Kurkuma - ein Hausmittel, um Akne natürlich zu behandeln

So verwenden Sie Kurkuma oder Haldi, um Akne zu Hause zu behandeln.

Pickel sind ziemlich häufig als dein Alter. In letzter Zeit gab es Fälle von Akne verursacht durch übermäßige Verschmutzung und Ansammlung von Schmutz in der Haut. In einem solchen Fall, anstatt eine Bombe auf Markenprodukte zu verbringen, um Akne loszuwerden, warum nicht versuchen, mit Hausmitteln zuerst. Ein solches effektives und leicht verfügbares natürliches Heilmittel gegen Pickel und Akne ist Kurkuma. Diese Küchenzutat enthält viele Nährstoffe, die Ihnen nicht nur helfen, gesund zu bleiben, sondern auch das Infektionsrisiko zu senken. Lesen Sie über Hausmittel für Akne-Narben, die wirklich funktionieren.

Kurkuma für Akne - wie hilft es?

Die wichtigste biologisch aktive Verbindung in Kurkuma ist Curcumin. Die Forschung hat gezeigt, dass Curcumin starke antioxidative, wundheilende und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Die Antioxidantien spülen Toxine aus dem Körper und die antiseptischen Eigenschaften unterstützen die Wundheilung, um Aknenarben zu verhindern. Die entzündungshemmende Eigenschaft senkt das Risiko einer Infektion, was Kurkuma zu einem wirksamen therapeutischen Mittel gegen Akne macht. Hier sind mehr Gründe, eine Prise Kurkuma oder Haldi zu Ihrer Diät hinzuzufügen!

Kurkuma gilt als sicher, wenn sie in begrenzten Mengen entweder oral oder topisch angewendet wird. Kurkuma kann jedoch bei manchen Menschen atopische Dermatitis verursachen. Schwangere Frauen sollten vorsichtig sein, wenn sie übermäßige Kurkuma in der Diät einschließen, da sie die Gebärmutter anregen könnte. So ist es ratsam, die Aufnahme von Kurkuma in Lebensmitteln während der Schwangerschaft zu verringern.

Kurkuma kann dazu führen, dass die Haut vorübergehend gelblich wird - besonders bei Menschen mit leichten Hauttönen. Daher wird es, wenn es als topisches Mittel verwendet wird, typischerweise mit Wasser oder Honig gemischt, um die Konsistenz zu einer dicken Paste einzustellen und direkt auf die Haut aufzutragen. Oral kann getrocknete Kurkuma mit Wasser, Tee, Milch oder Milch gemischt und konsumiert werden, um seine Hautpflege Vorteile zu ernten. Lesen Sie auch über die Pickel verursachenden Inhaltsstoffe in Kosmetika, die Menschen mit ACNE vermeiden sollten!

Referenz: Patel S. D, Shah S, Shah N. Ein Überblick über pflanzliche Medikamente gegen Akne Vulgaris. J Pharm Sci Biowissenschaftliche Res. 2015 5 (2): 165-171.

Schau das Video: AKNE BEKÄMPFEN||NARBEN und Rückstände loswerden IN NUR 3 TAGEN

Senden Sie Ihren Kommentar