Darf ich Fiebermittel absetzen, wenn ich kein Fieber habe? (Abfrage)

"Nein", sagt Dr. Om Shrivastav. Lesen Sie weiter, um zu wissen, was passiert, wenn Sie das tun und was das Richtige ist, wenn Sie kein Fieber haben.

Die meisten von uns denken nicht zweimal darüber nach, eine Pille zu nehmen, um Fieber zu kontrollieren. In dem Moment, in dem Sie wissen, dass Ihre Körpertemperatur hoch ist, greifen Sie ohne zu zögern eine Paracetamol-Pille. Und wenn das Fieber mehr als einen Tag oder zwei beträgt, gehen Sie in eine Arztpraxis, um zu wissen, was falsch ist. Dann verschreibt Ihr Arzt eine ganze Reihe von Medikamenten, einschließlich Fiebertabletten. Das erste, was einem bei der Einnahme einer Fiebertablette in den Sinn kommt, ist, ob wir den Kurs auch ohne Fieber beenden sollten. Im Gegensatz zu Antibiotika (dank des Bewusstseins über Antibiotikaresistenz) folgen die meisten von uns nicht der ärztlichen Verordnung, wenn es um die Einnahme von Fiebermedikamenten geht. Aber ist es richtig, das zu tun? Nun, hier ist was Dr. Om Shrivastav, Berater, Infektionskrankheiten und Immunologie, Mumbai muss sagen, Fiebermedizin zu nehmen, wenn Sie es nicht haben.

Fieber ist eine Manifestation einer Grunderkrankung oder einer Infektion. Daher müssen Sie Medikamente nehmen, um die Temperatur zu senken. Wenn Sie die richtige Medikation zur richtigen Zeit und in der richtigen Dosis einnehmen, hat Ihr Fieber die Kontrolle. Aber selbst wenn das Fieber nachlässt, kann Ihr Arzt Ihnen in manchen Fällen, abhängig von der Infektion, sagen, dass Sie den Verlauf des Medikaments abschließen müssen. Dies liegt daran, dass das Fehlen von Symptomen nicht dasselbe ist wie das Fehlen von Krankheit. Da Fieber nur ein Symptom ist, bedeutet es nicht, dass es behandelt wird und daher müssen Sie das Medikament für die vollständige Genesung von der Infektion fortsetzen. Lesen Sie, wie lange ein Virus Fieber hält?

Im Allgemeinen empfiehlt es sich, 5-7 Tage lang ein Fiebermittel einzunehmen, auch wenn die Symptome abklingen. Und es ist wichtig, die Empfehlungen Ihres Arztes zu befolgen. Wenn Sie die Fiebermedikation auch nach Abklingen des Fiebers abbrechen, können Sie auch den Bakterien eine Chance geben, Resistenzen zu entwickeln. In einem solchen Fall wird das nächste Mal, wenn Sie an der gleichen Infektion leiden, aggressiver. Und dieses Mal könnten Sie mehr als 7 Tage, vielleicht 10 Tage, 15 Tage, 3 Wochen oder sogar einen Monat für den Körper nehmen, um Infektionen zu bekämpfen. Wenn Sie Fieber haben oder eine Infektion haben, stellen Sie sicher, dass Sie das Medikament einnehmen und den Kurs wie von Ihrem Arzt verordnet abschliessen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie wissen möchten, wann und wie lange Sie einnehmen müssen. Im Allgemeinen empfiehlt es sich, ein Fiebermittel nach den Mahlzeiten dreimal täglich einzunehmen (manchmal müssen Sie es möglicherweise zweimal täglich einnehmen, was von der zugrunde liegenden Ursache abhängt). Wenn Sie sich völlig in Ordnung fühlen und beabsichtigen, die Behandlung mit dem Fiebermittel zu beenden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, um eventuelle gesundheitliche Folgen auszuschließen. Genauso wie Selbstmedikation keine gute Gewohnheit ist, sie zu praktizieren, ist es keine gesunde Gewohnheit, sie zu befolgen. Lesen Sie außerdem 10 Dinge, die Sie tun müssen, wenn Ihr Kind Fieber hat

Lies das in Marathi

Senden Sie Ihren Kommentar