Kann Brustkrebs ohne Operation behandelt werden?

Hier ist, was unser Experte über die Behandlung von Brustkrebs zu sagen hat.

Genau wie Diabetes und Herzerkrankungen können die meisten Krebsarten mit Medikamenten behandelt werden. Aber gilt das auch für Brustkrebs? Nun, die Antwort darauf ist NEIN. Ja, Brustkrebs kann nicht nur mit Medikamenten behandelt werden. Dr. Pawan Gupta, zusätzlicher Direktor für chirurgische Onkologie, Jaypee Hospital, Noida erklärt warum und wie es behandelt werden kann.

Im Allgemeinen umfassen die Behandlungsmodalitäten für Brustkrebs Chirurgie, Chemotherapie, Bestrahlung, Hormontherapie und zielgerichtete Therapie. Die Behandlungsoption für Brustkrebs hängt hauptsächlich vom Stadium und der Art des Krebses ab. Zum Beispiel, wenn Sie Brustkrebs im Stadium 1 haben, dann ist eine Operation die am meisten bevorzugte Behandlungsoption. Für Brustkrebs im Stadium 2 und 3 kann jedoch eine Operation zusammen mit einer Chemotherapie oder Bestrahlung empfohlen werden. Hier ist eine detaillierte Erklärung der vier verschiedenen Stadien und Behandlung von Brustkrebs.

Kann Brustkrebs ohne Operation behandelt werden?

Dr. Pawan Gupta sagt: "In den meisten Fällen ist eine Operation ein Muss für Brustkrebs. Es kann nicht wie bei anderen Krebsarten nur mit Medikamenten behandelt werden. In seltenen Fällen können Medikamente oder eine Hormontherapie vor der Operation empfohlen werden. "

Da die Krebszellen entfernt werden müssen, ist eine Operation ein Muss. Und wenn nach der Operation Krebszellen im Körper verbleiben, können diese mit Medikamenten behandelt werden. Aber das dichte Brustgewebe, das Krebszellen enthält, muss an erster Stelle entfernt werden, um es zu behandeln. Daher kann Brustkrebs nicht ohne Operation behandelt werden. Darüber hinaus könnten einige Patienten auch nach einer Operation eine Chemotherapie oder Hormontherapie benötigen, um die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens zu verringern. Basierend auf der Operation und den Tests wird Ihr Arzt die nächste Behandlungsoption ausarbeiten. Auch, wenn Sie eine Brustkrebsbehandlung unterzogen haben, ist es unerlässlich, eine Follow-up zu tun und folgen Sie der ärztlichen Verschreibung an das T für eine bessere Genesung. Hier ist, was Sie nach Ihrer Brustkrebsbehandlung erwarten können.

Schau das Video: Brustkrebs aggressiv, Teil 1 ohne Chemotherapie und Bestrahlung geheilt! BL XXV

Senden Sie Ihren Kommentar