Bewährte DIY Husten und Erkältung Hausmittel für den Winter

Leiden Sie unter häufigen Husten und Erkältungen? Versuchen Sie dieses schnelle und einfache Hausmittel gegen Husten und Erkältung mit nur 2 Zutaten.

Winter bedeutet Jahreszeitenwechsel, Temperaturabfall, Anstieg von Feinstaub und Smog und Infektionen. Selbst wenn Sie eine starke Immunität haben und Nahrungsmittel essen, um Ihre Immunität aufzubauen, ist der Winter eine Jahreszeit, in der Sie wahrscheinlich mindestens einen Anfall von Husten, Erkältung und Stauung bekommen. Es gibt einige Hausmittel gegen Husten und Erkältung, die Sie versuchen können. Aber abgesehen von diesen können Sie nicht wirklich ein Wundermittel oder Medizin erwarten, die Ihnen helfen werden, Ihre Schnupfen loszuwerden. Aber es gibt Dinge, die Sie tun können, um Ihre Beschwerden während der Zeit, die Sie krank sind, zu verringern. Die meisten von uns sind aufgewachsen und massieren Dampfabreibungen, um Husten und Kälte zu bekämpfen. Während synthetische Dampf-Reiben, die in den meisten Drogerien verkauft werden, für manche effektiv sein können, gibt es für diejenigen, die es vorziehen, komplett zu gehen, eine Reihe von selbstgemachten Dampf-Reiben.
Abgesehen von einer Marke, die auf dem Markt erhältlich ist, macht und wendet meine Mutter immer dieses spezielle Öl an, das sie mit ein paar Zutaten herstellen würde, wenn jemand im Haus mit Erkältung, Husten und Stau stürzt. Dies ist einfach und schnell zu machen. Hier sind Hygienetipps zur Vermeidung von Husten und Erkältung.

Zutaten
½ TL organisches Kokosnussöl
2 Tabletten Kampfer
Ein paar Tropfen ätherischer Öle wie Pfefferminze, Eukalyptus, Sandelholz etc.
Methode
1) Kokosöl erhitzen. Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht zu lange erhitzen, sonst wird es Feuer fangen. Nimm es von der Flamme, sobald es heiß genug ist.
2) Zerstoßen Sie einige Kampferpellets und mischen Sie.
3) Einen Tropfen ätherisches Öl hinzufügen. Wenn Sie für Ihre Kinder verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie keine Öle verwenden, für die Ihre Kinder empfindlich sind.
4) Wenn das Öl warm und nicht zu heiß ist, wenden Sie es kreisförmig auf Brust, Hals und Hals an und massieren Sie es.
5) Stellen Sie sicher, dass Sie dies nicht in der Nähe von Nase oder Mund anwenden. Kampfer sollte nicht eingenommen werden. Also halte es von Kindern fern.
Bevor Sie ätherische Öle hinzufügen, stellen Sie sicher, dass Sie oder Ihre Kinder nicht allergisch auf die Inhaltsstoffe reagieren.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: 5 bewährte Hausmittel bei ERKÄLTUNG | Kathi Mignon

Senden Sie Ihren Kommentar