Kannst du Blut spenden, wenn du Bluthochdruck hast?

Finden Sie heraus, ob Sie Blut spenden können, wenn Sie Bluthochdruck haben.

Bluthochdruck, besser bekannt als hoher Blutdruck, ist, wenn die Kraft des Blutes durch das Blutgefäß routinemäßig hoch ist. Hier sind einige Blutdruckwerte, die wir alle kennen müssen:

  • 120/80 - Normaler Blutdruck
  • 139/89 - Vor-Hypertonie
  • 140/90 - Bluthochdruck A.K.A. Bluthochdruck-Stadium

Dr. Ambanna Gowda,Diabetologe und Berater, Innere Medizin, Fortis Krankenhäuser, Bangalore sagt, dass eine Person mit Bluthochdruck Blut spenden kann, solange der Blutdruck zum Zeitpunkt der Blutspende normal ist und es keine Fluktuation gibt. Die akzeptable Blutdruckrate für die Blutspende liegt zum Zeitpunkt der Blutentnahme unter 180 systolisch (erste Zahl) und unter 100 diastolisch (zweite Zahl). Obwohl der Spender regelmäßig Medikamente einnimmt, muss man verstehen, dass Medikamente gegen Bluthochdruck Sie nicht davon abhalten, Blut zu spenden. Vorausgesetzt, Sie haben keine Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Ihrer Medikation. Auch sollte die Person nicht an anderen Begleiterkrankungen leiden, die mit Bluthochdruck verbunden sind. Menschen, die bei unregelmäßiger Behandlung einen schwankenden Blutdruck haben, müssen davon absehen zu spenden. Lesen Sie mehr über 7 Möglichkeiten, Bluthochdruck ohne Medikamente zu kontrollieren

Dinge, die ein Bluthochdruck-Patient vor der Blutspende beachten muss:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie genug geschlafen haben
  • Essen Sie eine gesunde Mahlzeit
  • Trinken Sie ausreichend Wasser

Dinge, die ein Bluthochdruck-Patient nach der Blutspende beachten muss:

  • Der Konsum von mehr Flüssigkeit ist sowohl vor als auch nach der Spende wichtig
  • Nehmen Sie eisenhaltige Lebensmittel zu sich
  • Tragen Sie keine schweren Gewichte oder machen Sie keine heftigen Übungen
  • Wenn Sie sich schwach fühlen, legen Sie sich einfach hin, bis Sie sich besser fühlen

Alles in allem, um Blut für die Transfusion an eine andere Person zu geben, müssen Sie gesund sein, mindestens 18 Jahre alt sein, mindestens 110 Pfund wiegen und in den letzten 56 Tagen kein Blut gespendet haben. Lesen Sie hier Hypertonie kann Ihnen ein erhöhtes Risiko für einen Schlaganfall geben

Lies das in Marathi

Schau das Video: Rhesusfaktor negativ - - Stoner frank&frei #2

Senden Sie Ihren Kommentar