Diabetes: Tipps, um während des Monsuns aufzupassen

Obwohl Menschen, die mit Diabetes leben, das ganze Jahr über Pflege benötigen, ist die Liste der Vorsichtsmaßnahmen während des Monsuns noch länger.

Menschen, die mit Diabetes leben, müssen während des Monsuns zusätzliche Nahrung aufnehmen. Es ist unerlässlich, die Füße frei von Feuchtigkeit zu halten, um Infektionen und daraus resultierende Amputationen zu vermeiden. Laut Statistik leben rund 62 Millionen Inder mit Diabetes. Die Zahl der Menschen mit Diabetes nimmt im Land zu, und dies ist ein Beweis dafür, dass das Thema immer noch wenig bekannt ist. Obwohl Menschen mit Diabetes eine umfassende Betreuung benötigen, ist die Liste der Pflegepunkte während des Monsuns noch länger. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Feuchtigkeit, der Schweiß und die Feuchtigkeit während des Monsuns für das Wachstum von Pilzen und anderen Mikroorganismen förderlich sind. Diejenigen mit Diabetes sollten bei diesem Wetter besonders vorsichtig sein und ein gutes Essverhalten und eine gute Körperpflege einhalten. Diabetes senkt die Immunität eines Menschen und daher ist es wichtig, während des Monsuns auf mögliche Komplikationen zu achten.

Dr. Sanjay Kalra, Berater für Endokrinologie - Bharti Hospital Karnal und Vizepräsident - Südasiatische Föderation endokriner Gesellschaften, sagte: "Während des Monsuns kann das Wetter heiß und feucht werden. Aufgrund ihrer geringeren Immunität neigen Menschen mit Diabetes dazu, an Atemwegserkrankungen zu erkranken. Sie können auch Juckreiz am ganzen Körper entwickeln, wenn sie im Regen nass werden. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Füßen geschenkt werden. Monsune kann das Wachstum von Pilzinfektionen in den Füßen beherbergen, die sich weiter in Gangrän verwandeln können. Wenn es nicht rechtzeitig überprüft wird, kann dies sogar zu einer Amputation führen. Alles in allem ist die Regenzeit für Diabetiker eine sehr schwierige Zeit. Bei richtiger Pflege und diätetischen Einschränkungen kann man dieses Wetter jedoch leicht überwinden. "

Obwohl Diabetes alle Organe betrifft, sind die Füße besonders anfällig. Fußhygiene ist bei diesem Wetter von größter Wichtigkeit. Feuchte und schmutzige Füße können das Wachstum von Bakterien und Pilzen fördern. Wenn Ihre Füße bei diesem Wetter betroffen sind, ist es unbedingt erforderlich, die Ausbreitung der Infektion zu verhindern und sich an einen Podologen zu wenden, der dann abhängig von der Schwere des Leidens Pillen oder topische Cremes verschreibt. Hier sind einige Dinge, die Menschen mit Diabetes während des Monsuns folgen müssen.

1. Menschen, die mit Diabetes leben, sollten das Essen vermeiden, da kontaminiertes Essen und Wasser Nahrungsmittelvergiftungen, Durchfall und Cholera verursachen können. Zeit und Regelmäßigkeit zu essen sind der Schlüssel zur Kontrolle eines erhöhten Insulinspiegels. Verbrauchen Sie zu Hause oder zu frisch zubereitetes Essen. Lesen Sie auch über häufige Monsunerkrankungen und wie man sie vorbeugt.

2. Trinken Sie viel Wasser. Vermeiden Sie belüftete und koffeinhaltige Getränke und entscheiden Sie sich stattdessen für Kokoswasser. Verbrauchen Sie warme Speisen wie Suppen, Ingwertee, um Immunität aufzubauen.

3. Waschen Sie Obst und Gemüse, bevor Sie sie essen. Nehmen Sie Snacks mit, wenn Sie längere Zeit im Freien bleiben möchten.

4. Monsun ist auch die Zeit für Augeninfektionen. Menschen mit Diabetes müssen sicherstellen, dass sie regelmäßig untersucht werden, um Infektionen zu vermeiden. Hier sind Möglichkeiten, Monsun-bedingte Augeninfektionen mit diesen Tipps zu verhindern.

5. Tragen Sie ein zusätzliches Paar Kleidung und Schuhe. Es ist wichtig, die Füße absolut sauber und trocken zu halten, um Infektionen zu vermeiden. Verwenden Sie Talkumpuder an den Füßen, bevor Sie Socken und geschlossene Schuhe tragen, um sie trocken zu halten.

6. Ziehen Sie sofort die nassen Socken und Schuhe aus und trocknen Sie die Füße mit einem weichen Baumwolltuch. Achten Sie regelmäßig auf Infektionen und Verletzungen in den Zwischenräumen zwischen den Zehen.

7. Es reicht nicht, die Füße nur mit Seife und Wasser zu reinigen. Sie müssen sie auch gut trocknen, um das Wachstum einer Infektion zu verhindern. Halten Sie Ihre Fußnägel immer kurz und sauber. Hier sind 3 einfache Tipps für gesunde Füße diesen Monsun.

Lies das in Marathi

Senden Sie Ihren Kommentar