Wütend auf deinen Gatten die ganze Zeit? Du könntest hungrig sein

Gutes Essen könnte deine Ehe retten! Finde heraus wie!

Wir haben oft von den verheirateten Menschen gehört, dass sie keine Themen haben, über die man streiten und streiten kann. Von den Erziehungsstilen bis zu den Schwiegereltern, von der Budgetierung bis zu den Kochtechniken, die Ehepartner haben viele Knochen, die man sich aussuchen kann. Aber lassen Sie uns hoffen, dass Hunger nicht einer dieser Gründe ist. Irritative Leute benutzen alle möglichen Ausreden, um ihren Ärger gegen ihre Ehepartner zu rechtfertigen, und wie es aussieht, scheint es, als ob die "Hungrigen" gerechtfertigt sind! Einige Wissenschaftler von der Ohio State University haben den hungrigen, wütenden oder hängenden Menschen Glauben geschenkt, die ihre schlechte Laune immer ihren knurrenden Mägen zuschreiben. Sieht aus, als hätten sie doch einen Punkt!

Schlechte Selbstkontrolle verursacht Kämpfe?
Hier ist etwas, das den reizbaren Zorniger als zuvor machen würde. Wissenschaftler glauben, dass die streitenden Ehegatten eine schlechte Selbstkontrolle haben, die sie in erster Linie reizbar macht. Dies könnte eine mögliche Ursache für häusliche Gewalt und Kämpfe sein. Und raten Sie, was die geringe Selbstkontrolle verursacht? Niedrige Glukosespiegel. Wissenschaftler glauben, dass weniger Glukosespiegel in Ihrem Blut, ärmer Ihre Selbstbeherrschung. Sie sagen, dass Selbstkontrolle Energie benötigt, die teilweise durch Glukose bereitgestellt wird.

(Lesen: 5 Wege, in denen du deinen Ehepartner nervst)

Was die Studie sagt
Wissenschaftler untersuchten 107 verheiratete Paare für einen Zeitraum von 21 Tagen. Ihre Aggressionsniveaus wurden auf der Grundlage der Zuckerspiegel in ihrem Blut vorhergesagt. Die Ehegatten erhielten Voodoo-Puppen, die ihre besseren Hälften darstellten. Sie wurden dann gebeten, 0 bis 51 Stifte an die Puppen zu heften, wenn sie sich über sie ärgerten. Es wurde dann offenbart, dass, je hungriger sie waren, desto wahrscheinlicher waren sie, die Puppen mit Stiften zu durchbohren.
Um die Aggressionsniveaus zu messen, wurden die Probanden mit ihren Ehepartnern gepaart, um 25 Aufgaben zu erfüllen. Der Gewinner jeder Aufgabe würde den Verlierer mit einem lauten Geräusch durch die Kopfhörer bombardieren. Genau wie die Wissenschaftler vorhergesagt hatten, würden diejenigen, die niedrige Glukosespiegel im Blut hatten, mehr Nadeln in die Voodoo-Puppen stecken.

(Lesen: Wie man ein Argument mit deinem Gatten streut)

So stellen Sie sicher, dass Ihr Blutzuckerspiegel nicht sinkt
Es scheint, als sei das Geheimnis einer glücklichen Ehe wohlgenährt. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie nie Zuckerabstürze bekommen, tragen Sie zuckerhaltige Süßigkeiten, Süßigkeiten und Kekse, besonders wenn Sie anfällig für Glukose-Dips sind. Lesen Sie im Detail die Erste-Hilfe-Tipps für Hypoglykämie oder niedrigen Blutzucker.

Verweise:
Buschmann BJ, Dewall CN, Teich RS Jr, Hanus MD. Niedrige Glukose bezieht sich auf größere Aggression bei verheirateten Paaren. Proc Natl Acad Sci US A. 2014 Apr 29; 111 (17): 6254-7.

Lies das in Marathi

Schau das Video: CAPITAL BRA - NUR NOCH GUCCI (prod. The Cratez x Hoodboyz)

Senden Sie Ihren Kommentar