Magische Kräuter, um diesen Monsun gesund zu halten

Diese Kräuter werden Ihre Immunität stärken und helfen, alle in der Luft und im Wasser übertragenen Krankheiten zu bekämpfen, die während des Monsuns häufig sind.

Es ist diese Zeit des Jahres. Heftige Regenfälle, viele Insekten züchten, Kinder spielen Fußball im Schlamm und massive Staus! Von Juni bis September müssen wir besonders auf uns aufpassen, denn es ist die Monsunzeit, denn mit dem Monsun kommt eine Menge von Krankheiten, die durch Luft und Wasser übertragen werden. Die klimatischen Veränderungen beeinflussen drastisch Ihre Immunität, die Sie anfällig für eine Vielzahl von Krankheiten wie Grippe, Erkältung, Fieber, Allergien und Infektionen macht. Herr Arjun Vaidya, CEO, Dr. Vaidya sagt Ihnen, wie Sie Kräuter verwenden können, um im Monsun gesund zu bleiben.

1. Basilikum (Tulsi) - Tulsi unterstützt die Mobilisierung von Schleim und unterdrückt einen Husten. Es erleichtert auch die Stauung des Brustkorbs, indem es die Atemwege in den Lungen erweitert. Es unterstützt auch die frühe Genesung von Atemwegserkrankungen. Außerdem ist Tulsi hustenstillend, was dazu beiträgt, die Lunge zu reinigen. Eine der einfachsten und bequemsten Möglichkeiten, Ihr Immunsystem zu stärken, ist, täglich etwa 1 bis 2 Tassen Tulsi-Tee zu sich zu nehmen. Die antibakteriellen Eigenschaften dieser Pflanze bilden einen Schutzschild gegen viele schädliche Viren, die sich in der Monsunzeit verbreiten. Der heiße Tee neutralisiert die Kälte, die von außen in Ihren Körper gelangt und reguliert somit Ihre innere Temperatur. Tulsi unterstützt auch den natürlichen Entgiftungsprozess des Körpers.

2. Guduchi - Im Volksmund bekannt als ein Immunitäts-Booster Guduchi hilft, die Wirksamkeit von weißen Blutkörperchen zur Bekämpfung von Infektionen zu erhöhen. Es stärkt die Immunität im Körper und sorgt für eine frühe Genesung von Krankheit. Befolgen Sie auch diese 10 Ayurvedic Tipps, um diesen Monsun gesund zu bleiben.

3. Ashwagandha - Es wird häufig als indischer Ginseng wegen seiner verjüngenden Eigenschaften bezeichnet. Es erhöht die Stärke des Immunsystems, fördert Energie und Ausdauer im Körper. Es beruhigt das Nervensystem und verbessert die Schlafqualität. Einige andere gesundheitliche Vorteile werden Ashwagandha - Cholesterin-Senkung, Blutzucker-Stabilisierung und sogar Anti-Malaria-Eigenschaften zugeschrieben.

4. Triphala - Triphala, eine Kombination aus 3 Kräutern (Amla, Beheda, Harde) ist ein starkes Antioxidans. Dies fördert die Verdauungsfähigkeit des Körpers, der dazu neigt, während des Monsuns nach unten zu gehen. Darüber hinaus ist Amla die reichste Quelle von Vitamin C, die die Schwere der Kälte reduziert und das Immunsystem stärker macht. Beheda hilft bei der Heilung von Husten und Stauung. Es kontrolliert auch lose Bewegungen und heilt Durchfall. Wussten Sie, dass das Gurgeln mit dem Absud aus Harderpulver den Hals beruhigen kann? Harde ist eine Verdauungshilfe und hilft auch im Lungensystem des Körpers. Probieren Sie diese 5 ayurvedischen Kadhas oder Desi Abkochungen für eine gute Gesundheit.

5. Süßholz ist seit der Antike mit der Heilung von Atemproblemen verbunden. Es ist eine der besten Heilmittel für Erkältungen, Halsschmerzen und damit verbundene Probleme.

Lies das in Marathi

Senden Sie Ihren Kommentar