Was ist die beste Behandlungsoption für Brustkrebs?

Chirurgie, Chemotherapie, Hormontherapie, gezielte Therapie oder Bestrahlung bei Brustkrebs, erklärt ein Arzt.

Sobald bei einer Frau Brustkrebs diagnostiziert wurde, werden geeignete Behandlungsoptionen basierend auf dem Stadium der Erkrankung empfohlen. Dazu gehören Chirurgie, Strahlentherapie, Chemotherapie, Hormontherapie und gezielte Therapie.Dr. Kanchan Kaur, Associate Director, Brustservice, Krebsbehandlung, Medanta - The Medicity erklärt, was die beste Behandlungsoption für Brustkrebs ist und kann nur eine Art der Behandlung helfen, die Bedingung zu behandeln. Hier ist mehr über die vier verschiedenen Stadien und die Behandlung von Brustkrebs.

Chirurgie ist die Standardbehandlung für Brustkrebs, die versucht, gesundes Brustgewebe so weit wie möglich zu retten. Brust Erhaltung Chirurgie umfasst Verfahren wie Lumpektomie, partielle Mastektomie und Brustrekonstruktion.

Strahlentherapie bezieht sich auf den Körper des Patienten mit starken externen Energiestrahlen, die Krebszellen zerstören.

Chemotherapie ist eine weitere häufige Behandlungsmethode für Krebs, die eine Kombination von starken Medikamenten verwendet, um schnell wachsende Krebszellen im Körper zu zerstören. Die Medikamente werden entweder oral eingenommen oder durch die Venen infundiert. Die Nachwirkungen der Behandlung hängen von der Art der Medikamente ab, die dem Patienten verabreicht werden.

Hormontherapie reduziert und blockiert das Wachstum von Hormonen im Körper, die eine Rolle bei der Förderung einiger Brustkrebs spielen.

Gezielte Therapie ist eine andere Behandlungsmethode, die Drogen verwendet, um Krebszellen genau anzusteuern. Dies ist eine relativ neue Art von Therapie, die nur auf die Krebszellen abzielt, im Gegensatz zu anderen Behandlungsmethoden, die dazu neigen, gesunde Zellen zusammen mit Krebszellen zu schädigen.

Eine der häufigsten Fragen über die Behandlung von Brustkrebs ist, wenn eine der Methoden helfen kann, den Krebs zu behandeln? Die Antwort ist nein! Die oben genannten Behandlungsmethoden werden von Onkologen je nach Intensität und Stadium des Mammakarzinoms angepasst. Daher kann nicht gesagt werden, dass eine der Behandlungsmöglichkeiten für Brustkrebs am besten ist, da sie auf der Grundlage zahlreicher Faktoren betrachtet wird. In frühen Stadien können Operation und Strahlentherapie helfen, aber wenn sich der Krebs auf das umliegende Gewebe ausgebreitet hat, könnten Chemotherapie und Bestrahlung in Betracht gezogen werden. In der Tat ist Kombinationstherapie, was am besten zur Behandlung von Krebs funktioniert. Darüber hinaus gibt es bestimmte Brustkrebspatientinnen, die alle fünf Arten von Behandlungskombinationen (Chirurgie + Chemotherapie + Hormontherapie + gezielte Therapie + Radiation) zur Bekämpfung von Brustkrebs benötigen. Hier ist, was Sie nach Ihrer Brustkrebsbehandlung erwarten können.

Schau das Video: Hormonrezeptorpositiver metastasierter Brustkrebs: Überwindung der Therapieresistenz

Senden Sie Ihren Kommentar