Diabetes-Diät-Tipps von Celeb Ernährungswissenschaftler Rujuta Diwekar

Grundlegende Diabetes-Diät-Tipps JEDER Indianer (auch diejenigen, die nicht Diabetiker sind) sollten folgen, um ein gesundes Leben ohne Lebensstilkrankheiten zu führen.

Indien steht vor einer Diabetes-Epidemie mit 62 Millionen Diabetikern, die 15 Prozent der Bevölkerung ausmachen. 1 von 12 Indern ist ein Diabetiker, der Indien zu einer Diabetes-Hauptstadt der Welt macht. Dieser Word Diabetes Awareness Month, wir denken, es ist Zeit, zu den Grundlagen zurückzukehren. Manchmal in unserem Streben, Gewicht zu verlieren, gesünderen Lebensstil zu führen und Diabetes, Fettleibigkeit und andere Lebensstilkrankheiten zu schlagen, neigen wir dazu, die grundlegenden Lehren des Lebens gesund zu übersehen. Gesund sein bedeutet nicht, dass man ein paar Rupien ausgeben muss, um Mitgliedschaften in schicken Fitnessstudios zu bekommen, Diätassistenten anzuwerben, exotische Superfoods zu kaufen oder Ausflüge in schicke Resorts zu machen. Wenn wir den einfachen Grundregeln folgen, sind wir in unseren Schulen und in unseren Häusern von unseren Großeltern aufgewachsen.
Hier sind einige grundlegende Punkte, um Fettleibigkeit, Diabetes, hormonelle Probleme und alle anderen Lebensstilkrankheiten zu überwinden, nach Celeb Ernährungswissenschaftler Rujuta Diwekar.
1. Schauen Sie über Lebensmittelgruppen hinaus - Fette, Kohlenhydrate, Proteine ​​- diese werden nur von der Lebensmittelindustrie verwendet, um aus bestimmten Zutaten Helden und Schurken zu machen und dann Entgiftungen zu verkaufen. Sie machen dann neue Helden und Bösewichte in der nächsten Saison. Es gibt so viel mehr zu Essen, den Emotionen, den Erinnerungen, der Nahrung und dem Glück, das es gibt. Die Idee ist, gesunde Mahlzeiten zu genießen, um Ihren Körper mit allen essentiellen Nährstoffen zu nähren. Probieren Sie diese Experten Diabetes-Diät-Tipps.

2. Schauen Sie über Etiketten hinaus - Eine Diät, die einen Namen hat, ein Produkt, das Werbung benötigt (z. B. mit Vitamin D angereicherte Milch, Oryzanol-Waala-Öl, Nudeln mit Gemüse usw.). Für jedes Lebensmittel, das beworben wird, gibt es viele bessere Alternativen zu Hause. Such sie einfach aus.

3. Schauen Sie über Gesundheitsfachkräfte hinaus - D für Dadi nicht Arzt oder Ernährungsberater. Die Ernährungswissenschaft ist weit hinter der Weisheit zurück, die über Generationen hinweg gewonnen wurde. Die Weisheit, die auf Sie abgestimmt ist und Ihr Wohlbefinden in den Mittelpunkt stellt. Anerkennung der wissenschaftlichen Forschung, die über Jahrhunderte unter realen Bedingungen durchgeführt wurde, um eine gesunde Mahlzeit zusammenzubringen. Können Sie Diabetes nur durch Diät handhaben?

Bildquelle: Shutterstock

Senden Sie Ihren Kommentar