5 häufige Ursachen für Zahnflecken oder Verfärbungen

Essen, Tabak, Medikamente und andere Faktoren, die zu Verfärbungen der Zähne führen können.

Zahnflecken, auch Zahnverfärbungen genannt, treten auf, wenn bestimmte Substanzen oder Chemikalien haften bleiben oder in den Zahnschmelz eindringen. Eine gelbe Verfärbung der Zähne ist ziemlich häufig, jedoch können Zahnflecken braune, grüne, graue und sogar weiße Flecken auf den Zähnen verursachen. Die Farbe der auf Zähnen gebildeten Flecken hängt hauptsächlich von den Ursachen der Flecken ab. Dr. Neeraj Verma, Oberarzt, Zahnchirurgie, Apollo Hospitals, Delhi erklärt die häufigsten Ursachen von Zahnflecken.

# 1. Speisen und Getränke

Die häufigste Ursache für Zahnverfärbungen ist das Essen von Lebensmitteln, die an der Zahnoberfläche kleben und zu Flecken führen. Dazu gehören dunkle Lebensmittel wie Kaffee, Tee, Wein, Cola, farbige Soßen und farbige Früchte. Selbst Pralinen und grüner Tee können zu Zahnflecken führen. Lesen Sie auch über alltägliche Dinge, die Ihre Zähne beflecken.

# 2.Tobacco

Tabak verursacht Nikotinflecken auf den Zähnen, ob geraucht oder gekaut. Während Nikotin im Wesentlichen farblos ist, wird es gelblich, sobald es sich mit Sauerstoffgas verbindet, was gelbe Zahnflecken verursacht. In ähnlicher Weise verursacht Teer, bei dem es sich natürlich um dunkle Materie handelt, die aus Rauchen oder Kautabak resultiert, dunkle Flecken auf den Zähnen. Tabakflecken auf Zähnen sind unter Tabakrauchern üblich.

#3. Mundpflege Fehler

Schlecht gereinigte Zähne können zu einer Anhäufung von Zahnbelag (klebrige Ablagerungen auf den Zähnen) führen, in dem sich Bakterien und Pilze vermehren und eine Farbe erzeugen, die grüne und orangefarbene Flecken bildet. Wenn sich Rückstände auf der Oberfläche der Zähne ansammeln, können weiße, gelbe, dunkle, braune, schwarze und sogar grüne Zähne entstehen, abhängig von der Farbe der Rückstände. Hier sind einige Mundpflegefehler verantwortlich für gelbe Zähne.

# 4. Bestimmte Medikamente

Viele Menschen fragen sich, ob Medikamente Zahnflecken oder Verfärbungen verursachen. Die Antwort ist ja. Einige Medikamente können als Nebenwirkung zu Zahnflecken führen. Häufige Medikamente, die Flecken auf den Zähnen verursachen können, sind Tetracyclin und Doxycyclin, Medikamente gegen hohen Blutdruck und Antipsychotika.

# 5. Karies

Wenn Sie Ihre Zähne oder Zahnseide nicht regelmäßig putzen, kann dies zu Karies führen. Karies kann zu weißen, gelben, braunen oder schwarzen Flecken auf den Zähnen führen. Durch die Infiltration der farbigen Substanzen, die während des Zerfallsprozesses entstehen, verlieren Ihre Zähne an ihrer Oberfläche Glanz und verursachen Verfärbungen der Zähne. So verhindern Sie Zahnflecken.

Senden Sie Ihren Kommentar