Können sich Diabetiker vor einem plötzlichen Herzinfarkt schützen?

Lesen Sie dies und bewahren Sie sich vor einem Herzinfarkt, wenn Sie Diabetiker sind.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Diabetes jedes Hauptorgan des Körpers betrifft - Nieren, Lungen, Leber und auch Ihr Herz. Die meisten Menschen, die an Diabetes leiden, haben irgendwann einmal ein Herzproblem oder das andere. Beide Typen I und Typ II haben das gleiche Schicksal. Hier sind sechs Gründe, warum Diabetiker ein Risiko für Herzkrankheiten haben?

Unkontrollierter Diabetes erhöht den Blutzuckerspiegel, der die Herzmuskeln und Nerven, die das Organ kontrollieren, schädigt. Dies führt zu koronarer Herzkrankheit, einem Zustand, bei dem sich Plaque in den Koronararterien ansammelt, die sauerstoffreiches Blut an das Herz liefern. Dies verengt die Blutgefäße, was die glatte Blutzirkulation einschränkt. Das Herz muss möglicherweise stärker pumpen, um Blut zirkulieren zu lassen. Im Laufe der Zeit kann sich durch Plaqueaufbau Blutgerinnsel in den Arterien bilden, die den Blutfluss zum Herzen teilweise oder vollständig blockieren können. Dies ist ein gefährlicher Zustand und kann auch zu einem Herzinfarkt führen. Es gibt jedoch bestimmte Anzeichen und Symptome, die der Körper aussendet, wenn ein Herzinfarkt auftritt. Das häufigste ist Brustschmerzen, unregelmäßiger Herzschlag, die, wenn sie ignoriert werden, zu einem ausgewachsenen Herzinfarkt führen können, der lebensbedrohlich sein kann. Hier sind fünf Warnzeichen, dass Ihr Herz gefährdet sein könnte.

Aber manchmal kann eine Person nicht einmal wissen, dass er an einem Herzinfarkt leidet und etwas erlebt, das als stiller Herzinfarkt bezeichnet wird.

Während eines Herzinfarkts ist der Blutfluss zu einem Abschnitt des Herzens eingeschränkt, was dazu führt, dass die Herzmuskeln absterben und vernarben. Dies ist, wenn eine Person einen scharfen Brustschmerz und Atemnot empfindet. Aber manchmal könnte man diese offensichtlichen Symptome nicht spüren und ein Herzinfarkt könnte unbemerkt bleiben. Dies passiert am häufigsten bei Diabetikern. "Diabetiker leiden unter neuropathischen Problemen, die ihre Schmerzwahrnehmung beeinträchtigen. Also, selbst wenn sie einen Herzinfarkt erleiden, werden sie es vielleicht nicht erkennen, da es keinen Schmerz geben könnte. Sie fühlen sich zu dieser Zeit vielleicht etwas atemlos oder erschöpft und schreiben es Stress, Angst oder Müdigkeit zu. Langsam erholt sich das Herz und er könnte seine regelmäßigen Arbeiten fortsetzen. Aber in diesem Fall des Herzinfarkts könnte er einen Teil seiner Herzmuskeln verloren haben, was zu einem irreparablen Schaden führt ", sagt Dr BS Sanjay Consultant Herz-Kreislauf- und Thoraxchirurg Fortis Hospital, Cunningham Road. Wenn dies häufig geschieht und das Herz mit jedem stillen Angriff schwächer wird, könnte dies lebensbedrohlich sein und bevor Sie wissen, dass ein plötzlicher Herzinfarkt Sie überraschen könnte, wird es ein medizinischer Notfall. Wussten Sie, dass nur 50 Prozent der Herzinfarktpatienten pünktlich ins Krankenhaus kommen?

"Wenn Sie Diabetiker sind, ist es notwendig, sich besonders um Ihr Herz zu kümmern. Denken Sie daran, das Herz schmerzt nie. Also, wenn Sie irgendeine Art von Brustschmerzen und Atemnot erleben, melden Sie es Ihrem Arzt und lassen Sie sich ein EKG machen. Ihr Arzt wird vielleicht nicht in der Lage sein, den Teil Ihres Herzens wiederzubeleben, den Sie durch einen Herzinfarkt verloren haben, aber es kann versucht werden, das Herz so wiederherzustellen, dass Sie eine gute Lebensqualität erreichen können ", sagt Dr. Sanjay. Deshalb ist es für Diabetiker wichtig, wachsam zu sein, wenn es um die Gesundheit des Herzens geht, und mindestens einmal pro Jahr (oder mehr, wenn Ihr Arzt dies vorschlägt) die grundlegenden Herzuntersuchungen durchzuführen, um Komplikationen zu vermeiden. Dr. Sanjay fügt hinzu, dass Diabetiker, die an stillen Herzinfarkten leiden, möglicherweise nicht in der Lage sind, Marathons zu laufen, selbst nachdem sie auf ihr Herz aufgepasst haben, aber ein normales Leben führen können, um alltägliche Aufgaben zu erledigen und ihre Lebenserwartung zu erhöhen.

Schau das Video: Essen gegen Herzinfarkt - Die Top 10 Lebensmittel für unser Herz - Countdown 10-6 | Dr.Heart

Senden Sie Ihren Kommentar