7 Wege, mit Ärger umzugehen und an Ihrem Arbeitsplatz ruhig zu bleiben

Lass deinen Ärger nicht auf deine Arbeits- und Arbeitsbeziehungen einwirken.

Sich bei der Arbeit zu entspannen, ist eine ziemliche Herausforderung für die meisten Menschen. Diese unvernünftige Nachfrage oder E-Mail vom Kunden, die hohen Erwartungen und die strengen Fristen vom Chef, dem Kollegen, der ständig versucht, Sie abzulenken, oder dem Gesprächspartner, der Ihnen auf die Nerven geht. Es gibt zig Gründe, um Ihre Ruhe bei der Arbeit zu verlieren, aber es ist nicht gut für Ihre Gesundheit und Ihr Image. So, hier sind 7 einfache Möglichkeiten, mit Ärger umzugehen und ruhig am Arbeitsplatz zu bleiben:

Iss die richtigen Lebensmittel: Essen hilft, Ihre Stimmung zu heben. Bestimmte Nahrungsmittel helfen Ihnen auch, sich zu beruhigen und Stress in Schach zu halten. Munch auf frischen Früchten und rohem Gemüse, Schokolade oder grünem Tee, um Ihre Wut zu kontrollieren. Hier sind einige andere Lebensmittel, die Ihnen helfen, sich zu beruhigen.

Nimm nicht alles ernst: Sie müssen sich die Dinge nicht dauernd zu Herzen nehmen. Dies kann auch nur eine vorübergehende Sache sein. Menschen verhalten sich in der Hitze des Moments böse oder verhalten sich unangemessen. Lassen Sie das nicht Ihren Tag verderben, also hören Sie auf, sehr ernst zu sein.

Meditieren oder üben: Wenn Sie extrem verärgert sind von jemandem, der in der Nähe oder in Ihrer Nähe sitzt, machen Sie einen Spaziergang. Entscheiden Sie sich für ein paar leichte Übungen oder üben Sie jeden Tag ein paar Minuten lang tiefes Atmen, Yoga oder Meditation. Übung wird verjüngen und erfrischen Sie. So können Sie Stress und Angst durch Sport überwinden.

Sieh dir lustige Videos an: Lenken Sie sich mit einer Dosis Gelächter ab. Nehmen Sie an einem harten Arbeitstag 5-10 Minuten und schauen Sie sich ein paar lustige Videos an. Lachen ist die perfekte Medizin auch für Ärger und Frustration.

Musik hören: Der beste Weg sich zu beruhigen ist gute Musik. Schließen Sie Ihre Kopfhörer an und spielen Sie leise Melodien, die Ihre Konzentration beeinträchtigen. Spielen Sie Instrumentalmusik. Lesen Sie: 10 Anti-Stress-Zitate, die Ihnen helfen, sich zu beruhigen.

Perspektivwechsel: Nur weil ein Kollege oder Senior jedes Mal auf die Nerven geht, werden Sie nicht mit jeder Aktion frustriert. Denke aus ihrer Perspektive und versuche zu sehen, ob ihre Handlungen oder Worte gerechtfertigt sind. Es wird Ihnen sicherlich helfen, sich abzukühlen.

Mit einem Freund reden: Anstatt unhöflich oder unhöflich zu sein und sich mit dem Kollegen, der dich verärgert hat, zu streiten, sprich mit einem Freund am Telefon oder einem zuverlässigen Kollegen und laß deine Wut aus. Wenn Sie über die Angelegenheit sprechen, wird Ihre Wut abkühlen und Sie können sich auf die Arbeit konzentrieren.

Schau das Video: Umgang mit Ärger und Wut - Robert Betz

Senden Sie Ihren Kommentar