Yogalehrerausbildung für YogaWorks, ist der Schöpfer vonYOnline-Restorative Yoga des Yoga-Journals 101: Journey Into Stillness, und ist ein ausgewiesener Yoga-Experte für das Prevention Magazine. Als Schülerin von Pema Chödrön arbeitet sie seit 1998 mit ihren Achtsamkeitspraktiken, Mitgefühl und Leichtigkeit. Genießen Sie ein kurzes, erholsames Training mit Jillian, um sich hier geerdet und geräumig zu fühlen.

Senden Sie Ihren Kommentar